PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

MDaemon 13.5 löst das SBS-Dilemma

Von EBERTLANG Distribution GmbH

Mail- und Groupwareserver macht mit neuem ActiveSync bereit für die Zukunft

ActiveSync-Unterstützung in Outlook 2013, optimiertes Mobile Device Management und ein schnellerer Zugriff auf Active Directory-Strukturen ? MDaemon Messaging Server macht mit der neu erschienenen Version 13.5 einen wichtigen Schritt in Richtung zukünftiger...
Thumb

Grapevine/Wetzlar, 20.06.2013 - ActiveSync-Unterstützung in Outlook 2013, optimiertes Mobile Device Management und ein schnellerer Zugriff auf Active Directory-Strukturen ? MDaemon Messaging Server macht mit der neu erschienenen Version 13.5 einen wichtigen Schritt in Richtung zukünftiger Kundenanforderungen. Im Hinblick auf den von Microsoft abgekündigten Small Business Server (SBS) bietet der Mail- und Groupwareserver des amerikanischen Herstellers Alt-N Technologies damit mehr als nur eine Alternative zu Exchange und Office 365. Vertrieben wird die Lösung exklusiv durch den Wetzlarer Spezialdistributor EBERTLANG (www.ebertlang.com).

Zu den Neuerungen in MDaemon 13.5 gehören der Domainmanager, der eine wesentlich flexiblere Administration bietet sowie die Möglichkeit, zu sendende Dateianhänge als Verlinkung einzubinden. Dies schont Ressourcen und erhöht die Performance. Weniger Aufwand, mehr Flexibilität und Zukunftssicherheit garantieren auch die Optimierungen im Bereich Active Directory, das überarbeitete Mobile Device Management und die Unterstützung von Outlook 2013 bei der Synchronisation von E-Mail-Konten über ActiveSync.

Viel mehr als nur eine Alternative

Nicht erst seit Version 13.5 bietet der MDaemon Messaging Server einen idealen Ausweg aus dem Dilemma, in dem sich viele kleine und mittlere Unternehmen seit der Abkündigung des Microsoft Small Business Server (SBS) befinden: War Exchange bisher fester Bestandteil des Pakets, stehen Betriebe, die Microsofts Mailserver auch weiterhin nutzen möchten, nun vor der Wahl, die Lizenz entweder separat zu erwerben oder in die Cloud zu gehen. Beide Wege stellen aber einen nicht zu unterschätzenden Kostenfaktor dar. Gleichzeitig scheuen viele Betriebe den Wechsel in die Cloud, da sie die Speicherung ihrer Daten im eigenen Unternehmen vorziehen.

Kein Zwang zur Cloud

Dass es auch ohne Auslagerungen von Daten in die Cloud geht, beweist der MDaemon Messaging Server: Die zuverlässige und kostengünstige Lösung kann auch lokal beim Kunden installiert und betrieben werden. Bewährte Sicherheit, die einfache Bedienbarkeit sowie umfassende Funktionen machen MDaemon zu einem der beliebtesten Mail- und Groupwareserver weltweit. Mit der nun veröffentlichten Version 13.5 sind Reseller und Endkunden bestens für die Zukunft gerüstet.

Weitere Informationen zu MDaemon finden Sie unter www.mdaemon.de.

Über Alt-N Technologies

Alt-N Technologies entwickelt erschwingliche und sichere Kommunikationslösungen für kleine und mittlere Unternehmen in über 90 Ländern und 25 Sprachen weltweit. Die Hauptprodukte von Alt-N Technologies, der MDaemon® Messaging Server für Windows und SecurityGateway für Exchange/SMTP, lassen sich in wenigen Minuten installieren, beinhalten die aktuellste Sicherheitstechnologie und benötigen nur geringen Administrations- und Wartungsaufwand. Das Unternehmen greift für den Vertrieb und den Support seiner Produkte auf ein globales Distributionsnetzwerk zurück.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3046 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!