Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Das Whitepaper zu Bring Your Own Device (BYOD) - Private Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen

Von Pretioso GmbH

BYOD ist in aller Munde - jeder glaubt mitreden zu können, aber viele Consultants und Ratgeber laufen nur einem Trend hinterher, der gerade gehypt wird. Auf keinem Feld der IT werden derzeit mehr halbgare Konzepte und falsche Informationen verkauft.

Bring Your Own Device (BYOD) ist eine von vielen denkbaren Formen der privaten Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen. Pretioso hat im aktuellen Whitepaper zu BYOD die vielen Faktoren und Einflussgrößen strukturiert, die die private Nutzung von...

Südergellersen, 21.06.2013 - Bring Your Own Device (BYOD) ist eine von vielen denkbaren Formen der privaten Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen. Pretioso hat im aktuellen Whitepaper zu BYOD die vielen Faktoren und Einflussgrößen strukturiert, die die private Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen beeinflussen (können) und gibt mit diesem Whitepaper allen am Thema Interessierten einen Orientierungsrahmen, der eine Hilfe bei der Diskussion der privaten Nutzung von mobilen Endgeräten in den Firmen sein kann.

Das Whitepaper bietet einen Überblick von Bring Your Own Device (BYOD) bis zu Private Use of Company Equipment (PUOCE) und gibt Hinweise zur Entwicklung einer Mobility Strategie sowie der Einführung und Nutzung von Mobile Device Management (MDM). Auf den 22 Seiten des Whitepapers werden die Pros und Contras von BYOD erörtert, und es werden mit dem Thema verbundene technische und rechtliche Aspekte beleuchtet. Konzeptionelle Alternativen zu BYOD werden erklärt, betrachtet und bewertet und die Notwendigkeit von Mobile Device Management wird diskutiert.

Das dem Whitepaper zugrundeliegende Knowhow hat Pretioso als auf Mobility Beratung spezialisierter Anbieter bei einer großen Zahl von Firmen und Organisationen in den letzten Jahren entwickelt. Die Consultants von Pretioso werden von den Anwendern als die Problemlöser gesehen und anerkannt. Pretioso berät nicht anhand von Moden, Trends und Stimmungen sondern stets an der Nachhaltigkeit der anzustrebenden Lösungen orientiert. Dies hat bei den Consultants von Pretioso über die Jahre hinweg ein einzigartiges Mobility-Knowhow entstehen lassen, dass in seiner Art seinesgleichen sucht.

Der Beratungsansatz von Pretioso folgt hierbei strikt und immer zwei Paradigmen, die nie zur Diskussion stehen - Sicherheit und Datenschutz. Jede Strategie, jedes Konzept und jede Lösung hat diese Parameter bestmöglich abzubilden, hier sind Kompromisse vielleicht hin und wieder legitim, aber selten legal. Der Anwender kann bei von Pretioso entwickelten Mobility-Konzepten und -Lösungen stets sicher sein, dass die Leitplanken Sicherheit und Datenschutz eingehalten und erfüllt werden.

Die Registrierungsseite für das kostenlose aktuelle Whitepaper 'Private Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen' ist unter folgendem Link erreichbar:

http://pretioso-blog.com/anforderung-whitepaper-private-nutzung-von-mobilen-endgeraeten-in-unternehmen/

21. Jun 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2478 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Pretioso GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Pretioso GmbH


26.09.2013: (Lüneburg, 26.09.2013) Eine ständig wachsende Zahl mobiler Geräte und mobiler Anwendungen muss in die Unternehmens-Infrastruktur integriert und sinnvoll verwaltet werden. Dabei hilft ein Mobile Device Management System, das verschiede¬nste mobile Endgeräte und mobile Applikationen so sicher wie möglich verwalten kann. Die Kommunikation mit diesen mobilen Devices wird dabei laufend intensiviert. Die Anzahl der eingesetzten mobilen Applikationen steigt beständig, begleitet von immer kürzer werdenden Updatezyklen. Das birgt ein erhebliches Risikopotential für unkontrollierte Zugriffe au... | Weiterlesen

25.09.2013: (Lüneburg, 25.09.2013) datomo Mobile Device Management ist als weltweit erste MDM-Lösung komplett durchgängig TÜV-zertifiziert hinsichtlich Datensicherheit sowie den relevanten Schutzmechanismen. Diese Zertifizierung umfasst die komplette Lösung über alle kundengerichteten Bereiche: d.h. sowohl der Entwicklungsprozess, die Software als solche als auch der Managed Service Dieses TÜV-Siegel ist damit die logische Bestätigung des konsequenten Weges von Pretioso mit der datomo Mobility Suite in den Bereichen Sicherheit und Datenschutz. Der Prozess der Prüfung und Zertifizierung der datom... | Weiterlesen

datomo Mobile Device Management MDM 3.7.0 - Neues Major-Update für Android, BlackBerry und iOS

Pretioso liefert nach genau 7 Wochen das neue Major-Release von datomo Mobile Device Management aus, dass viele von den Anwendern gewünschte Funktionalitäten bereitstellt und hierdurch den Vorsprung der MDM-Lösung ausbaut und festigt.

02.05.2012
02.05.2012: Lüneburg, 02.05.2012 - Pretioso, die Mobility-Experten aus Lüneburg, haben heute das neue Major-Release 3.7.0 von datomo Mobile Device Management veröffentlicht, dass viele neue von den Anwendern vorgeschlagene oder gewünschte Funktionen enthält und ab sofort für alle Anwender verfügbar ist."Wir freuen uns, dass es uns gelingt, unser außerordentlich hohes Update-Tempo stabil zu halten", erklärt Klaus Düll, Geschäftsführer von Pretioso. "Hierdurch erhalten wir uns nicht nur unseren Vorsprung vor anderen Lösungen, sondern bauen ihn gezielt weiter aus." In allen Updates sind auch imm... | Weiterlesen