info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LANCOM Systems GmbH |

LANCOM Systems erhält FCC-Zulassung für VPN Router, WLAN-Lösungen und Switch-Portfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Netzwerkhersteller reagiert auf die stark gestiegene Nachfrage von Kunden mit internationalen Projekten


LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller professioneller Lösungen für die VPN-Standortvernetzung und Wireless LAN-Infrastrukturen, hat für eine Reihe seiner Router, WLAN-Lösungen und das Switch-Portfolio die Zulassung der US-amerikanischen Federal...

Aachen, 23.01.2013 - LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller professioneller Lösungen für die VPN-Standortvernetzung und Wireless LAN-Infrastrukturen, hat für eine Reihe seiner Router, WLAN-Lösungen und das Switch-Portfolio die Zulassung der US-amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) erhalten. Sie ist die Grundvoraussetzung für eine Inbetriebnahme der Geräte in den USA und einer Reihe weiterer Länder. Mit der Zulassung ebnet LANCOM den Weg für große, internationale Kundenprojekte, die nicht nur in Europa, sondern auch in Übersee ausgerollt werden. Hier war die Nachfrage zuletzt stark gestiegen.

Stefan Herrlich, Geschäftsführer Vertrieb von LANCOM Systems, erläutert: 'Mit der FCC-Zulassung können unsere Partner und Kunden unsere Geräte nun auch im Rahmen großer, internationaler Projekte mit Standorten in Übersee einsetzen. Hier werden spannende Anwendungen, etwa für die internationale Filialvernetzung und Logistikoptimierung, möglich. Ein Bereich, in dem wir in den letzten Jahren eine führende Rolle eingenommen haben.'

Zertifiziert wurden neben einer Reihe von LANCOM VPN Routern und zentralseitigen VPN Gateways auch einige 802.11n WLAN Access Points nebst WLAN Controller sowie das gesamte LANCOM Switch-Portfolio.

Die FCC-Zulassung ergänzt die europäische Zulassung der LANCOM Geräte. Durch die Kombination wird ein praktisch weltweiter Einsatz der Router und Switches möglich, bei WLAN Access Points sind außerhalb der EU, USA und Kanadas möglicherweise noch weitere nationale Zertifizierungen notwendig.

Eine Übersicht der nach FCC-Norm zertifizierten LANCOM Produkte steht auf der LANCOM Web-Seite zur Verfügung:

http://www.lancom-systems.de/fcc-produkte/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1766 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LANCOM Systems GmbH lesen:

LANCOM Systems GmbH | 20.06.2018

LANCOM und Telekom testen Super-Vectoring

Aachen, 20.06.2018 (PresseBox) - Der Breitbandausbau der Deutschen Telekom geht in eine neue, wichtige Runde. Seit kurzem läuft der Feldtest „Super-Vectoring“. Super-Vectoring stellt einen Innovationssprung dar, da hier Anschlüsse mit Bandbreit...
LANCOM Systems GmbH | 06.06.2018

LANCOM Systems wächst weiter zweistellig und investiert kräftig in Forschung & Entwicklung

Aachen, 06.06.2018 (PresseBox) - Der deutsche Netzwerkhersteller LANCOM Systems blickt wiederholt auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. 2017 steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 17 Prozent auf 58,5 Mio. Euro. Damit setzt der S...
LANCOM Systems GmbH | 29.09.2014

LANCOM Systems präsentiert weltweit erste WLAN Access Points mit integrierter Wireless ePaper Display- und iBeacon-Technologie

Aachen, 29.09.2014 - LANCOM Systems, der führende deutscher Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, präsentiert zwei hoch integrierte Funk Access Points, die mit Wireless LAN, Wireless ePaper Display- un...