Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

BVMW startet bundesweites Projekt zur IT-Sicherheit

Von BVMW

Bundeswirtschaftsministerium fördert Pilotvorhaben für Mittelstand

(ddp direct) Berlin Im Rahmen der Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie jetzt ein bundesweites Projekt des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) zur IT-Anwendung im Mittelstand. IT-Sicherheit ist eine Grundvoraussetzung für den unternehmerischen Erfolg, begrüßte BVMW-Präsident Mario Ohoven die Förderzusage. Mit dem Projekt Bewusstseinsbildung für IKT-Sicherheit in KMU durch Finanzierer als Brückenbauer ...
(ddp direct) Berlin Im Rahmen der Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie jetzt ein bundesweites Projekt des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) zur IT-Anwendung im Mittelstand. IT-Sicherheit ist eine Grundvoraussetzung für den unternehmerischen Erfolg, begrüßte BVMW-Präsident Mario Ohoven die Förderzusage. Mit dem Projekt Bewusstseinsbildung für IKT-Sicherheit in KMU durch Finanzierer als Brückenbauer Bottom-up und Top-down, das eine Laufzeit von 18 Monaten hat, will der BVMW kleine und mittelständische Unternehmen für die Wichtigkeit sicherer IT-Systeme im betrieblichen Alltag sensibilisieren. Die Unternehmen sollen motiviert werden, durch Investitionen in diesem Bereich ihre Wirtschaftsleistung zu steigern. Durch eine Vielzahl von Aktionen und Initiativen auf Bundes- und Regionalebene des Verbands werden Best-Practice-Beispiele von mittelständischen Unternehmen und Finanzierern gesammelt. Wie können sichere IT-Systeme Unternehmensabläufe optimieren? Wie viel IT ist möglich und wie viel ist tatsächlich nötig? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich der BVMW im Rahmen des Projekts. Zentraler Bestandteil ist die enge Kooperation mit Banken und -verbänden. Banken sind aufgrund der Bearbeitung sensibler Daten zu aktivem Sicherheitsmanagement verpflichtet und verfügen über fundiertes Know-how beim Einsatz sicherer IT. KMU bauen auf diese Kompetenz, etwa bei der Kontenverwaltung. Das Projekt führt die vorhandene Expertise zur Unterstützung von KMU zusammen. Wir wollen uns bei diesem Pilotvorhaben als Brückenbauer gemeinsam mit Banken und Finanzierern engagieren, so Ohoven. Ziel des Projekts ist die Erstellung eines Leitfadens zur sicheren Nutzung von IT-Systemen in mittelständischen Unternehmen. Der Leitfaden steht nach Abschluss des Projekts allen KMU zur Verfügung. Die Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, die gemeinsam mit IT-Sicherheitsexperten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung vor allem kleine und mittelständische Unternehmen für IT-Sicherheit sensibili¬sieren und dabei unterstützen will, die Sicherheit der IKT-Systeme zu verbessern. Weitere Informationen zur Task Force und ihren Angeboten sind unter: www.it-sicherheit-in-der-wirtschaft.de (http://www.it-sicherheit-in-der-wirtschaft.de" title="www.it-sicherheit-in-der-wirtschaft.de) abrufbar. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/tq6yw6 (http://shortpr.com/tq6yw6" title="http://shortpr.com/tq6yw6) Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/wirtschaft/bvmw-startet-bundesweites-projekt-zur-it-sicherheit-85900 (http://www.themenportal.de/wirtschaft/bvmw-startet-bundesweites-projekt-zur-it-sicherheit-85900" title="http://www.themenportal.de/wirtschaft/bvmw-startet-bundesweites-projekt-zur-it-sicherheit-85900) Firmenkontakt BVMW Eberhard Vogt Leipziger Platz 15 10117 Berlin - E-Mail: presse@bvmw.de Homepage: http:// Telefon: - Pressekontakt BVMW Eberhard Vogt Leipziger Platz 15 10117 Berlin - E-Mail: presse@bvmw.de Homepage: http:// Telefon: -
25. Jul 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eberhard Vogt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 3249 Zeichen. Artikel reklamieren

Über BVMW


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 9

Weitere Pressemeldungen von BVMW


28.09.2012: (prmaximus) (ddp direct) Berlin Seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI. empfängt heute Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), zu einer Privataudienz im Vatikan. Der deutsche Mittelstandspräsident wird dabei begleitet vom Präsidenten des italienischen Mittelstandsverbands (CONFAPI), Dr. Maurizio Casasco. CONFAPI ist der italienische Partnerverband des BVMW. Der Papstaudienz vorausgegangen war am Freitag vergangener Woche ein Treffen einer Delegation des BVMW-Bundeswirtschaftssenats mit dem Apostolischen Nuntius in Berlin, S.E. Dr. Jean-Claude Périss... | Weiterlesen

17.09.2012: (prmaximus) (ddp direct) Berlin Die sofortige Abschaffung der Vorfälligkeit bei den Sozialversicherungsbeiträgen hat der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, gefordert. Die staatlich vorgeschriebene Vorauskasse kostet die Betriebe Zeit und bares Geld. Zur Entlastung der Unternehmen schlug Ohoven einen gemeinsamen Fälligkeitstermin für Sozialabgaben und Umsatzsteuer vor. Der Gesetzgeber hatte 2005 angesichts knapper Rentenkassen die Vorverlegung der Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge beschlossen. Bei guter Kassenlage sollte sie wied... | Weiterlesen

BVMW und Monster: Fachkräfte für den Mittelstand sichern

Neue Webseite Fachkräftepotenzial: Monster und BVMW bauen gemeinsame Partnerschaft rund um das Thema Personalbeschaffung im Mittelstand aus Funktionalität steht im Vordergrund: Schnell, einfach und ohne Umwege zum neuen Mitarbeiter und zur passenden

30.08.2012
30.08.2012: (ddp direct) Eschborn/ Berlin, 30. August 2012 Jede zweite Stelle im Mittelstand wird entweder schwierig oder gar nicht zu besetzen sein. So die klare Aussage mittelständischer Unternehmen, die für die Studie Recruiting Trends im Mittelstand 2012* befragt wurden. Nur mit gemeinsamen Anstrengungen kann diesen Schwierigkeiten in der Personalbeschaffung wirkungsvoll und nachhaltig begegnet werden. BVMW und Monster wollen im Rahmen ihrer Kooperation die Wichtigkeit des Themas Personalbeschaffung im Mittelstand aktiv unterstreichen. Ein erster Schritt ist die gemeinsame Webseite www.Fachkraft-i... | Weiterlesen