Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KUMAVISION AG |

KUMAVISION-Kundenforum schafft Mehrwerte für die Praxis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Branchentreffpunkt in 8. Auflage


Über 150 Kunden folgten der Einladung des Spezialisten für ERP- und CRM-Lösungen auf Basis Microsoft Dynamics zum diesjährigen Kundenforum nach Leinfelden-Echterdingen. In über 40 Vorträgen und Sessions erfuhren die Anwender der ERP-Branchenlösungen,...

Markdorf, 11.06.2013 - Über 150 Kunden folgten der Einladung des Spezialisten für ERP- und CRM-Lösungen auf Basis Microsoft Dynamics zum diesjährigen Kundenforum nach Leinfelden-Echterdingen. In über 40 Vorträgen und Sessions erfuhren die Anwender der ERP-Branchenlösungen, wie sie ihr Business effizienter machen können. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stand neben den neuen Versionen der ERP-Branchenlösungen der gegenseitige Austausch über neue Funktionen und aktuelle Branchenthemen.

Bereits zum 8. Mail veranstaltete die KUMAVISION ihr Kundenforum, das bei den Anwendern aus Industrie, Handel, Gesundheitsmarkt, Reifenhandel sowie Verlagswesen inzwischen einen festen Platz im Kalender einnimmt. 'Das Kundenforum ist für uns eine ideale Gelegenheit, um uns bei unseren Kunden für die partnerschaftliche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr zu bedanken und gemeinsam den Kurs für die Weiterentwicklung unserer Branchensoftware festzulegen', erklärt Markus Schrade, Vorstand der KUMAVISION. Die KUMAVISION zeigte einen Ausblick auf geplante Funktionen der ERP-Lösungen und diskutierte mit den Teilnehmern in den verschiedenen User Groups branchenspezifische Anforderungen und technologische Entwicklungen.

Blick über den Tellerrand

Bei der Auswahl der Themen bot KUMAVISION den Teilnehmern ein breit gefächertes Angebot an Vorträgen und Workshops. 'Unsere ERP-Lösungen verfügen heute über einen hohen Integrationsgrad und Funktionsumfang ? sowohl in der Breite wie in der Tiefe. Weitere Effizienzpotenziale sehen wir daher verstärkt in der nahtlosen Anbindung von Drittsystemen', sagt Vorstand Markus Leuter. Auf der Agenda standen Themen wie Dokumenten- und Customer Relationship-Management, die Anbindung von Lagerverwaltungssystemen sowie der Einsatz von RFID in der Logistik. Ebenfalls im Fokus: Mobile Lösungen für den Außendienst und vollintegrierte Business Intelligence-Funktionen.

Effiziente Softwareeinführung

Auch auf die vereinfachte Einführung von ERP-Projekten wird bei KUMAVISION ein besonderer Schwerpunkt gelegt. Der Lösungsspezialist setzt hier zunehmend auf agile Vorgehensweisen, die im Rahmen der diesjährigen Keynote präsentiert wurden. Der Vorteil: Das gesamte Einführungsprojekt wird in übersichtliche Teilprojekte gegliedert, die in klar definierten Zeiträumen umgesetzt werden. Kunden können so bereits frühzeitig diejenigen Bereiche der Software nutzen, die den höchsten Geschäftsnutzen versprechen.

Plattform zum Dialog

Das Kundenforum der KUMAVISION hat sich für viele Teilnehmer zum Branchentreffpunkt entwickelt. Neben Vorträgen und User Sessions bot die Veranstaltung daher auch dieses Jahr wieder ausreichend Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und Networking. Im sommerlichen Ambiente des Parkhotels knüpften die Teilnehmer Kontakte und diskutieren engagiert über Branchenthemen. Die Kundenorientierung der KUMAVISION spiegelte sich auch in der Wahl des Keynote-Speakers wider: Unter dem Motto 'Denk mit!' zeigte der Autor und Klartextexperte Thilo Baum, wie ein Perspektivenwechsel den Blick auf die tatsächlichen Anforderungen von Kunden und Interessenten offenlegt. Kurzweilige Beispiele illustrierten, wie sich durch eine verbesserte Usability die Kundenzufriedenheit und -bindung stärken lassen.

'Das ausgesprochen positive Feedback unserer Kunden und Mitarbeiter hat uns darin bestätigt, dass das Kundenforum eine ideale Plattform für den intensiven Austausch mit unseren Anwendern darstellt', resümiert KUMAVISION-Vorstand Kay von Wilcken. Ort und Termin für die Veranstaltung im nächsten Jahr stehen bereits fest: 21.und 22. Mai 2014 in Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3738 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: KUMAVISION AG

Seit 1996 ist KUMAVISION der Business-Software-Spezialist für mittelständisch geprägte Unternehmen. Von unseren innovativen ERP- und CRM-Lösungen auf der zukunftssicheren Basis von Microsoft Dynamics, unserem exzellenten Know-how bei der Gestaltung schlanker Geschäftsprozesse, der effizienten Einführung von Softwarelösungen und unserem nachhaltigen Betreuungskonzept profitieren bereits über 1.600 Kunden mit rund 50.000 Anwendern. Seit 2017 bündelt die KUMAVISION-Gruppe die Aktivitäten der KUMAVISION AG und der EOS Solutions. Die KUMAVISION-Gruppe ist der weltweit größte Dynamics NAV-Integrationspartner. An 25 Standorten in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz arbeiten über 680 Berater und Entwickler, die vor allem exzellente Branchenkenner mit ausgeprägter Projekterfahrung sind. Das Resultat: Schnelle Reaktionszeiten sowie kurze Wege zu Kunden.

KUMAVISION ERP basiert auf dem Standardumfang der weltweit bewährten Softwareplattform Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision). Diese Unternehmenslösung ist weltweit millionenfach im Einsatz und hat sich als Software für den Mittelstand bewährt. Wir haben diese Plattform um zahlreiche Best-Practice-Prozesse erweitert. Die daraus entstandenen KUMAVISION-Branchenlösungen sind somit perfekt auf die Bedürfnisse Ihrer Branche zugeschnitten. Wir bieten eine maßgeschneiderte ERP-Funktionalität für:

• Auftrags-, Serien- und Projektfertiger
• Einzel- und Filialhandel, Gastronomie
• Elektronik- und Hightech-Industrie
• Ingenieur- und Konstruktionsbüros
• Großhandel und Vermietung
• Maschinen-, Anlagen-, Gerätebau
• Medizintechnik und Healthcare
• Projektdienstleister und Messebau

Business Intelligence-Lösungen sowie Cloud-Services ergänzen unser Portfolio.

KUMAVISION ERP folgt in Design und Funktion den bekannten Microsoft-Standards. Damit ist die Anwendung intuitiv und einfach bedienbar. Das rollenbasierte Konzept erleichtert die Arbeit am System zusätzlich. Die Software macht Unternehmen produktiver und effizienter, denn sie steuert und automatisiert Prozesse über alle Unternehmensbereiche hinweg.

Microsoft garantiert bereits heute eine Unterstützung über viele Jahre. Das sichert Ihre Investition langfristig. Auch die Wahlfreiheit beim Betreibermodell bietet zusätzlichen Schutz: Sie können die Lösung sowohl lokal in Ihrer IT-Umgebung einsetzen als auch aus der Cloud beziehen. Ein Wechsel ist zudem jederzeit möglich.




Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KUMAVISION AG lesen:

KUMAVISION AG | 18.02.2019

KUMAVISION auf der HMI: ERP und IIoT im Fokus


Markdorf/Bodensee, 18.02.2019 (PresseBox) - Der ERP-Spezialist KUMAVISION zeigt auf der Hannover Messe, wie das Zusammenspiel von ERP und IIoT bei Fertigungsunternehmen nicht nur Prozesse optimiert, sondern auch die Qualität verbessert und Kosten senkt. Auf dem VDMA-Gemeinschaftsstand (Halle 7/Stand E26) präsentiert KUMAVISION die neue Version der ERP-Branchensoftware für Fertiger auf Basis Mic...
KUMAVISION AG | 14.01.2019

KUMAVISION präsentiert LS Central auf der EuroCIS: Mehr Erfolg mit Omni-Channel


Markdorf/Bodensee, 14.01.2019 (PresseBox) - „Mehr Erfolg mit Omni-Channel“ – unter diesem Motto zeigt KUMAVISION auf der EuroCIS (Halle 9/Stand A36) die neue Version der Retail-Komplettsoftware LS Central (vormals LS Nav Retail). Als integrierte Lösung verbindet LS Central Kasse, PoS, Filialverwaltung und Head Office in einer Software. Die konsequente Vernetzung aller Unternehmensbereiche u...