info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intershop Communications AG |

Rollout in der Schweiz: Rösch geht mit weiterem Online-Channel auf Intershop-Software live

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Rösch reagiert auf steigende Nachfrage seiner Wohlfühlmode in der Schweiz - Intershop ist Plattformlieferant und übernimmt sämtliche Service- und Fulfillment-Dienstleistungen - Kontinuierliches Umsatzwachstum bestätigt E-Commerce-Strategie Mit...

Jena, 18.12.2012 - .

- Rösch reagiert auf steigende Nachfrage seiner Wohlfühlmode in der Schweiz

- Intershop ist Plattformlieferant und übernimmt sämtliche Service- und Fulfillment-Dienstleistungen

- Kontinuierliches Umsatzwachstum bestätigt E-Commerce-Strategie

Mit Unterstützung der Intershop Communications AG, einem führenden Anbieter innovativer E-Commerce-Software und -Dienstleistungen, hat die Gerhard Rösch GmbH pünktlich zum wichtigen Vorweihnachtsgeschäft einen zweiten Online-Channel für den Vertrieb ihrer exklusiven Wohlfühlkleidung an den Start gebracht. Auf www.die-reine-wohlfuehlkunst.ch können Schweizer Kunden ab sofort in einem umfangreichen Sortiment qualitativ hochwertiger Designermode der Marken Rösch CreativeCulture, Blanche Fleur und Féraud stöbern und sich ihre Lieblingsstücke bequem nach Hause liefern lassen. Mit dem Rollout reagiert das Tübinger Unternehmen auf die steigende Nachfrage von Night-, Home- und Loungewear sowie Bade- und Strandmoden auf dem Schweizer Markt und führt seine ambitionierte Wachstumsstrategie konsequent fort.

Technologische Basis für die Online-Boutique ist die Software as a Service- Lösung aus dem Hause Intershop. Der Jenaer E-Commerce-Pionier realisierte bereits den deutschen Webshop des traditionsreichen Modehändlers und übernimmt seit Beginn der Zusammenarbeit im Jahr 2009 als Full-Service-Anbieter sämtliche Service- und Fulfillment-Dienstleistungen. Dazu gehören alle Aufgaben, die mit dem webbasierten Endkundengeschäft in Verbindung stehen ? angefangen vom Produktdatenmarketing über Gestaltung und Betrieb des Online-Shops bis hin zu Fulfillment, Kundenbetreuung und Debitorenmanagement.

Melanie Giebler, E-Commerce Manager der Gerhard Rösch GmbH: 'Da wir unsere Online-Umsätze im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 70 Prozent steigern konnten, sehen wir im E-Commerce großes Wachstumspotential für unser Unternehmen. Der Launch eines weiteren Webshops in der Schweiz ist daher eine logische Konsequenz, um auch im Ausland neue Kunden von unseren Premium- und Luxusmarken zu überzeugen. Mit Intershop haben wir bereits seit einigen Jahren einen erfahrenen Partner an unserer Seite, der uns auch zukünftig bei der Umsetzung unserer E-Commerce-Strategie tatkräftig unterstützen wird.'

Über Rösch:

Gegründet wurde die Gerhard Rösch GmbH 1949 in Tübingen und wird heute als Familienbetrieb in der dritten Generation geführt. Mit seinen Tochterfirmen RÖSCH CreativeCulture und rökona Textilwerk GmbH treibt Rösch seit nunmehr 60 Jahren maßgeblich die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb modernster technischer sowie modischer Textilien voran. Die Gerhard Rösch GmbH wurde bereits mehrfach von Bund und Land für ihre Familienfreundlichkeit ausgezeichnet.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3815 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Intershop Communications AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intershop Communications AG lesen:

Intershop Communications AG | 20.10.2014

Von Intershop beauftragte Studie identifiziert nonkonformes Endnutzer-Verhalten im B2B als neue Marktchance

Jena, 20.10.2014 - .- erste Studie ihrer Art befragt B2B-Einkäufer in fünf Ländern- neue Gruppe nonkonformer Endnutzer im B2B umgeht Hindernisse in der Beschaffung- Nutzergruppe mit hohen Erwartungen an Komfort und erweiterte FunktionenIntershop, ...
Intershop Communications AG | 29.09.2014

Für maßgeschneiderte Omni-Channel Commerce-Szenarien: Intershop 7.5 verfügbar

Jena, 29.09.2014 -Führende Technologie, maximale Flexibilität, noch benutzerfreundlicherUnterstützt marktorientierte Entwicklung und hocheffiziente Markteinführung durch Möglichkeit zur kontinuierlichen Integration und Anpassung von Systemlandsc...
Intershop Communications AG | 08.09.2014

Intershop auf der dmexco: Profitable Ideen für dynamisches Wachstum im Omni-Channel Commerce

Jena, 08.09.2014 - .- Interaktives Standkonzept präsentiert verschiedene Customer-Journey-Szenarien der Zukunft- Intershop zeigt gemeinsam mit Partnern der SEED-Innovationsinitiative Potentiale von Visual Commerce und Predictive Realtime Analytics a...