Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neues 12.1" LCD mit extrem weitem Betrachtungswinkel und langlebiger LED-Hintergrundbeleuchtung

Von KYOCERA FINECERAMICS GMBH

Die Kyocera Display Group erweitert ihr Produktportfolio

Der japanische Technologiekonzern Kyocera, einer der führenden Hersteller im Bereich elektronischer Produkte, erweitert sein Produktportfolio um ein SVGA 12.1" LCD-Modul. Durch die Verwendung modernster Technologie erreicht das Kyocera SVGA 12.1" LCD-Modul...

Kyoto/Neuss, 31.08.2012 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera, einer der führenden Hersteller im Bereich elektronischer Produkte, erweitert sein Produktportfolio um ein SVGA 12.1" LCD-Modul.

Durch die Verwendung modernster Technologie erreicht das Kyocera SVGA 12.1" LCD-Modul einen weiten Betrachtungswinkel von 170 Grad horizontal und 170 Grad vertikal. Für eine einfache und schnelle Installation ist dieses Modul mit einem integrierten LED-Treiber ausgestattet.

Die Verwendung modernster LED-Chips und Lightguides ermöglicht einen geringeren Energieverbrauch der Hintergrundbeleuchtung sowie eine längere Lebensdauer von bis zu 70.000 Stunden. Betreiben lässt sich das 278 x 207.5 x 9.5 mm große Display bei Temperaturen von -20 bis + 70 Grad.

Zusätzlich zu diesen Merkmalen wird das Produkt langfristig lieferbar sein, was Kyocera als einen zuverlässigen Partner für Industrie- und Medizinkunden auszeichnet.

Kyocera setzt sich aktiv für die Entwicklung von umweltfreundlichen Produkten ein und arbeitet daran, den Gebrauch von umweltbedenklichen Materialien in der Industrie zu reduzieren. Produkte von Kyocera erfüllen alle Anforderungen der EU-Richtlinie zur Reduzierung gesundheitsgefährdender Stoffe in elektronischen Geräten.

Für weitere Informationen zu Kyocera:

www.kyocera.de

31. Aug 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 160 Wörter, 1352 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 8

Weitere Pressemeldungen von KYOCERA FINECERAMICS GMBH


Kyocera von der gemeinnützigen Organisation CDP als Supplier Engagement Leader ausgezeichnet

Kyocera erzielt in der gesamten Lieferkette herausragende Werte bei der Reduzierung von Treibhausgasen

24.02.2020
24.02.2020: Kyoto/ Neuss, 24. Februar 2020. Kyocera wurde von CDP, einer internationalen Non-Profit-Organisation, als Supplier Engagement Leader ausgezeichnet. Grund für die Auszeichnung ist die Initiative des Unternehmens zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen innerhalb seiner gesamten Lieferkette. Auf der Grundlage einer jährlichen Umfrage unter Lieferanten listet das "Supplier Engagement Leader Board" zum vierten Mal in Folge Unternehmen auf, die für ihre herausragenden Umweltleistungen und -ziele anerkannt wurden. In der Umfrage wurde insbesondere Kyoceras umfassender Ansatz zur Reduzierung v... | Weiterlesen

31.10.2019: Kyoto/ Neuss, 31. Oktober 2019. Die Kyocera Corporation (TOKYO:6971) veröffentlicht das konsolidierte Konzernergebnis für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2020 (das "erste Halbjahr," oder "GJ 20, H1"). Die ersten sechs Monate endeten am 30. September 2019. Die vollständigen Zahlen liegen bereit unter: https:// global.kyocera.com/ ir/ library/ f_results.html Zusammenfassung des konsolidierten Ergebnisses Die Umsatzerlöse im ersten Halbjahr bleiben im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert und belaufen sich auf 799.050 Millionen Yen (JPY) bzw. 6.772 Millionen Euro. Das entspricht... | Weiterlesen

23.10.2013: „Unser neues Center ist eine der fortschrittlichsten Einrichtungen dieser Art. Wir beschäftigen dort nicht nur hochspezialisierte Mitarbeiter, sondern sind auch bestens ausgestattet, um neue Anwendungen basierend auf der Tintenstrahldrucktechnologie zu entwickeln“, erklärt Shigeru Koyama, Europa Chef von Kyocera Fineceramics. Schon heute bietet Kyocera ein breites Spektrum unterschiedlicher Tintenstrahldruckkopflösungen an – vom weltweit schnellsten 300 dpi-Druckkopf, der den simultanen Zweifarbdruck mit nur einem Druckkopf ermöglicht, bis hin zum KJ4B-Druckkopf mit einer Auflösung vo... | Weiterlesen