Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Chinesische Ruhe auf dem Hamburger Rathausmarkt

Von Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V.

Öffentlicher Unterricht vom Taijiquan und Qigong Netzwerk Deutschland e.V.

Öffentlicher Unterricht in Taijiquan und Qigong auf dem Hamburger Rathausmarkt. Die Roncalli Markt GmbH arbeitet mit dem Taijiquan und Qigong Netzwerk Deutschland e.V. in Hamburg zusammen. Viele Menschen haben das Angebot bei wechselndem Wetter genutzt und sich einen Eindruck der chinesischen Bewegungskünste gemacht.
Die ChinaTime in Hamburg ist die älteste Veranstaltung, die den bilateralen Austausch auf kultureller und wirtschaftlicher Ebene zwischen Deutschland und China stärken soll. Mittlerweile wird die Veranstaltung in ähnlicher Art auch in anderen deutschen Städten durchgeführt, doch in Hamburg ist alle zwei Jahre nach wie vor die größte Veranstaltungsreihe. Von Hamburg ging vor fast 25 Jahren die Initiative zur Gründung des Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. gegründet, das sich mittlerweile zur berufsständischen Organisation dieser gesundheitsfördernden Systeme entwickelt hat. Es war somit ein kleiner Schritt vom Veranstalter Roncalli Markt GmbH zur Regionalvertretung des Netzwerkes, um den chinesischen Markt auf dem Rathausplatz jeden Morgen mit chinesischer "Mitmachgymnastik" beginnen zu lassen. "Der chinesische Markt auf dem Rathausmarkt vermittelt chinesische Lebensart und da gehört die morgendlich Bewegung dazu." Erklärt Michael Dahms von Roncalli und weiter " Mit dem Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. wussten wir, dass wir einen starken Partner in diesen Bereich an unserer Seite haben." Die morgendlichen Übungen wurden von den Hamburgern gut angenommen und haben den Blick auf China erweitert. An jeden Morgen von 10:30 - 11:30 Uhr unterrichteten Lehrer und Lehrerinnen des Netzwerkes für Interessierte kostenfrei auf dem Rathausmarkt. Ganz typisch, wie im Ursprungsland, in normaler Alltagskleidung wurde sich entspannt und es kehrte für einen kleinen Moment Ruhe auf dem quirligen Rathausmarkt ein. Weiterführende Informationen zum Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. sind über die Regionalseite Hamburg auf tqn-hamburg.de (http://www.tqn-hamburg.de) oder der bundesweiten Seite taijiquan-qigong.de (http://www.taijiquan-qigong.de) zu finden. Firmenkontakt Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. Sonja Blank Oberkleener Str. 23 35510 Butzbach Deutschland E-Mail: info@taijiquan-qigong.de Homepage: http://www.taijiquan-qigong.de Telefon: 0700 888 666 55 Pressekontakt Regionalvertretung Hamburg Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V. Divyam de Martin-Sommfeldt Jan Leminsky Reventlowstr. 35 22605 Hamburg Deutschland E-Mail: tqn-hamburg@web.de Homepage: http://www.tqn-hamburg.de Telefon: 04085500158
13. Aug 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Blank, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2318 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6