Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

René Bittner neuer Geschäftsführer von ADD/UP

Von AD HOC Presseservice

Dienstleistungsunternehmen ist spezialisiert auf Multichannel-Handel für die Fashionbranche

(ddp direct) Hamburg, 13. September 2012 René Bittner ist neuer Geschäftsführer von ADD/UP Connected Channels. In dieser Funktion verantwortet er in erster Linie die strategische Konzeption sowie Marketing und Vertrieb des auf die Fashionbranche spezialisierten Hamburger Multichannel-Dienstleisters. Der 36-Jährige tritt die Nachfolge von Nina Ehrenberg an. René Bittner bringt langjährige Erfahrung aus der Fashionbranche mit. Vor seinem Wechsel zu ADD/UP war er beim Dessous- und ...
(prmaximus) (ddp direct) Hamburg, 13. September 2012 René Bittner ist neuer Geschäftsführer von ADD/UP Connected Channels. In dieser Funktion verantwortet er in erster Linie die strategische Konzeption sowie Marketing und Vertrieb des auf die Fashionbranche spezialisierten Hamburger Multichannel-Dienstleisters. Der 36-Jährige tritt die Nachfolge von Nina Ehrenberg an. René Bittner bringt langjährige Erfahrung aus der Fashionbranche mit. Vor seinem Wechsel zu ADD/UP war er beim Dessous- und Bademodenspezialisten Lascana tätig, wo er die Bereiche Prozesse, IT/Logistik sowie Merchandise Management verantwortlich betreute und den Vertriebskanal Shop-in-Shop/Wholesale leitete. Zuvor hatte er bei SportScheck als Leiter der Beschaffung u.a. eine zentrale Waren- und Limitsteuerung aufgebaut. Weitere Stationen des staatlich geprüften Betriebswirts mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Controlling waren Jean Pascale, Peek & Cloppenburg und Metro. Seine Hauptaufgabe sieht René Bittner darin, ADD/UP als feste Größe im Markt zu etablieren. Die Zukunft gehört Modehändlern und -marken, die Endkunden über mehrere Vertriebskanäle bedienen. ADD/UP verknüpft die verschiedenen Vertriebskanäle miteinander und steuert sie zentral. Das sorgt für höhere Abverkaufsquoten, steigende Umsätze und eine größere Markenbekanntheit. Nina Ehrenberg, die bislang Geschäftsführerin von ADD/UP war und das Unternehmen nach außen vertrat, wird sich künftig wieder ihrem eigenen Unternehmen für Interimsmanagement und Beratung widmen. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/mcssus (http://shortpr.com/mcssus" title="http://shortpr.com/mcssus) Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/unternehmen/ren-bittner-neuer-geschaeftsfuehrer-von-add-up-80904 (http://www.themenportal.de/unternehmen/ren-bittner-neuer-geschaeftsfuehrer-von-add-up-80904" title="http://www.themenportal.de/unternehmen/ren-bittner-neuer-geschaeftsfuehrer-von-add-up-80904) Firmenkontakt AD HOC Presseservice Christian Jung Friedrich-Ebert-Straße 65 33330 Gütersloh - E-Mail: jung@adhocpr.de Homepage: http://www.adhocpr.de Telefon: +49 (0)5241 903932 Pressekontakt AD HOC Presseservice Christian Jung Friedrich-Ebert-Straße 65 33330 Gütersloh - E-Mail: jung@adhocpr.de Homepage: http:// Telefon: +49 (0)5241 903932
13. Sep 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Jung, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 2397 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 7

Weitere Pressemeldungen von AD HOC Presseservice


Hermes NexTec betreibt Onlineshop für Fashion Brand Wolford

Erfolgreiche Umsetzung in 13 Ländern Europas

05.12.2011
05.12.2011: (ddp direct)Hamburg, 5. Dezember 2011 Die Hermes NexTec GmbH, Hamburg, baut ihr Geschäft weiter aus. Nach der Modemarke ARQUEONAUTAS hat das auf die Entwicklung und den Betrieb von Onlineshops für die Fashion- und Lifestylebranche spezialisierte Unternehmen mit dem österreichischen Bekleidungshersteller Wolford einen weiteren Kunden gewonnen. Hermes NexTec migrierte den bestehenden Onlineshop der Luxusmarke erfolgreich auf die NexTec-eigene Software und wickelt nun das Shop- und Content-Management sowie die IT-Programmierung ab. In drei Phasen wurden insgesamt 13 Länderversionen auf di... | Weiterlesen

Hermes NexTec startet Onlineshop für Modemarke Arqueonautas

Erfolgreicher Auftakt mit Oscar-Preisträger Kevin Costner

15.09.2011
15.09.2011: (ddp direct) Hamburg/ Kampen, 14. September 2011 Die auf die Entwicklung und den Betrieb von Webshops für die Fashion- und Lifestylebranche spezialisierte Hermes NexTec GmbH, Hamburg, ist erfolgreich gestartet. Für die Modemarke Arqueonautas realisierte die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Hermes Fulfilment GmbH einen Onlineshop, den Hollywood-Star und Oscar-Preisträger Kevin Costner gestern Abend offiziell in Kampen auf Sylt eröffnet hat. Bisher war das maritime Label der Kitaro Fashion Group nur in seinen Flagshipstores in Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Hannover und Dresden sowie b... | Weiterlesen

Autohändler attestieren E10 Totalschaden

Mitglieder des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) stehen dem Biosprit kritisch gegenüber

31.03.2011
31.03.2011: (ddp direct) München, 31. März 2011 63 Prozent der deutschen Autohändler raten ihren Kunden von der Nutzung des neuen Kraftstoffs E10 ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Leasingfinanzierers LeaseTrend unter 100 meist markengebundenen Unternehmen. Grund für die Ablehnung ist offenbar die Angst, bei Schäden in Regress genommen zu werden. Dies wäre nach Ansicht des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) fatal. Der Verband hatte seinen Mitgliedern empfohlen, jedes Kundengespräch zum Thema E10 zu dokumentieren und mit einer Haftungsklausel zu versehen: Für... | Weiterlesen