Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIBB region |

Internationale Geschäftskontakte knüpfen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SIBB region und ZAB laden zur Unternehmerreise

Potsdam/ Wildau. Der Verband der ICT-Industrie in Berlin und Brandenburg SIBB lädt mit seinem Netzwerk SIBB region in Kooperation mit der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) am 26. und 27. September 2013 zur internationalen Kontaktbörse "SMART MOBILTY WORLD 2013" in die italienische Automobilmetropole Turin ein.

Dieses hochkarätige Messe-Kongress-Event bringt internationale Industrievertreter, Unternehmen und Forschungseinrichtungen rund um die Themen Digitale Infrastrukturen, Telematik und Grüne Mobilität zusammen und bietet herausragende Kontaktmöglichkeiten für Geschäftskooperationen für intelligente Mobilitätslösungen, Smart Mobilitys, Logistik und Automotive. Die Teilnahme an den Kooperationsveranstaltungen ist kostenfrei. Zudem können Unternehmen direkt vor Ort besucht werden.

Bereits im Rahmen der diesjährigen CEBit trafen sich Vertreter des SIBB, der ZAB und des Italienischen Instituts für Außenhandel mit Vertretern des IKT - Clusters THINK UP aus Piemont, um Möglichkeiten zur Unterstützung ihrer Firmen im Auslandsgeschäft auszuloten. Mit rund 8.000 IKT - Unternehmen und über 220 FuE -Zentren zählt das IKT-Cluster in Piemont zu einer der wirtschafts und forschungsstärksten Italiens.

Interessierte Unternehmer können weitere Informationen bei Astrid Vieth, Netzwerkmanagerin des SIBB region, unter der Telefonnummer 03375 / 52 376 52 oder per E-Mail an astrid.vieth.@sibb.de anfordern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Astrid Vieth (Tel.: 03375 - 5 23 76 52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 197 Wörter, 1731 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIBB region lesen:

SIBB region | 02.02.2015

SIBB region: Torsten Kaden ist neuer Netzwerkmanager für die Brandenburger IT-Wirtschaft


Das Brandenburger Netzwerk SIBB region ist Bestandteil des Branchenverbandes der IT-Wirtschaft der Hauptstadtregion, dem SIBB e.V. und steuert und koordiniert vom TGZ Wildau aus die Lobbyarbeit für die Brandenburger IT-Wirtschaft. SIBB - Geschäftsführer René Ebert sieht mit dem Gewinn des 53-Jährigen großes Potential für das regionale Branchennetzwerk: "Wir können mit Herrn Kaden auf eine...
SIBB region | 03.12.2014

Brandenburg im digitalen Wandel


Neuruppin/ Wildau. Welche Veränderungen die Digitalisierung des Lebens mit sich bringt, erlebt man im täglichen Leben allenthalben. Doch gerade Kommunen, Städte und Gemeinden stehen bei der Dienstleistungserbringung vor riesigen Herausforderungen. Mit der im April 2014 erschienenen Studie des IT-Branchennetzwerkes SIBB region in Brandenburg zur "Effizienten IT-gestützten Serviceerbringungen i...
SIBB region | 13.05.2014

Jens Tamm: IT und Journalismus haben vieles gemein


Kleinmachnow. Eigentlich war für den General Manager der Interoute GmbH in Kleinmachnow, Jens Tamm, der berufliche Weg relativ klar vorgezeichnet. Nach seinem Studium der Politikwissenschaften und Volkswirtschaftslehre gehörte der geborene Grömitzer und seit 1993 in Berlin lebende Tamm zu zehn auserwählten Bewerbern, die zum Aufnahmegespräch in der Axel-Springer-Journalistenschule eingeladen ...