Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

CaptureBites Module jetzt im Kofax Express Konfigurator der DMSFACTORY

Von DMSFACTORY GmbH

Unter www.kofax-express.com sind jetzt auch Kofax Express Erweiterungen des Anbieters CaptureBites erhältlich.

Kofax Express ist eine bedienerfreundliche, stapelorientierte Anwendung für Dokumentenscanner. Mit dem Kofax Express Konfigurator stellt die DMSFACTORY GmbH unter www.kofax-express.com einen Internetservice zur Verfügung, der dabei hilft, schnell die passende Kofax Express-Scanlösung und deren Kosten zu ermitteln. Jetzt baut der IT-Lösungsanbieter seinen Service aus und bietet auch verschiedene Kofax Express Erweiterungen des Anbieters Capturebites (http://capturebites.com) an. Mit diesen können Unternehmen ihre Scanprozesse weiter professionalisieren.
Kofax Express gibt es in mehreren Leistungskategorien und vielfältigen Kombinationen von Dokumentenscannern und Lizenzen. Aus diesen können Interessierte im Kofax Express Konfigurator bedarfsgerecht ihr persönliches Bundle heraussuchen, im angeschlossenen Onlineshop direkt bestellen und ersparen sich so die aufwändige Suche und Aufbereitung von Informationen. Die neuen CaptureBites-Module können unter www.kofax-express.com sowohl alleine als auch im Bundle mit Kofax Express bzw. Kofax Express und passendem Scanner bestellt werden. Die Nutzung des Konfigurators ist kostenlos und ohne vorherige Registrierung möglich. Beim Kauf eines Bundles orientieren sich die Preise für die Erweiterungen an der jeweiligen Kofax-Express-Lizenzstufe, diese wiederum richtet sich nach der Klassifikation des ausgewählten Scanners. Ein CaptureBites-Modul ist stets an eine bestimmte Kofax Express-Seriennummer gebunden. Verfügt ein Kunde bereits über eine Kofax Express-Lizenz, muss er bei der Bestellung eines CaptureBites-Moduls die Seriennummer angeben. Erhältlich sind im Kofax Express Konfigurator die CaptureBites-Module Folded Forms Splitter, Booklet Splitter, Digital Imprinter, ViewBites Portable Search and View, Email Export Connector, KCIC Web Services Export Connector, Dual Export Connector und Database Export Connector. Folded Forms Splitter organisiert das Scannen gefalteter, mehrseitiger Formulare, Booklet Splitter sorgt für die richtige Seitenaufteilung beim Scannen von Broschüren oder Büchern mit Drahtheftung. Der Digital Imprinter druckt während des Exports beliebige Feldwerte oder feste Werte elektronisch auf gescannte Dokumente. ViewBites Portable Search and View ermöglicht das Ausliefern gescannter Dokumente auf selbsttragenden Medien an Externe (Kunden) und dient als gebrauchsfertige Mediathek auf Abteilungsebene. Zum CaptureBites-Programm gehören außerdem eine Reihe von Konnektoren: Der Email Export Connector verteilt gescannte Dokumentenstapel elektronisch und wird häufig in Poststellen eingesetzt. Der KCIC Web Services Export Connector integriert Scananwendungen wie Kofax Express mit Kofax Capture, der Dual Export Connector exportiert gescannte Stapel gleichzeitig an zwei verschiedene Ziele und der Database Export Connector erzeugt Referenzen auf gescannte Dokumente in einer Datenbank.
23. Mai 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile (Tel.: 089 540 35114), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2347 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von DMSFACTORY GmbH


TotalAgility 7.0 integriert in BPM-Lösungen der DMSFACTORY

Als zertifizierter Kofax-TotalAgility-Partner setzt die DMSFACTORY GmbH das neue Release der Capture-to-BPM-Plattform in ihren Projekten ein.

05.12.2013
05.12.2013: Kofax TotalAgility schafft eine innovative Verbindung von Prozessen mit Intelligent Data Extraction. Als neuartiger Ansatz für Capture Enabled BPM automatisiert und bündelt die Lösung die Erfassung von Dokumenten sowie jede Art von Geschäftsprozessen. Das neue Release 7.0 kombiniert Erfassung, BPM, Dynamic Case Management, Datenintegration, Analyse und mobile Nutzung in einer gemeinsamen, einheitlichen Plattform. Die informationsintensive Kommunikation mit den Kunden in Echtzeit wird dadurch erheblich vereinfacht. Die DMSFACTORY entwirft für ihre Kunden Intelligent-Capture- und BPM-Lö... | Weiterlesen

DMSFACTORY testet neues ABBYY FlexiCapture for Invoices

ABBYY FlexiCapture for Invoices kurz vor der Veröffentlichung – DMSFACTORY nimmt am Beta-Test teil

27.06.2013
27.06.2013: Mit FlexiCapture for Invoices stellt der Anbieter in Kürze seine nächste Produktgeneration für die intelligente Bearbeitung von Eingangsrechnungen vor. Sie basiert auf dem kommenden FlexiCapture 11, kann neue Rechungsformate selbstlernend antrainieren und bietet weitere Features. FlexiCapture for Invoices wird über ein generisches Layoutmodul verfügen, das zunächst eine Verarbeitung von Rechnungen aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien ermöglicht, später auch aus weiteren Ländern. Als ABBYY-Partner nimmt die DMSFACTORY derzeit an einem Beta-Test der neuen Lösung teil. N... | Weiterlesen

DMSFACTORY und SAPERION starten 2013 mit Info-Veranstaltung über Rechnungseingangsverarbeitung

Zum Frühstücksgespräch über automatisierte Rechnungsbearbeitung laden die DMSFACTORY GmbH und die SAPERION AG am 29.1.2013 in das Le Meridien Parkhotel in Frankfurt/Main.

16.01.2013
16.01.2013: Manchmal brauchen Rechnungen Tage, bis sie den richtigen Ansprechpartner finden, versauern in der falschen Abteilung, werden gar nicht oder per Zufall gefunden. Die Bearbeitung verzögert sich - Kosten können entstehen. Gemeinsam mit ihrem Partner SAPERION AG bietet die DMSFACTORY eine Lösung für die automatisierte Rechnungseingangsprozess. Das beginnt bei der Erfassung sowie dem Abgleich der Eingangsrechnungen mit vorhandenen Informationen aus dem ERP-System, geht über das Weiterleiten an die zuständigen Rechnungsfreigeber und endet bei der gesetzeskonformen Archivierung. Beim Frühst... | Weiterlesen