Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ICP Deutschland GmbH |

TAP-620-M12 - EN50155 Wireless Access Point: Kabellos verbunden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bei vielen mobilen Anwendungen, speziell im Logistik- und Transportbereich ist heutzutage eine permanente Netzwerkverbindung zwingend erforderlich.


Der Wireless Access Point TAP-620-M12 von der ICP Deutschland GmbH bietet einen schnellen, kabellosen Netzwerkzugang nach IEEE 802.11 a/b/g/n Standard. Theoretisch sind Übertragungsraten von 300Mbps möglich. Für den Aufbau eines größeren kabellosen Netzwerks...

Reutlingen, 03.07.2013 - Der Wireless Access Point TAP-620-M12 von der ICP Deutschland GmbH bietet einen schnellen, kabellosen Netzwerkzugang nach IEEE 802.11 a/b/g/n Standard. Theoretisch sind Übertragungsraten von 300Mbps möglich. Für den Aufbau eines größeren kabellosen Netzwerks sind die verschiedenen Betriebsmodi AP, Client, Bridge und AP Client sowie die Funktionen X-Roaming und Wirelss Load Balance hilfreich. Natürlich stehen auch zahlreiche Verschlüsselungsmöglichkeiten (WEP, WPA/WPA2, WPAPSK, 802.1X, TKIP) für die sichere Datenübertragung zur Verfügung. Das nach IP40 geschützte Metallgehäuse ist für die Wandmontage ausgelegt und verfügt über zwei 10/100Base-T(X) Netzwerkanschlüsse mit M12 Verschraubungen. Zwei weitere M12 Anschlüsse sind für die redundante Stromversorgung von 12~48VDC und den Relaisausgang, der im Störfall geschaltet werden kann, vorgesehen. Der TAP-630-M12 verfügt über die EN50155 Zertifizierung für Bahnanwendungen und eignet sich besonders für Anwendungen im Logistik- und Transportbereich.

ICP. Inventive Computer Products


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 133 Wörter, 1102 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ICP Deutschland GmbH

ICP-Deutschland ist Großdistributor für Industrie Computer Produkte von IEI Integration Corp. aus Taiwan. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch Alternativen und ergänzende Produkte an. Hierzu zählen neben den CPU, RAM, HDD/SSD und OS auch Netzwerk-, Mess- und Automatisierungsprodukte.

Ihre Vorteile:
✔ Kompetente Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
✔ Großes Lager in Deutschland mit Möglichkeit der Bevorratung
✔ Service und Support in Deutschland
✔ Kostengünstige Produktion in Taiwan und China
✔ alles aus einer Hand!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ICP Deutschland GmbH lesen:

ICP Deutschland GmbH | 30.04.2019

PEMUX-XEW1 – Slot CPU Karte mit Xeon® W Prozessor


Reutlingen, 30.04.2019 (PresseBox) - Für Hochleistungsrechner, die mehrere Grafik-oder FPGA Einsteckkarten aufnehmen sollen, eignet sich die neue PEMUX-XEW1 Slot CPU Karte von ICP Deutschland. Die PEMUX Slot CPU Karte bietet mit ihren 56 PCI-Express Lanes und den dazugehörigen Backplanes vielfältige Möglichkeiten performante Systeme aufzubauen.Die PEMUX-XEW1 ist eine 12-Layer Slot CPU Karte un...
ICP Deutschland GmbH | 12.04.2019

FPGA für Deep-Learning-Inferenz


Reutlingen, 12.04.2019 (PresseBox) - Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen.Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM a...
ICP Deutschland GmbH | 12.04.2019

Mustang-F100 – FPGA basierte KI-Beschleunigerkarte


Reutlingen, 12.04.2019 (PresseBox) - Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen.Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM a...