Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Eutelsat visAvision ernennt Matthias Schwankl zum Director Interactive TV & Innovations

Von Eutelsat visAvision GmbH

Matthias Schwankl (39) verstärkt ab sofort als Director Interactive TV & Innovations das Führungsteam der Eutelsat visAvision GmbH. Dies gab Eutelsat heute am Rande der IFA bekannt. Das Unternehmen betreibt mit dem Eutelsat KabelKiosk die führende Programm-...

Köln, Berlin, 04.09.2012 - Matthias Schwankl (39) verstärkt ab sofort als Director Interactive TV & Innovations das Führungsteam der Eutelsat visAvision GmbH. Dies gab Eutelsat heute am Rande der IFA bekannt. Das Unternehmen betreibt mit dem Eutelsat KabelKiosk die führende Programm- und Serviceplattform in Europa und versorgt digitale Kabel- und IP-Netze mit interaktiven Mehrwertdiensten sowie Free- und Pay-TV-Programmen in SD- und HD-Qualität.

"Mit der Ernennung von Matthias Schwankl zum Director Interactive TV & Innovations stellen wir wichtige Weichen für die weitere, dynamische Entwicklung hybrider und interaktiver Dienste, die neben HDTV zu den wichtigen digitalen Wachstumstreibern unserer Plattform sowie der Netzwirtschaft insgesamt gehören", erklärte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH.

Matthias Schwankl steuerte als Senior Manager von August 2008 an den Bereich Interactive TV & Innovations der Eutelsat visAvision. Dabei verantwortete er die Entwicklung und Markteinführung neuer Dienste und Produkte rund um Hybrid-TV, Interaktivität und Video on Demand. Unter anderem trieb er maßgeblich den Aufbau, Betrieb und Vermarktung der HbbTV-basierten Plattform KabelKiosk choice voran, die Kabel- und IP-Netze erstmals in Europa mit zukunftsweisenden Hybrid-Diensten versorgt. Vor seiner Karriere bei Eutelsat war Matthias Schwankl im Bereich strategisches Marketing und Produktmanagement für führende CE-Hersteller im Bereich Interactive-TV, Digital-TV und Mobile Entertainment aktiv. Schwankl ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und studierte an der Hochschule Esslingen / University of Applied Sciences.

04. Sep 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1683 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Eutelsat visAvision GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 5

Weitere Pressemeldungen von Eutelsat visAvision GmbH


21.12.2013: Ankara/ Paris, 21.12.2013 - Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzeichnet. Türksat wird den Satelliten dann im eigenen Netz betreiben. Zugleich stellt Eutelsat die Kontinuität der Dienste auf 33° Ost durch den im letzten Monat dort positionierten Satelliten EUTELSAT 33B sicher.*Türksat betreibt derzeit zwei Satelliten auf 42° Ost und wird dort den neuen Satelliten Turksat 4A nach dessen Start im 1. Quartal 20... | Weiterlesen

26.11.2013: Köln, 26.11.2013 - Telespazio (Finmeccanica/ Thales) und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben ein strategisches Abkommen für die Vermarktung von Breitbanddiensten über den innovativen High Throughput Satelliten KA-SAT vereinbart. Diese Initiative unterstützt die Digitale Agenda Italiens zum Abbau der digitalen Spaltung des Landes durch den verstärkten Einsatz geeigneter Breitbandlösungen.Im Rahmen des Abkommens will Telespazio Breitbanddienste in Italien und anderen wichtigen europäischen Ländern über den Satelliten KA-SAT in den Markt bringen. Zudem profitiert das... | Weiterlesen

Cyfrowy Polsat verstärkt Präsenz auf HOT BIRD

Pay-TV Plattform beschleunigt Markteinführung von HD-Programmen für polnische Satelliten-TV Haushalte

16.11.2013
16.11.2013: Paris/ Köln, 16.11.2013 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und die Cyfrowy Polsat haben jetzt ein langfristiges Abkommen für zusätzliche Kapazitäten auf der Eutelsat Orbitalposition HOT BIRD geschlossen. Die Satellitenplattform Cyfrowy Polsat, eine 100 Prozent Tochter der Telewizja Polsat, kann damit insgesamt sechs Transponder auf HOT BIRD nutzen. Mit den zusätzlichen Kapazitäten und durch Kooperationen mit anderen TV-Unternehmen will die Pay-TV Plattform Cyfrowy Polsat die Markteinführung neuer HD-Programme für ihre derzeit 3,5 Millionen Abonnenten beschleunigen. 80... | Weiterlesen