Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Universität Basel vergibt Web-Etat an Aperto

Von Aperto AG

Aperto konnte bei der Universität Basel punkten und das Ausschreibungsverfahren um den Web-Etat der Hochschule für sich entscheiden. Die Standorte Basel und Berlin realisieren den Relaunch der Corporate Website www.unibas.ch gemeinsam.

Die Universität Basel plant die konzeptionelle, gestalterische und technische Überarbeitung ihres Webauftritts. In einer Ausschreibung setzte sich die Kommunikationsagentur Aperto als Partner für den Relaunch durch. Aperto wird das Redesign und die Neukonzeption...

Berlin, 12.07.2013 - Die Universität Basel plant die konzeptionelle, gestalterische und technische Überarbeitung ihres Webauftritts. In einer Ausschreibung setzte sich die Kommunikationsagentur Aperto als Partner für den Relaunch durch. Aperto wird das Redesign und die Neukonzeption des Webauftritts www.unibas.ch vornehmen. Wichtiges Eignungskriterium für die angebotene Lösung war die umfassende Magnolia-Expertise von Aperto. Die Kommunikationsagentur mit digitalem Schwerpunkt ist Certified Partner von Magnolia. Sie hat für das Standard-Templating-Kit (STK) von Magnolia Konzept, Design und das barrierefreie Frontend entwickelt und in enger Abstimmung mit dem Entwickler-Team von Magnolia in das CMS integriert.

Die Universität Basel ist die älteste Hochschule der Schweiz und blickt auf eine über 550-jährige erfolgreiche Geschichte zurück. 'Wir setzen mit Aperto als neuen Partner für unsere Online-Kommunikation auf eine innovative Aussendarstellung. Die Corporate Website wird sowohl die Universität Basel in ihrem Charakter als forschungsstarke Volluniversität präsentieren als auch unser Studienangebot und Forschungsinhalte interaktiv und nutzerfreundlich darstellen.' sagt Matthias Geering, Gesamtleitung Kommunikation und Marketing der Universität Basel, zum Pitchgewinn.

Der Webauftritt www.unibas.ch verlangt entsprechend einen zielgruppengerechten Seitenaufbau und optische Auffrischung. Aperto legte ein Konzept für Layout, Nutzerführung sowie Online-Kommunikation vor, dass verstärkt multimediale Inhalte und Dialog-Funktionen, darunter Social Media Tools, einbindet.

Das parallel dazu entstehende Corporate-Design-Manual wird allen Content-Verantwortlichen und Online-Redakteuren der Corporate Website als Basis-Anleitung dienen. Eine Adaption des Designs soll in allen Instanzen ohne weiteres möglich sein.

'Wir freuen uns sehr, mit der ältesten Schweizer Universität nun auch eine internationale Hochschule betreuen zu dürfen und unsere hochschulspezifische Expertise einbringen zu können. Zudem wird für uns besonders spannend, gemeinsam mit der Universität Basel eines der ersten Projekte auf der neuen Magnolia 5 Version umzusetzen.',

erklärt Martin Reiher, Leiter des Hochschulteams bei Aperto.

Aperto wird den Relaunch und die Migration bis 2014 realisieren. Für das Projekt arbeiten die Standorte von Aperto in Berlin und Basel eng zusammen. Aperto Schweiz betreute die Universität Basel bereits 2010 zu deren 550-jährigem Jubiläum und entwickelte sämtliche Kommunikationsmassnahmen der Feierlichkeiten.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2608 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Aperto AG

Service Agentur

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 8

Weitere Pressemeldungen von Aperto AG


Aperto erhält Mandat für den Relaunch der Design-Plattform laFraise

laFraise arbeitet bei seinem Relaunch mit den Digitalspezialisten von Aperto zusammen. Mit neuen Features und einem komplett überarbeiteten Erscheinungsbild soll laFraise zur international erfolgreichsten 'Show & Tell'-Plattform für Grafik-Designer

15.07.2013: Berlin, 15.07.2013 - Die zum Leipziger Unternehmen Spreadshirt gehörende Design-Plattform www.lafraise.com hat sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren für Aperto als Agenturpartner entschieden. Nach einem Markt-Screening und einer ersten Vorstellungsrunde kamen fünf Agenturen in die engere Wahl. Aperto punktete mit hohem fachlichem Verständnis, der Fähigkeit zur agilen Produktentwicklung und einer Denk- und Arbeitsweise, die der laFraise-Unternehmenskultur nahesteht. Besonders relevant war auch die enge Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachdisziplinen innerhalb der Agentur.Michae... | Weiterlesen

Aperto entwickelt Website von SOS-Kinderdorf weiter

Für mehr Relevanz und Nutzerbindung: Aperto modernisiert Konzept, Design und Redaktionssystem von www.sos-kinderdorf.de und sorgt für eine einheitlich positive Serviceerfahrung über alle Endgeräte.

10.07.2013: Berlin, 10.07.2013 - Aperto hat den kompletten Webauftritt von SOS-Kinderdorf neu konzipiert, das Design überarbeitet und den Relaunch technisch umgesetzt. Mit persönlichen Geschichten neben gut strukturierten Themen stärkt der neue Auftritt die digitale Außendarstellung der NGO. Die User haben schneller Zugang zu Informationen rund um die Organisation und einzelne Projekte und können direkter mit der Hilfsorganisation in den Dialog treten. Die verschiedenen Möglichkeiten für Spenden und Engagement sind nun noch leichter zugänglich. Mittels Responsive Design wird den Nutzern zudem eine... | Weiterlesen

Aperto erweitert die Führungsebene

Aperto hat die Managementebene neu strukturiert und ein neues Führungsduo für die Digitalagentur Aperto Berlin eingesetzt. Die Positionen übernehmen Gudrun Kramer und Arne Braun.

17.05.2013: Berlin, 17.05.2013 - Seit Mai bilden Gudrun Kramer und Arne Braun die neue Führungsspitze von Aperto Berlin. Damit lösen sie die Aperto-COOs Kai Großmann und Stephan Haagen ab, denen bislang die Führung von Aperto Berlin neben dem Vorstand der gesamten Agenturgruppe oblag. Während sich der Vorstand künftig verstärkt auf das Portfolio sowie die strategische Ausrichtung und Internationalisierung der Gruppe konzentriert, verantworten Kramer und Braun zukünftig das komplette Geschäft der rund 200 Mitarbeiter starken Digitalagentur Aperto Berlin. Der Fokus liegt dabei auf dem weiteren Ausb... | Weiterlesen