Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wellen+Nöthen setzt als erster deutscher Verleiher komplett auf OLED-Monitore von Sony

Von Sony Europe Limited

Nach dem erfolgreichen Einsatz der Geräte bei der Fußball-EM und aktuell in London, stellt der Sony-Distributor seinen gesamten Pool an Miet-Displays von LCD auf die OLED-Technik um

Aufgrund ihrer akkuraten Bildwiedergabe ohne Bewegungsunschärfen und der hohen Leistungsfähigkeit kommen OLED-Monitore verstärkt auch bei der Produktion von großen Sportevents zum Einsatz. Der Full-Service-Dienstleister Wellen+Nöthen beliefert die Sportproduktionen...

Berlin, 10.08.2012 - Aufgrund ihrer akkuraten Bildwiedergabe ohne Bewegungsunschärfen und der hohen Leistungsfähigkeit kommen OLED-Monitore verstärkt auch bei der Produktion von großen Sportevents zum Einsatz. Der Full-Service-Dienstleister Wellen+Nöthen beliefert die Sportproduktionen des ZDF mit Sony OLEDs aus seinem Rental-Pool und will in Zukunft gänzlich auf die neue Technik setzen.

Zwei Dinge, die gut zusammenpassen: OLED-Monitore und die professionelle Sportproduktion. Jüngstes Beispiel: Der Einsatz von rund 30 Sony OLED-Displays bei der Live-Berichterstattung des ZDF zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Auch bei der Übertragung eines Sportereignisses in London setzt der Mainzer TV-Sender erneut auf die neue Monitor-Technik.

Ein Großteil der Miet-Ausstattung des ZDF für die beiden Großsportevents stammt aus dem Rental-Park von Wellen+Nöthen. Bereits zum Jahreswechsel hatte der Kölner Full-Service-Dienstleister für Broadcast- und Medientechnik in neues Hightech-Equipment investiert und avancierte zum Lead-Verleiher des ZDF.

Nachdem bei der Fußball-EM nur ein Teil der im umfangreichen Pool von Wellen+Nöthen verfügbaren Sony OLEDs zum Einsatz gekommen war, werden in London nun 20 Geräte vom Typ PVM-1741 und 23 Monitore vom Typ PVM-2541 zur Bildkontrolle genutzt. Es ist damit der erste Großeinsatz der Monitore bei einem internationalen Sportereignis.

Der weite Dynamikbereich, die exakte Bildwiedergabe ohne Bewegungsunschärfen sowie die maximierte Leistungsfähigkeit durch den speziellen OLED-Prozessor machen die organischen Displays der PVM-Serie zum idealen Produktionsequipment bei Sportveranstaltungen. Weder CRT- noch LCD-Displays erreichen ein vergleichbares Bild.

"Die OLED-Monitore von Sony haben uns bereits bei der Produktion der EM überzeugt", sagt Gunnar Darge, technischer Leiter des ZDF bei den diesjährigen Großsportevents. "Die klare Farbwiedergabe mit scharfen Kontrasten erleichtert uns auch bei ungünstigem Umgebungslicht das Monitoring der Live-Bilder."

Ab Mitte September steht das gesamte Equipment wieder im Rental-Pool von Wellen+Nöthen zur Verfügung. Die OLED-Technik wird dann sämtliche LCD-Monitore ablösen. Damit ist Wellen+Nöthen der erste Verleiher in Deutschland, der in seinem Verleihgeschäft ausschließlich auf OLEDs setzt.

An Auswahl mangelt es dennoch nicht: Sony bietet mit derzeit sieben verfügbaren Modellen das umfassendste OLED-Portfolio und ist weltweit führender Hersteller für den professionellen AV-Monitor-Markt.

Über die Wellen+Nöthen GmbH

Als Spezialist für innovative IT- und AV-Lösungen zählt die Wellen+Nöthen GmbH zu den führenden deutschen Handels- und Systemhäusern im Broadcast- und Medienbereich. Mit den strategischen Geschäftsbereichen Sales, Rental, System Integration sowie Service bietet das Unternehmen ein vollständiges Portfolio zur Lieferung, Integration und Inbetriebnahme von Standard- sowie komplexer Sonderlösungen. Das Handelssortiment erstreckt sich auf Hard- und Software weltweit führender Markenhersteller von Medientechnologien, darunter Apple, ARRI, Avid, Grass Valley, Isilon sowie Quantel, Sony und Vizrt. Darüber hinaus hat sich Wellen+Nöthen als führendes Rental-Unternehmen Deutschlands etabliert und bietet seinen Kunden einen umfassenden Equipment-Park. Auch im High Definition-Bereich setzt das Unternehmen neue Maßstäbe: Als Gesellschafter der Tochter HDinside bietet das Unternehmen ein breites und innovatives HD-Mietportfolio. Abgerundet wird das Leistungsspektrum der Wellen+Nöthen GmbH durch professionelle Serviceleistungen wie Schulungen, After Sales Support und Hotlines. Mit mehr als 100 Mitarbeitern an den Standorten Köln und Berlin betreut das Unternehmen mehr als 2.400 deutsche und internationale Kunden.

10. Aug 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 3866 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Sony Europe Limited


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Sony Europe Limited


15.08.2013: Berlin, 15.08.2013 - Die European Imaging and Sound Association (EISA) hat fünf Produkte von Sony mit ihrem begehrten "Best Product" Award ausgezeichnet. Die SLT-A99 wird beste europäische Kamera für gehobene Ansprüche des Jahres 2013-2014 und die DSC-HX50V gewinnt in der Kategorie Kompaktkamera. Aus dem Bereich Home Entertainment werden der KDL-55W9 zum besten europäischen Fernseher und der STR-DA5800ES zum besten europäischen Home Theatre-Receiver gekürt. Das Xperia Tablet Z erhält den Preis als bestes europäisches Tablet des Jahres bei den mobilen Geräten.Mit den Auszeichnungen ka... | Weiterlesen

30.04.2013: Berlin, 30.04.2013 - Sony erweitert die Zubehörreihe für die Action-Cam HDR-AS15 und eröffnet dem kleinen, robusten Camcorder so weitere Einsatzmöglichkeiten mit Adrenalin-Kick-Garantie. Neu sind unter anderem die Surfbrett-Befestigung AKA-SM1, die Armbandhalterung AKA-WM1 fürs Handgelenk und das Hunde-Geschirr AKA-DM1 für den geliebten Vierbeiner. Ein neues Firmware-Update ermöglicht der HDR-AS15 zudem absolut flüssige HD-Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde und stattet die Action-Cam mit Unterwasser-Modus und akustischem Kamera-Feedback aus.Der nächste Trip in die freie Natur wird m... | Weiterlesen

26.04.2013: Berlin, 26.04.2013 - Die besten Fotografen des Jahres sind gekürt: Die norwegische Fotografin Andrea Gjestvang erhält den Preis "L'Iris d'Or" und den Titel "Sony World Photography Awards Photographer of the Year". Hoang Hiep Nguyen aus Vietnam wird zum "Open Photographer of the Year" gekürt und William Eggleston erhält den Preis für "Außergewöhnliche Leistungen für die Fotografie". In den Kategorien Architektur und Reise sind mit Christof Pluemacher und Johannes Heuckeroth zwei Deutsche unter den Top 3 platziert.Die 32-jährige Fotografin Andrea Gjestvang aus Norwegen wurde gestern Abe... | Weiterlesen