Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
03
Dez
2012
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Produktpiraterie: Zertifizierte Händler bieten Schutz vor Fälschungen

Pentamix(TM) Automatisches Mischgerät

Aus gegebenem Anlass weist 3M ESPE die Anwender von 3M(TM) ESPE(TM) Pentamix(TM) Automatisches Mischgerät auf die Risiken, die von gefälschten Produkten ausgehen, hin. Von einem europäischen Händler wurden fehlerhafte, gefälschte Mischkanülen in Umlauf...

Neuss, 03.12.2012 - Aus gegebenem Anlass weist 3M ESPE die Anwender von 3M(TM) ESPE(TM) Pentamix(TM) Automatisches Mischgerät auf die Risiken, die von gefälschten Produkten ausgehen, hin. Von einem europäischen Händler wurden fehlerhafte, gefälschte Mischkanülen in Umlauf gebracht. Diese können zu einer Beschädigung des Mischgerätes führen. Um weiteren Schaden zu vermeiden, hat 3M ESPE die identifizierten Nachbildungen konfisziert. Da es für den Anwender annähernd unmöglich ist, die Fälschungen zu erkennen, empfiehlt 3M ESPE eindringlich, Materialien, Geräte und Zubehör ausschließlich über durch 3M ESPE zertifizierte Händler zu beziehen. Eine Liste dieser Vertriebspartner ist auf www.3MESPE.de unter Kundenservice/Bezugsquellen verfügbar.

3M ESPE ging Berichten über Qualitätsprobleme mit 3M(TM) ESPE(TM) Penta(TM) Mischkanülen (rot) nach und untersuchte einige der defekten Produkte. Schnell wurde deutlich, dass es sich bei diesen nicht um Originale von 3M ESPE handelte. Stattdessen waren große Mengen an gefälschten Mischkanülen in Europa in Umlauf gebracht worden. Diese Kanülen funktionieren nicht einwandfrei, jedoch ist es schwierig, sie ohne spezifische Kenntnisse des Produktdesigns optisch von den Originalen zu unterscheiden. Auch die Verpackung der Fälschungen ist der der echten Produkte sehr ähnlich.

Da die Nachbildungen nicht von 3M ESPE entwickelt und hergestellt wurden, kann das Unternehmen weder deren Sicherheit und Effizienz gewährleisten noch deren einwandfreie Qualität garantieren. Zu den durch Anwender beschriebenen Mängeln gehören u. a. ein schlechter Sitz der Kanülen auf den Düsen der Schlauchbeutel, der zu inhomogenen Mischergebnissen sowie dem Auslaufen von Abformmaterial während der Löffelbefüllung führen kann. Zudem kann durch deren Anwendung das Pentamix-Gerät beschädigt werden. Nur die Verwendung von originalen Mischkanülen führt zu dem homogenen und blasenfreien Mischergebnis, mit dem Anwender des Gerätes vertraut sind, da diese Produkte strenge Qualitätskontrollen bei 3M ESPE in Seefeld durchlaufen haben.

Zusätzlich zur Beschlagnahmung aller gefälschten Mischkanülen wird der Fall derzeit gründlich untersucht, um zu ermitteln, wo die Kanülen produziert wurden und wie sie in Umlauf gelangten. 3M ESPE wird entsprechende Schritte, auch rechtlicher Art, einleiten, um so die weitere Herstellung und Verbreitung von Fälschungen zu stoppen. Jederzeit können Anwender die originalen Mischkanülen bei einem der zertifizierten Vertriebspartner von 3M ESPE erwerben.

3M ESPE weist alle Zahnärzte darauf hin, dass die Zusammenarbeit mit zertifizierten Handelspartnern eine lückenlose Lieferkette und damit die benötigte Sicherheit für Praxen und Patienten bietet. Außerdem wird 3M ESPE auch weiterhin alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um gegen gefälschte Produkte und deren Vertreiber in vollem Umfang vorzugehen.

3M ESPE

Unter der Marke 3M ESPE entwickelt, produziert und vertreibt die 3M Deutschland GmbH am Standort Seefeld bei München mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3321 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Produktpiraterie: Zertifizierte Händler bieten Schutz vor Fälschungen, Pressemitteilung 3M Deutschland GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von 3M Deutschland GmbH


   

Premierenstimmung bei 3M auf der Arbeitsschutzmesse A+A

19.08.2019: Neuss, 19.08.2019 (PresseBox) - Zahlreiche Produktneuheiten und Weiterentwicklungen kündigt 3M für die Arbeitsschutzmesse A+A in Düsseldorf (5. bis 8. November 2019) an. Auf über 500 Quadratmetern stellt der Multitechnologiekonzern in Halle 6, Stand E27 seine Highlights aus dem Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) vor – von Augen-, Atem-, Gehör- sowie Kopf- und Gesichtsschutz bis hin zu Lösungen für das Arbeiten in engen Räumen sowie für die Absturzsicherung.Zu den Produkthighlights zählt die 3M Secure Click HF-800 Halbmaskenserie, die einen zuverlässigen Schutz vor g...

   

Universitätsklinikum Regensburg setzt auf 3M SMARTE Kodierung

12.08.2019: Neuss, 12.08.2019 (PresseBox) - Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) hat sich für die aktive Nutzung der 3M Software SMARTE Kodierung sowie des Moduls Datenbasierte Kodierung für die kommenden fünf Jahre entschieden. Ziel ist es, sowohl die Effektivität als auch die Effizienz im Kodier- und MDK-Prozess erheblich zu steigern. Das Universitätsklinikum setzt mit dieser Lösung auf 3M als verlässlichen Partner, der eine hohe Investitionssicherheit garantiert.Ausschlaggebend für die Entscheidung war dabei unter anderem die tiefe Anbindung an das hauseigene Krankenhausinformationssystem...

   

Sicherer Schutz mit dem 3M Protecta PRO Auffanggurt NewStyle

28.08.2018: Neuss, 28.08.2018 (PresseBox) - Mit dem neuen Auffanggurt Protecta PRO NewStyle rundet 3M sein Produktportfolio in diesem Bereich weiter ab. Der Auffanggurt ist universell einsetzbar und zeichnet sich gleichermaßen durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis wie auch durch viele nützliche Ausstattungsmerkmale und Detaillösungen für höchste Sicherheit und angenehmen Tragekomfort aus.Besonders sicher und zeitsparend in der Anwendung ist die vordere Auffangöse im Textildesign. Als Anschlagöse kann der Träger hier den Karabiner des Verbindungsmittels in beide Schlaufen einhängen. Der ...