Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
active logistics AG |

Moderne Lösungen für die Lagerverwaltung: Partnerschaft für bessere Prozesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Deutsche Papier und Heidelmann setzen auf Software von active logistics


Die Deutsche Papier Vertriebs GmbH und die Heidelmann Kühllogistik GmbH & Co. KG vertrauen auf Lösungen der active logistics GmbH. Beide Unternehmen nehmen ein Warehousemanagement-System des Softwareanbieters in Betrieb.

Herdecke, 21.6.2013 -- Deutsche Papier verwaltet ihr gerade fertiggestelltes Zentral- und Distributionslager im südhessischen Biebesheim mit dem Warehousemanagementsystem "active m-ware Lager". Das Produktions- und Vertriebsunternehmen von Papierprodukten hat sich für eine Softwarelösung entschieden, die komplett im Rechenzentrum von active logistics gehostet und über das Internet zur Verfügung gestellt wird. "Der Kunde braucht also keinen eigenen lokalen Server", erklärt Dietmar Haveloh, Niederlassungsleiter von active logistics in Koblenz. Über ein Datenfunknetz ermöglicht "active m-ware Lager" dem Kunden unter anderem den Einsatz mobiler Drucker und damit ein "Just-in-Time"-Labelling direkt am Lagerplatz. Über ein Warenausgangs-Scanning können die Produktdaten im Biebesheimer Logistikzentrum künftig ins firmeneigene Trackingsystem automatisiert eingepflegt werden. "Unsere Software gliedert sich hochintegrativ in die Supply Chain von Deutsche Papier ein", betont Dietmar Haveloh. Beide Unternehmen haben sich auf eine Mindestvertragslaufzeit bis 2015 verständigt, streben aber eine Zusammenarbeit bis 2028 an. Vor diesem Hintergrund erklärt Niederlassungsleiter Dietmar Haveloh: "Deutsche Papier und active logistics verbindet mehr als ein reines Dienstleistungsverhältnis. Wir arbeiten partnerschaftlich zusammen, um die logistischen Prozesse weiter zu entwickeln."

Auch die Heidelmann Kühllogistik GmbH & Co. KG vertraut auf Lösungen für die Lagerverwaltung von active logistics. Am nordhessischen Standort Schwalmstadt lässt das Speditions- und Logistikunternehmen das System "active warehouse +" installieren. Auch das derzeit noch genutzte Vorgängersystem stammt aus dem Hause active logistics. "Der Echtbetrieb für active warehouse + bei Heidelmann startet im Jahr 2014", teilt Niederlassungsleiter Dietmar Haveloh mit. Bis dahin wird das neue Programm für die individuellen Bedürfnisse des Kunden konfiguriert. "Mit der Umstellung unserer Lagerverwaltungssoftware zu active warehouse + leistet active logistics einen wichtigen Beitrag zu unserer IT-Infrastruktur", erklärt Heidelmann-Prokurist Till Bischoff, der die partnerschaftliche Geschäftsbeziehung mit dem Softwareanbieter betont. "Daher wollen wir die Zusammenarbeit durch die Pilotierung von active warehouse + intensivieren, um auf Basis der neuen Software den Grundstein für noch effizientere Prozesse, steigende Kundenzufriedenheit und damit weiteres Wachstum legen." Die Software wird dem Experten für Kühllogistik als Windows-Anwendung sowie als browsergestützte Applikation zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen: www.active-logistics.com

kontakt:
Tobias Loew
Mainblick - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
tobias.loew@mainblick.com

Unternehmenskontakt:
Gisela Rosendahl
active logistics GmbH
Gahlenfeldstraße 53
58313 Herdecke
Telefon: 0 23 30 / 91 91 431
gisela.rosendahl@active-logistics.com


Über active logistics:
Einfache und effiziente IT-Komplettlösungen für Unternehmen aus der Logistikbranche sowie der produzierenden Industrie bilden den Schwerpunkt des Angebots von active logistics. Die Anwendungen des Unternehmens umfassen alle Bereiche der Supply Chain und sämtliche Verkehrsträger. Auf der Grundlage einer ausführlichen Analyse entwickelt active logistics die passende IT-Lösung maßgeschneidert auf den Bedarf des Kunden. Die in Spedition und Logistik erfahrenen Mitarbeiter des Softwarespezialisten kommen mit bewährten Bausteinen immer auf einem einfachen und direkten Weg zum Ziel.
Darüber hinaus betreibt active logistics im hessischen Niederaula eines der europaweit größten Rechenzentren für die Transport- und Logistikbranche. Rund 80 Prozent der Kunden des Dienstleisters sind an das Rechenzentrum angeschlossen. Aus diesen Unternehmen nutzen etwa 13.000 Anwender täglich die Software und Systeme von active logistics.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gisela Rosendahl (Tel.: 0 23 30 / 91 91 431), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 465 Wörter, 3978 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: active logistics AG

Seit > 30 Jahren entwickelt active logistics IT-Lösungen für die Logistikbranche. Immer genau auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Mit viel Erfahrung und Pragmatismus, die es im Ergebnis so "erfrischend einfach" für unsere Kunden machen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von active logistics AG lesen:

active logistics AG | 02.04.2020

active logistics beschleunigt digitale Abrechnung


Herdecke, 02. April 2020 – Als erster TMS-Anbieter hat active logistics ab sofort das digitale Abrechnungsmodul von JITpay™ in seine Systeme integriert. Das erleichtert und beschleunigt das sogenannte Factoring zwischen Versender und Spedition sowie zwischen Spediteur und Transportunternehmer. Grundlage dafür bildet lediglich die vorige Anmeldung der Beteiligten bei JITpay™  sowie die einm...
active logistics AG | 18.06.2019

active logistics stellt Weichen für die Zukunft: Strategische Neuausrichtung, angepasstes Produktportfolio


Herdecke/München, 18. Juni 2019 --- Mit Fokus auf die ganzheitlichen Logistik-Kompetenz des Unternehmens setzt active logistics künftig vor allem auf Cloud-Dienste und die Vernetzung verschiedener Cloud-Services. Für dieses Vorgehen hat das Unternehmen die eigenen Entwicklungsressourcen gebündelt, ein gemeinsames Produktmanagement aufgebaut, die bestehenden Transport-Management-Systeme (TMS) w...
active logistics AG | 21.02.2019

active logistics wird Partner des BGL: Software für Verbandsmitglieder


Frankfurt/Herdecke, 21. Februar 2019 --- Von der Partnerschaft zwischen active logistics und dem BGL profitieren beide Seiten: Der Verband kann als Servicedienstleister seinen Mitgliedern ein modernes TMS zum Vorzugspreis anbieten. Und der Softwarehersteller präsentiert sein Produkt active road auf der Plattform des BGL exakt der Zielgruppe, für die es entwickelt wurde. Denn die Anwendung von ac...