info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm |

Hochschule lud zur Brunch-Time – Personelles und technisches Wachstum angekündigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Anlehnend an eine Lunch-Time, eine regelmäßig stattfindende beliebte Plattform zum Gedankenaustausch zwischen Lehrenden und Lernenden, lud die Hochschulleitung der SRH Hochschule Hamm am letzten Prüfungssamstag (11.08.) um 10.00 Uhr zum Semesterausklang zu einer Brunch-Time in die Hochschule ein. „Die Lunch-Time war eher eine Veranstaltung für die Präsenzstudenten. Um auch die Fernstudenten einzubinden und eine möglichst hohe Anzahl an Studierenden zu erreichen, wählten wir den letzten Prüfungssamstag für eine gemeinsame Veranstaltung“, so Steffen Bruckner, Geschäftsführer der SRH Hochschule.

Die rund zweistündige Veranstaltung mit belegten Brötchen und Kaffee war ein lockeres und ungezwungenes Come-Together. Dabei ging es um den Erfahrungsaustausch der Studierenden untereinander und um einen kleinen Ausblick auf das kommende Semester von Seiten der akademischen und administrativen Leitung der SRH Hochschule Hamm. „Wir wollten rüberzubringen, dass wir stetig sowohl an der Optimierung der akademischen Qualität als auch an der Online-Übertragungsgeschwindigkeit und –Performance der interaktiven Lehrveranstaltungen arbeiten“, sagte der Geschäftsführer. So wurden in den Vorlesungsräumen u.a. neue Rechner und neues Hard-ware-Equipment, wie z.B. Smart Boards, installiert. Auch personell wird die Hochschule wachsen. „Wir haben neue Professoren, die am 11.09. in die Regeln, Qualität und Technik der Hochschule eingewiesen werden, um einen hohen und gleichbleibenden Lehrstandard zu gewährleisten“, sagte Bruckner. Zudem gebe es eine didaktische Qualitätsoffensive und innovative Neuerungen. „Wir stehen in Verhandlungen zu E-Bibliotheken, um die Hochschule damit auf den neuesten Stand zu bringen“, Zudem werden auch für das kommende Semester wieder Exkursionen und Gastvorträge für die Studierenden angeboten. Der Stundenplan, das Vorkurs-Programm und die Erstsemesterwoche stehen bereits. Des Weiteren steht nach der Akkreditierung des neuen Master-Studiengangs Energy Management auch die Institutionelle Akkreditierung der Hochschule an. Ein entsprechender Antrag liegt bereits dem Ministerium vor. „Diese Akkreditierung unserer Hochschule ist sehr wichtig für uns, da wir dadurch sozusagen das Gütesiegel vom Land erhalten, dass unsere Hochschule akademisch wie administrative alle Auflagen erfüllt“, so Bruckner abschließend.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Hellweg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2391 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 10.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Energiewirtschaft und Betriebswirtschaft aus. Darüber hinaus werden im neu gegründeten „Institut für Sozialwissenschaft“ Sozialarbeiter und Sozialwissenschaftler mit verschiedenen Schwerpunkten ausgebildet.

Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium, für das Fernstudium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm lesen:

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 12.10.2017

SRH Studenten auf Exkursiontour

  Die BWL-Studierendengruppe mit Prof. Dr. Claus Wilke, Fachbereich BWL, bei ihrem Besuch im Maximare Hamm    ...
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 12.10.2017

Laufen für das Betriebsklima

V.l.n.r.: Elena Mayer (Studierende), Jannik Grochla (Aushilfe), Prof. Dr. Jutta Lommatzsch (Mitglied des Hochschulrates der Hochschule), Claudia Grochla (Sekretärin der Hochschulleitung), Nils Radix (Studierender), Prof. Dr. Frank Rosemeier, Janik ...
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 01.08.2017

SRH-Quoten gegen den Abbrechertrend

  Ein ganz anderes Bild zeichnet sich an der privaten SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm. Diese hat bis zum Zeitpunkt des Sommersemesters 2017 eine Abbruchquote von gerade einmal 4,13 Prozent. Den Grund für die niedrige Quote erklärt...