Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

FACT-Finder-Release 6.9 jetzt verfügbar

Von FACT-Finder

. - Neue Version der marktführenden Conversion Engine aus dem Hause Omikron verknüpft nahtlos Benutzer- und Produktdaten - FACT-Finder positioniert sich mit neuem Release als Pionier im Bereich Data-driven eCommerce FACT-Finder 6.9 bringt ab sofort...

Pforzheim, 01.07.2013 - .

- Neue Version der marktführenden Conversion Engine aus dem Hause Omikron verknüpft nahtlos Benutzer- und Produktdaten

- FACT-Finder positioniert sich mit neuem Release als Pionier im Bereich Data-driven eCommerce

FACT-Finder 6.9 bringt ab sofort noch mehr Transparenz in alle Kaufprozesse. Die neue Tracking-Schnittstelle erlaubt es Shop-Betreibern erstmals, Benutzer- und Produktdaten systemübergreifend zu vernetzen. FACT-Finder analysiert alle während der Customer Journey gewonnenen Informationen: Interessensbasierte Klicks, frühere Suchanfragen und unternehmensinterne Business Rules fließen bei Bedarf sogar noch während des aktuellen Kaufvorgangs in Suggests, Ergebnislisten und Filter ein - praktisch ohne manuellen Aufwand. Positiver Nebeneffekt: Aus Langzeit-Analysen des Kundenverhaltens lassen sich aktuelle Trends ableiten und ganz gezielt für Umsatzsteigerungen im Shop nutzen.

Dynamische Shop-Navigation

In das neue FACT-Finder-Release sind viele Kundenwünsche zu bereits bestehenden Beta-Concepts eingeflossen. Ganz oben auf der Wunschliste der Shopbetreiber stand eine Shop-Navigation mit frei konfigurierbaren Filtern und einer Struktur, die sich automatisch sowohl an die Besucher als auch an das Sortiment anpasst. Bislang waren diese Funktionalitäten nur mit aufwendigen Customizing-Maßnahmen möglich, FACT-Finder 6.9 realisiert sie "out of the box". Shopbetreiber können jetzt ganz einfach selber steuern, welche Filtermöglichkeiten - Farbe, Größe, Marke etc. - sie dem Kunden an welchen Stellen anbieten.

Benutzerdefinierte Vorschlagsfunktion

Das Such- und Klickverhalten aller Shopbesucher gibt Auskunft darüber, welche Produkte gerade stark nachgefragt werden und damit für den Shop besonders lukrativ sind. Aus diesen Informationen generiert die neue FACT-Finder-Suggestfunktion automatisch Suchvorschläge mit hoher Kaufwahrscheinlichkeit. Das neue Release macht es außerdem möglich, die Suchvorschläge in verschiedene Kategorien zu unterteilen oder sie mit wertvollen Zusatzinformationen anzureichern. So lassen sich zum Beispiel Hinweise wie "Neu" oder "Aus der TV-Werbung" hinzufügen - und schon wird aus dem Suggestbereich ein eigener kleiner Point of Sale.

Die Vorteile von FACT-Finder 6.9. im Überblick:

- Automatisierte Erfassung und Vernetzung aller Benutzer- und Produktdaten und damit verbessertes Data-driven eCommerce

- Freier Blick auf alle Shop-Prozesse

- Verkürzte Klickwege durch automatische Anzeige kaufrelevanter Filter

- Optimierte Suchvorschläge auf Basis des erlernten Kundenverhaltens

01. Jul 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2666 Zeichen. Artikel reklamieren

Über FACT-Finder


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von FACT-Finder


KI: Der Warenkorb, der mitdenkt

Neue "Predictive Basket"-Technologie von FACT-Finder sagt komplette Einkaufsliste vorher - Machine Learning macht das jetzt möglich

15.06.2018
15.06.2018: Pforzheim, 15.06.2018 (PresseBox) - Milch, Spülmittel, Vitamintabletten: Wer Lebensmittel, Drogeriewaren oder Medikamente im Internet einkauft, braucht solche Produkte normalerweise regelmäßig – und in bestimmten Abständen. Diese alltäglichen Dinge aber immer wieder aufs Neue im Shop zu suchen und einzeln in den Warenkorb zu legen, ist nicht nur nervtötend, sondern auch zeitaufwändig: Einer Untersuchung der Jatuso GmbH zufolge dauert es länger, den Samstagmorgen-Familieneinkauf online zu erledigen als zum Supermarkt zu fahren. Viel praktischer wäre es da doch, wenn ein mitdenkender ... | Weiterlesen

FACT-Finder positioniert sich auf der DMEXCO als führender Lösungsanbieter für Data-driven Commerce

Neues Release 6.9 der marktführenden Conversion Engine aus dem Hause Omikron verknüpft Online- und Offline-Welten. Zu sehen in Halle 8.1, Stand 044

14.08.2013
14.08.2013: Pforzheim, 14.08.2013 - Im Zeitalter von Smart Shopping und Mobile Commerce ist die (virtuelle) Ladentheke heute überall. "Point of Sale is Everywhere" lautet deshalb auch das Motto, das sich FACT-Finder für die diesjährige Leitmesse der digitalen Industrie auf die Fahnen geschrieben hat. Tatsächlich sind Händler heute zunehmend gezwungen, ihren Kunden alle für die Kaufentscheidung relevanten Informationen nicht nur schnell und effizient, sondern vor allem auch kanalübergreifend - also über alle Multichannel-Touchpoints hinweg - zur Verfügung zu stellen. Idealerweise müssen sämtlich... | Weiterlesen

FACT-Finder gratuliert den Gewinnern des Swiss E-Commerce Award 2013

Mit Rajapack und Brack Electronics auch zwei Kunden der Conversion-Plattform aus dem Hause Omikron unter den Preisträgern

16.05.2013
16.05.2013: Pforzheim, 16.05.2013 - Volles Haus, beste Stimmung und strahlende Sieger: Die zweite Durchführung des renommierten Swiss E-Commerce Award (www.ecommerce-award.ch) im Rahmen der Internetmesse ONE am 15. Mai in Zürich toppte die ohnehin schon hochgesteckten Erwartungen. Mehr als 500 Registrierungen und viele weitere Gäste sorgten am vergangenen Mittwoch für den angemessenen Rahmen bei der Preisverleihung.Grund zur Freude hatte auch FACT-Finder, die in Europa marktführende Conversion Engine für Online-Shops. Denn die diesjährigen Sieger in der Kategorie B2B bzw. B2C heißen Rajapack (www.... | Weiterlesen