PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

7 Tipps für erfolgreiches bieten und sparen bei eBay

Von redivo engineers

Die Zeiten, in denen man bei eBay wahre Kostbarkeiten für einen Cent ersteigern konnte, sind vorbei. Doch heute noch lassen sich Schnäppchen erwerben und bis zu 40% des Kaufpreises einsparen.
Thumb

So nutzen Sie eBay richtig

1.) eBay kann preiswert sein, muss aber nicht. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, wenn Sie neuwertige Artikel kaufen, einen Preisvergleich durchzuführen. Damit stellen Sie sicher, ob andere Anbieter den gewünschten Artikel nicht vielleicht günstiger vertreiben. Bei Auktionen ist es ratsam, zuerst entsprechend gleichwertige Sofortkaufartikel zu vergleichen und dann ein Maximalgebot festzulegen, zu welchem Sie den Artikel ersteigern möchten.

2.) Bei gebrauchten Artikeln sollten Sie sich immer etwas Zeit nehmen, um vor dem Bieten die Artikelbeschreibung gründlich zu studieren. Wenn Sie nämlich einen aufgeführten Mangel übersehen haben, ist das Ihr Fehler, nicht der des Verkäufers. Sie bieten nämlich auf den Artikel in dem Zustand, der in der Artikelbeschreibung angegeben ist.

3.) Auf der Startseite von eBay befindet sich die Kategorie "WOW! Angebote". In diesem Bereich werden Sie günstige Restposten und B-Waren finden.

Bieten Sie in letzter Sekunde

4.) Wenn Sie sich für einen Artikel interessieren, jedoch noch Fragen haben, die nicht durch die Artikelbeschreibung beantwortet werden, sollten Sie den Verkäufer direkt fragen. Tun Sie dies jedoch mit ausreichendem Abstand zum Auktionsende, damit die Antwort Sie auch noch rechtzeitig erreicht.

5.) Viele Menschen bieten auf einen richtig interessanten Artikel, sobald Sie ihn gefunden haben. Tun Sie dies nicht! Verwenden Sie stattdessen einen Bietassistenten, um besagtes Objekt nicht aus den Augen zu verlieren. Frühzeitiges Bieten treibt den Preis nach oben und erhöht das Risiko, dass Sie den Zuschlag nicht erhalten.

6.) Verwenden Sie nicht den eBay eigenen Bietassistenten, indem Sie Ihr Maximalgebot in eBay eingeben. Dadurch wird Ihr Kaufinteresse an dem Artikel sofort anderen Mitgliedern signalisiert und damit der Preis in die Höhe getrieben.

7.) Wer richtig bieten will, sollte dies wenige Sekunden vor Angebotsende tun. Geben Sie ein Gebot mit Kaufabsicht in einen Bietassistenten wie bidbag (https://bidbag.de) ein. Dieser bietet für Sie gegen geringe Gebühr zuverlässig in den letzten Sekunden vor Auktionsende, ohne dass dafür Ihr Rechner eingeschaltet sein muss.


Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Seehofer Petra (Tel.: 0173-9520000), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2725 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!