PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Multi-Plattform-Bedrohung Crisis befällt virtuelle Maschinen

Von Symantec (Deutschland) GmbH

Malware-Autoren haben mit virtuellen Maschinen ein neues Betätigungsfeld gefunden. Das Symantec Security Response Team hat mit der Windows-Version der Crisis-Malware die erste Bedrohung für virtuelle Maschinen (VM) identifiziert. Die Malware durchsucht...
Thumb

Ratingen, 21.08.2012 - Malware-Autoren haben mit virtuellen Maschinen ein neues Betätigungsfeld gefunden. Das Symantec Security Response Team hat mit der Windows-Version der Crisis-Malware die erste Bedrohung für virtuelle Maschinen (VM) identifiziert.

Die Malware durchsucht den Rechner aktiv nach VMware-Images und kopiert sich in diese mit Hilfe eines VMware-Players. Damit besitzt Crisis die Funktionalität, sich in mittlerweile vier verschiedenen Umgebungen auszubreiten: Mac, Windows, Windows Mobile und virtuelle Maschinen.

Zusätzliche Hintergrundinformationen finden Sie auf dem Symantec Blog.

Gerne organisieren wir für Sie ein Gespräch mit einem Symantec Experten zu diesem Thema.

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail unter symantecgermany@lewispr.com oder telefonisch unter 089-17 30 19-0 an uns wenden.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 106 Wörter, 876 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!