Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Erste europäische E-Commerce-Konferenz mit Fokus auf kleine und mit-telständische Unternehmen

Von ePages GmbH

. - Termin: Commerce Summit am 30./31. August in Hamburg - Führende europäische Experten treffen sich zum Erfahrungsaustausch - Ausrichter ePages feiert 25 Jahre Online-Erfolg - Registrierung unter www.commerce-summit.com Hamburg, 07. August 2012...

Hamburg, 07.08.2012 - .

- Termin: Commerce Summit am 30./31. August in Hamburg

- Führende europäische Experten treffen sich zum Erfahrungsaustausch

- Ausrichter ePages feiert 25 Jahre Online-Erfolg

- Registrierung unter www.commerce-summit.com

Hamburg, 07. August 2012 - Wie reagiert der klassische Handel auf die Entwicklungen im Internet? ePages, führender Anbieter von Onlineshops in der Cloud, lädt zum Commerce Summit am 30./31. August in Hamburg ein. Auf der 2-tägigen Konferenz mit rund 400 Teilnehmern diskutieren Branchenexperten und Praktiker aus ganz Europa über Online-Strategien, die speziell auf kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) zugeschnitten sind.

Mit der Konferenz bringt ePages die verschiedenen Player des E-Commerce zusammen: Entscheider der Hosting-Industrie, Technologieanbieter und Einzelhändler, die den Sprung in den Online-Handel bereits gemacht haben. Dazu sprechen Experten von führenden Online-Playern wie Google, Microsoft, PayPal, Otto Group, Strato, Qype und DHL.

In Keynotes und drei parallel laufenden Vortrags-Sessions erfahren Entscheider und Shopbetreiber, welche Möglichkeiten die neuen Technologien und Trends ihnen bieten. Die wachsende Bedeutung des Internetgeschäfts wird anhand von Praxisbeispielen greifbar gemacht, und auch die E-Commerce-Trends der Zukunft wie Augmented Reality und Same Day Delivery werden diskutiert.

Die Konferenz wird unter anderem von diesen Branchenexperten unterstützt:

- Arndt Groth, Präsident des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) und designierter CEO der PubliGroupe, diskutiert mit Brancheninsidern über Online-Strategien für KMU.

- Julien Ardisson, Vorstand der STRATO AG, präsentiert die Trends und Chancen in der Cloud.

- Dr. Lars Finger, Divisional Vice President Corporate Development E-Commerce der Otto Group, zeigt Einblicke in die Zukunft des Online-Handels.

- Ian Brotherston, CEO bei Qype, spricht über die Bedeutung von SoLoMo Anwendungen für Unternehmen, also der Nutzung von sozialen Netzwerken und Location-Daten auf mobilen Geräten.

- Tim Bosenick, Geschäftsführer von GfK SirValUse, gibt Einblicke und Tipps zur Usability von Onlineshops.

- Dr. Thomas Ogilvie, Senior Vice President Online Services bei DHL, spricht über die Bedeutung von Logistik im Online-Handel.

Weitere Themen der Konferenz sind:

- Cloud-Computing: Warum entscheiden sich KMU zunehmend für Cloud-Lösungen?

- Multichannel: Warum die meisten Shopbetreiber Multichannel-Händler sind.

- Mobile Devices & Touch: Wie verbessern mobile und Touch-Geräte das Einkaufserlebnis, und wie erreicht man dadurch mehr Käufer?

Der Online-Markt wächst weiterhin stark - und ePages ist als Pionier seit 25 Jahren dabei: "Im August 1987 begannen wir, Business-Anwendungen zu entwickeln, die einfach zu bedienen sein sollten. Das Ziel war damals visionär: eine grafische Benutzeroberfläche für nichttechnische Anwender und eine objektorientierte Software-Architektur, die über das Internet läuft. 25 Jahre später sind wir mit 60.000 Kunden führender Anbieter von Onlineshops in der Cloud. Ein Erfolg, den wir auch in Zukunft ausbauen wollen", so Wilfried Beeck, Geschäftsführer von ePages. "e- Pages hat den Online-Handel von der ersten Stunde an begleitet, da ist es nur konsequent, anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens mit Partnern, Kunden und Online-Experten die weitere Zukunft des Online-Handels zu diskutieren."

Entscheider und Interessenten des Digitalen Handels können sich unter www.commercesummit.com als Teilnehmer registrieren. Ein Tagesticket kostet 99 Euro inklusive Mittagessen und Kaffeepause. Ein Zwei-Tagesticket - inklusive Teilnahme an einer Networking-Party über den Dächern Hamburgs am Abend des 30. August - gibt es für 249 Euro.

Weiterführende Informationen, das gesamte Konferenzprogramm und alle Referenten sind unter www.commerce-summit.com zu finden.

07. Aug 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 494 Wörter, 4020 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ePages GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ePages GmbH


ePages academy: Zehn Mal schlauer online handeln

Der Spezialist für Onlineshop-Software ePages zeigt zusammen mit Partnern, wie Onlinehändler mit einfachen Veränderungen mehr Umsatz erzielen

03.03.2014
03.03.2014: Hamburg, 03.03.2014 - Nach dem erfolgreichen Start 2013 findet die ePages academy 2014 in zehn Städten statt, jeweils im Mai und September. Innerhalb eines Tages werden Onlinehändler fit in den Bereichen Shop-Design, Conversion, Suchmaschinenoptimierung, Bezahlung und Recht gemacht. Zu diesen Themen sprechen erfahrene Referenten und Onlinehändler über Best Practices. Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an die mehr als 50.000 Händler, die in Deutschland mit der Software von ePages arbeiten. Geboten werden aber auch allgemeine Praxistipps für Händler, die noch auf der Suche nach der... | Weiterlesen

ePages liefert die neue globale E-Shop Plattform für 1&1-Kunden

Mit dem neuen Partner 1&1 baut ePages seine Spitzenposition als führender Anbieter von Onlineshop-Software aus / Die Zahl der ePages-Shops steigt damit auf mehr als 120.000

19.02.2014
19.02.2014: Hamburg, 19.02.2014 - ePages liefert künftig die Technologie-Plattform für die 1&1-Shops und wird exklusiver Partner von 1&1 für Onlineshop-Software in Europa, USA und Kanada. Die Lizenz­vereinbarung bildet für ePages den größten Auftrag der Firmengeschichte.1&1 und ePages werden gemeinsam die E-Shop Bestandskunden der 1&1 auf die neue ePages-Plattform migrieren. Alle vorhandenen Kundendaten und Shop-Layouts bleiben dabei erhalten. Neukunden können ab sofort die ePages-Technologie nutzen.Dank der neuen Partnerschaft ist 1&1 der erste große Provider, der ePages-Shops in den USA und Kan... | Weiterlesen

ePages-Onlinehändler weiter auf Wachstumskurs - Sattes Umsatzplus in Europas E-Commerce-Märkten

Deutsche und spanische Nutzer der ePages-Shopsoftware erzielten 2013 je 14 Prozent Zuwachs. Das Internet wird europaweit als Vertriebskanal immer zentraler

20.01.2014
20.01.2014: Hamburg, 20.01.2014 - Die mehr als 80.000 ePages-Händler fuhren auch vergangenes Jahr ihren Anteil am wachsenden Onlinehandel ein. Deutsche ePages-Nutzer übertrafen 2013 sogar die Wachstumsprognose des Informationsdienstes Emarketer, der mit 13 Prozent gerechnet hatte. Die Anzahl der Bestellungen wuchs in Deutschland um 11 Prozent. Der durchschnittliche Warenkorbwert erhöhte sich leicht auf 95 Euro.Bemerkenswert hohe Umsatzgewinne gab es 2013 in Ländern mit ePages-Vertriebspartnern, die gerade viele junge, wachsende Onlineshops hinzugewinnen, etwa in der Schweiz (25 Prozent mehr Umsatz pro... | Weiterlesen