Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Auf der Überholspur: LG Solar erreicht neue Spitzenwerte beim Solarzellenwirkungsgrad

Von LG Electronics Deutschland GmbH

Auslieferung der hocheffizienten Solarzellen ab 2013

Ratingen, 19. September 2012 ― LG Electronics ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung seiner Solarzellen gelungen: Der Elektronikkonzern konnte einen Wirkungsgrad-Mittelwert von 20,6 % sowie einen maximalen Wirkungsgrad von 20,7 % erreichen. Dieses Testergebnis stellt einen der höchsten Wirkungsgrade bei Solarzellen weltweit dar. Die Ergebnisse basieren auf firmeninternen Tests, die unter Standardtestbedingungen entsprechend dem Fraunhofer Institut durchgeführt wurden. Das Testlabor von LG Electronics verfügt über eine TÜV- und UL-Zertifizierung. LG Electronics fertigt seine Solarzellen aus branchenüblichen, 156 x 156 mm großen, monokristallinen p-Type-Wafern und plant diese hocheffizienten Zellen ab 2013 in die eigene Modulproduktion aufzunehmen. Die jüngsten Fortschritte in der Zellwirkungsgrad-Entwicklung sind auf die hohen und kontinuierlichen Anstrengungen im Bereich Forschung und Entwicklung von LG Electronics zurückzuführen. In den vergangenen Jahren hat LG Electronics mehrere hundert Millionen Dollar in seine Solar-Sparte investiert – Kosten und Mühen, die sich nun auszahlen. Die erneute Erhöhung des Zellwirkungsgrads unterstreicht einmal mehr die Innnovationsfähigkeit von LG Electronics im Bereich Photovoltaik. Michael Harre, Vice President der EU Solar Business Group bei LG Electronics, erklärt: „Mit unseren neuen G3-Modulen haben wir erst kürzlich hochmoderne und sehr effiziente Module vorgestellt, die dank hoher Leistung und ansprechendem Design sehr gut vom Kunden angenommen werden. Mit den jüngsten Fortschritten zeigt LG, dass wir weiter an die Leistungsobergrenze für Solarzellen und -module herangekommen sind. Wir werden auch in Zukunft unsere Anstrengungen im Bereich Forschung und Entwicklung intensivieren, um die jetzt erreichten Spitzenwerte erneut zu steigern und unsere Position unter den Vorreitern in der Solarbranche zu stärken. Mit unseren innovativen Solarmodulen wollen wir die weiterhin steigende Nachfrage nach Qualitätsprodukten für erneuerbare Energien bestmöglich bedienen.“ Weitere Informationen unter www.lg.com/de/solar. ### Über LG Electronics, Inc. LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 93.000 Mitarbeiter in 120 Betrieben rund um den Globus. Das Unternehmen − bestehend aus den vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions − erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gesamtumsatz von 48,2 Milliarden US-Dollar. LG ist einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlgeräten. Als zukunftsorientiertes Unternehmen setzt LG zudem auf die Technologie der erneuerbaren Energien und baut die Business Unit LG Solar EU mit der Finanz- und Technologiekraft des Unternehmens aus. Das Angebot umfasst qualitativ hochwertige Solarzellen-, module und –lösungen, welche im führenden Produktionsstandort Korea hergestellt werden. Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com/de. Über LG Electronics Deutschland GmbH Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Air Conditioning & Energy Solutions und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 1.024,28 Millionen Euro. 2010 erhielt LG für insgesamt neun Produkte den iF Design Award, unter anderem für den Nano Full LED 3D Fernseher LEX8, die Kühl-Gefrierkombination GB 7143A2HZ Dual Tone sowie den ersten Solar-Lichtwellenofen der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse. Bildmaterial und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden: LG Electronics LEWIS PR – Global Communications Deutschland GmbH Presseagentur Michael Wilmes Katrin Zwingmann Manager Public Relations Prinzenallee 5 Berliner Str. 93 40549 Düsseldorf 40880 Ratingen Tel.: +49 211 522946 - 0 Tel.: 0 21 02 / 7008 - 334 Fax: +49 211 522946 - 1 Fax: 0 21 02 / 7008 - 333 eMail: lgsolar@lewispr.com eMail: michael.wilmes@lge.com
19. Sep 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Faulbaum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 663 Wörter, 4605 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 3

Weitere Pressemeldungen von LG Electronics Deutschland GmbH


02.02.2019:  Eschborn, 30. Januar 2019 ― LG Electronics führt die neue V5-Serie für seine Module LG NeON 2 und LG NeON 2 Black ein und ersetzt damit die A5-Serie. Die Maßnahme führt zu zahlreichen Verbesserungen hinsichtlich Leistungsperformance und Gewicht der entsprechenden Module. Zudem sind beiden Serien nach dem neuen Standard IEC 61215:2016 zertifiziert, der ab dem 1. April 2019 gilt. Durch Einführung der V5-Serie wird unter anderem die Investitionssicherheit für die LG NeON 2 Module weiter verbessert. Die Module bieten ab sofort eine lineare Leistungsgarantie von mindestens 89,6 Prozent n... | Weiterlesen

LG hat den Rollout von Software-Updates für breite Smartphone-Palette gestartet

LG bekräftigt seine Verpflichtung zur Bereitstellung kontinuierlicher Updates auf regelmäßiger Basis für die Langlebigkeit seiner Smartphones zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit

18.07.2018
18.07.2018: Eschborn, 18.07.2018 (PresseBox) - LG Electronics Deutschland (LG) kündigte die Einführung von Software-Updates für das LG G7 ThinQ, LG G6 und das LG Q6 an. Benutzer des LG G7 ThinQ können die neue Augmented Reality (AR) Sticker-Funktion nutzen, mit der virtuelle Avatare in Fotos oder Videos eingefügt werden können. Das LG G6 wird eine Vielzahl neuer fortschrittlicher Kamerafunktionen erhalten, die kürzlich mit LGs neuestem Premium-Smartphones LG G7 ThinQ eingeführt wurden.AR-Sticker-Funktion für das LG G7 ThinQDas im Mai dieses Jahres vorgestellte LG G7 ThinQ wird im dritten Quartal ... | Weiterlesen

LGs smarter WK7-Lautsprecher bietet Meridian-Sound für klanglichen Hochgenuss

Neuer Speaker vereinfacht den Alltag mit dem Google Assistant und durch die Integration der Google-Plattform Android Things

16.07.2018
16.07.2018: Eschborn, 16.07.2018 (PresseBox) - ― LG Electronics (LG) bringt mit dem intelligenten WK7 wohlklingenden Sound ins private Zuhause und liefert gleichzeitig einen kleinen, gutaussehenden sowie praktischen Helfer für den Alltag. Ermöglicht wird dies durch Audio-Technologie von Meridian und die Integration des Google Assistenten sowie der Google Android Things-Plattform.Dank des Zusammenspiels zwischen Google und LGs eigener Plattform für künstliche Intelligenz namens ThinQ, lassen sich mit dem WK7 kompatible Geräte per Sprache steuern. Zu den steuerbaren Geräten gehören TV-Geräte, Soun... | Weiterlesen