Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
icertificate GmbH |

Achtung Datenleck: Jeder SSL Schutz muss rechtzeitig verlängert werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


SSL Zertifikate sind nicht unendlich gültig – Rechtzeitige Erneuerung schüzt – icertificate.eu gewährt 5% Verlängerungsrabatt auch für Neukunden


Jedes SSL Sicherheitszertifikat wird nur für eine begrenzte Laufzeit ausgestellt, danach endet der Schutz, was mindestens durch eine Fehlermeldung jedem Webseitenbesucher mitgeteilt wird, auf jeden Fall aber das Ausspähen der übertragenen Daten zur Folge haben kann. Hier gilt es vorzubeugen und das ablaufende Sicherheitszertifikat im Wege eines Renew zu erneuern.

Rein technisch handelt es sich bei der Verlängerung eines SSL Zertifikates um eine Neuausstellung, bei der die Adresse des Antragstellers und der CSR des zu sichernden Servers neu an die Vergabestelle übersandt werden müssen. Höherwertige Vergabestellen bieten jedoch an, die noch verbliebene Laufzeit des bereits vorhandenen SSL Zertifikats anzuerkennen und bei einer Neubestellung anzurechnen. Es gehen dem Kunden also keine Monate an Gültigkeit verloren, wenn er sich frühzeitig um die neue Absicherung seines Servers, Webshops oder Exchange Servers bemüht.

Als akkreditierter Partner der großen Vergabestellen Symantec, GeoTrust, Thawte, Comodo, DigiCert, GlobalSign, RapidSSL und AlphaSSL bietet icertificate.eu einen umfassenden Verlängerungsservice für alle SSL Zertifikate an. Über Schnittstellen zu den Vergabestellen kann jede Zertifikatsverlängerung direkt in Auftrag gegeben werden. Die vorhandene Restlaufzeit des alten Zertifikates wird bei diesem Renew angerechnet und auf das neue Zertifikat zudem ein 5%iger Rabatt gewährt.

Mehr Informationen gibt es hier: icertificate.eu

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henning Eiden, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 191 Wörter, 1482 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: icertificate GmbH

Die icertificate GmbH ist akkreditierter Partner aller namhaften Zertifizierungsstellen, so u.a. Symantec, Geotrust, Thawte, GlobalSign, DigiCert oder Comodo, die jeweiligen SSL-Zertifikate werden dem


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von icertificate GmbH lesen:

icertificate GmbH | 16.10.2014

Vorsicht bissiger Pudel: Sicherheitslück in SSL Version 3.0


Bonn, 16.10.2014 - Wenn auch ein veraltetes und bekanntermaßen unsicheres Protokoll findet SSL 3.0 noch immer als Fallback Einsatz in vielen Browsern und anderen Anwendungen, die Daten mit SSL/TLS verschlüsseln.Schon seit einiger Zeit wurde SSL 3.0 durch die Nachfolgeprotokolle TLS 1.x ersetzt. Jetzt haben die Google Entwickler Bodo Möller, Thai Duong und Krzysztof Kotowicz in einer Note (https...
icertificate GmbH | 28.08.2014

Google belohnt SSL-Verschlüsselung


Bonn, 28.08.2014 - Eine gute Platzierung wird hart umkämpft und ist ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor im Online-Business. Wie Google zuletzt offiziell in seinem Webmaster-Blog bekannt gegeben hat, ist die Verschlüsselung einer Website ein Ranking-Faktor der Suchmaschine.Webseiten die eine sichere HTTPS-Verbindung ermöglichen, werden mit einer besseren Platzierung in den Suchergebniss...
icertificate GmbH | 23.07.2014

Email-Schutz ohne Mehraufwand des Anwenders


Bonn, 23.07.2014 - Wenn es eine Erkenntnis aus den ju?ngsten Datenschutzskandalen gibt, dann jene, dass wirklich jede Kommunikation angegriffen werden kann und wird. Gerade das beliebteste Kommunikationsmedium zum Austausch auch geheimer bzw. firmenrelevanter Informationen, die klassische Email, ist zugleich das gefa?hrdetste. Hier werden Dokumente, Bilder, Zeichnungen, PDF oder ganze Dateiensamml...