Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Münze Österreich widmet dem Künstler eine eigene Münz-Kollektion

Von Münze Österreich AG

Zum 150. Geburtstag von Gustav Klimt

Am 14. Juli 1862 wurde im 14. Bezirk in Wien einer der bedeutendsten Maler Österreichs geboren. Gustav Klimts Geburtstag jährte sich 2012 zum 150. Mal. Deshalb würdigt www.muenzeoesterreich.at fünf seiner schönsten Werke in einer eigenen Kollektion. Die Serie "Klimt und seine Frauen" beginnt mit der "Goldenen Adele" - die Vorderseite der Münze ziert das Portrait von Adele Bloch-Bauer, auf der Rückseite ist das Konterfei Klimts eingeprägt. Unter den zahlreichen Silbermünzen, Sammlermünzen, Euromünzen und Niobmünzen von Münze Österreich ist diese Serie ein besonderes Schmuckstück der Münzprägestätte. Passend zum Jugendstil mit seinen vielen goldenen Ornamenten erscheinen Klimts Bilder als 50-Euro-Goldmünze.
Am 14. Juli 1862 wurde im 14. Bezirk in Wien einer der bedeutendsten Maler Österreichs geboren. Gustav Klimts Geburtstag jährte sich 2012 zum 150. Mal. Deshalb würdigt www.muenzeoesterreich.at fünf seiner schönsten Werke in einer eigenen Kollektion. Die Serie "Klimt und seine Frauen" beginnt mit der "Goldenen Adele" - die Vorderseite der Münze ziert das Portrait von Adele Bloch-Bauer, auf der Rückseite ist das Konterfei Klimts eingeprägt. Unter den zahlreichen Silbermünzen, Sammlermünzen, Euromünzen und Niobmünzen von Münze Österreich ist diese Serie ein besonderes Schmuckstück der Münzprägestätte. Passend zum Jugendstil mit seinen vielen goldenen Ornamenten erscheinen Klimts Bilder als 50-Euro-Goldmünze. Sammlermünzen in edler Jugendstil-Verpackung Damit die Goldmünzen stilgerecht aufbewahrt werden können, bietet www.muenzeoesterreich.at eine Klimt-Sammelkassette an, in der alle fünf Münzen Platz finden. Die Kassette selbst ist aus dunklem Holz, aufbewahrt wird sie in einem hochwertigen Schuber mit Jugendstilmotiv. Diese Sammelkassette ist auch ein schönes Geschenk für jeden Klimt-Münzensammler - die Münzen kommen darin wunderbar zur Geltung und sind doch optimal geschützt. "Der Kuss" als Höhepunkt der Münzserie Das wohl bekannteste Gemälde des Künstlers, "Der Kuss" ist gleichzeitig Höhepunkt und Ende der Serie. Das Bild entstand in der "Goldenen Periode" des Künstlers und ist damit wie geschaffen für eine Würdigung in Gold. "Klimt und seine Frauen" - auch zum Anlegen geeignet Obwohl kein Besitzer einer Klimt-Münze diese gerne wiederhergeben wird, sind die Münzen dieser Kollektion ebenso als Anlagemünzen geeignet: nicht nur das Material ist wertstabil, auch die Prägung macht die Münzen auf dem Sammlermarkt besonders wertvoll. Unter www.muenzeoesterreich.at/Produkte/ADELE-BLOCH-BAUER können Sammler und Anleger die erste Münze der neuen Kollektion betrachten und kaufen. Firmenkontakt Münze Österreich AG Mag. Andrea Lang Am Heumarkt 1 1030 Wien Österreich E-Mail: marketing@austrian-mint.at Homepage: http://www.muenzeoesterreich.at/ Telefon: +43 1 71715-0 Pressekontakt Münze Österreich AG Mag. Andrea Lang Am Heumarkt 1 1030 Wien Österreich E-Mail: online@muenzeoesterreich.at Homepage: http://www.muenzeoesterreich.at/ Telefon: +43 1 71715-0
01. Aug 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mag. Andrea Lang, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2391 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6