PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Apples iPhone 5 bricht alle Rekorde

Von Flip4 GmbH

Apples iPhone 5 bricht alle Rekorde

Lange Warteschlangen vor den Apple Stores, Wartelisten und leer gekaufte Regale- diese Zustände ist man bei dem Release eines neuen iPhones gewohnt. Den Ansturm, den das iPhone 5 ausgelöste, hat allerdings nicht mal Apple richtig eingeschätzt.
Thumb FLIP4NEW, Friedrichsdorf, 18.09.2012. Dass das neue iPhone kein Ladenhüter werden würde, war zu erwarten. Und angesichts der Erfolge der vergangenen Modelle waren die Erwartungen auch entsprechend hoch gesetzt. Und trotzdem schaffte es das iPhone5 diese noch zu übertreffen. Apple hat bekannt gegeben, dass die Vorbestellungen für das iPhone 5 innerhalb der ersten 24 Stunden die Zwei-Millionen-Grenze überschritten haben, was doppelt so viel sei, als beim iPhone 4S. "Die Nachfrage nach dem iPhone 5 übertrifft den ursprünglichen Vorrat und während der Großteil der Vorbestellungen am 21. September 2012 an die Kunden ausgeliefert wird, müssen einige Auslieferungen bereits auf den Oktober verschoben werden", erklärte das Unternehmen. Apple ist von "der Kundenresonanz total umgehauen" und die erste Charge ist offenbar schon ausverkauft. Wie lange Kunden bei der DeutschenTelekom, dem langjährigen Apple-Vertriebspartner, auf ihr neues Telefon warten müssten, ist noch ungewiss. Der Andrang ist groß: Telekom-Shops platzten am Wochenende aus allen Nähten, und an den Bestellhotlines kam es teilweise zu langen Wartezeiten, so ein Sprecher. Selbst auf ihrer Internetseite bat die Telekom die Apple-Fans wegen des großen Andrangs um Geduld. Schwindelerregende Verkaufsprognosen Das iPhone ist Apples meistverkauftes Produkt, mit dem der Konzern bis zu zwei Drittel seines Gewinns erwirtschaftet. Laut Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg hat der Konzern bisher 244 Millionen iPhones verkauft. Die Aktie des Unternehmens erreichte in der vergangenen Woche einen neuen Rekordwert. Am 14. September 2012 ging das Wertpapier mit einem Schlusskurs von 691,28 US-Dollar aus dem Handel und legte damit um 1,2 Prozent zu. Verkaufsprognosen zufolge wird das iPhone bis zum 30.09.2012 26 Millionen Mal, bis zum Jahresende sogar bis zu 58 Millionen Mal verkauft. Sensationelle Ankaufspreise für gebrauchte iPhones Wer sich den Kauf des iPhone 5 durch den Verkauf seines gebrauchten Devices finanzieren will, sollte die Preise ganz genau vergleichen. Aufgrund des aktuellen Ansturms übertrumpfen sich nämlich auch die Ankaufsportale mit Höchstpreisen für gebrauchte Smartphones. Die besten Preise für gebrauchte iPhones und das Galaxy S2 bekommt man aktuell beim eBay Sofortverkauf, einem Kooperationspartner von FLIP4NEW. Dort kann man für ein iPhone 4S mit großem Speicher noch bis zu 450EUR erzielen. Die Aktion geht noch bis Freitag den 21.09.2012 und bietet Verbrauchern, die sich den Kauf des iPhone 5 mit dem Verkauf ihres Altgerätes finanzieren wollen, einen zusätzlichen Bonus. Firmenkontakt Flip4 GmbH Nina Otto Industriestr. 21 61381 Friedrichsdorf Deutschland E-Mail: nina.otto@flip4new.de Telefon: +49 6172 1794 322
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Otto, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 2781 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!