info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
G Data Software AG |

Rundum sicher: G Data AntiVirus für Mac

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Optimaler Schutz für Apple-OS X und heterogene Firmennetzwerke


Cyber-Kriminelle schießen sich zunehmend auch auf Leopard, Mountain Lion und Co. ein. Mit G Data G Data AntiVirus für Mac bietet der deutsche IT-Security Spezialist jetzt eine neue Sicherheitslösung speziell für Macs mit OS X an, die Viren und Phishing-Angriffe...

Bochum, 25.07.2013 - Cyber-Kriminelle schießen sich zunehmend auch auf Leopard, Mountain Lion und Co. ein. Mit G Data G Data AntiVirus für Mac bietet der deutsche IT-Security Spezialist jetzt eine neue Sicherheitslösung speziell für Macs mit OS X an, die Viren und Phishing-Angriffe effektiv abwehrt. Das Programm schützt nicht nur proaktiv vor Mac-Viren, sondern bietet zusätzliche Sicherheit für alle Windows-PCs, die im Privat- oder Firmennetzwerk eingebunden sind. Denn G Data AntiVirus für Mac erkennt auch Windows-Malware und verhindert somit deren weitere Verbreitung. G Data AntiVirus für Mac ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 39,95 Euro als Download-Version erhältlich.

Sicherheit für heterogene Netzwerke

Der Einsatz einer Antivirenlösung für Mac sichert nicht nur den eigenen Apple-Rechner, sondern schützt zugleich auch Windows-Systeme innerhalb des Netzwerks. Computerschädlinge, die vielleicht nicht für Montain Lion und Co. gefährlich sind, können bei einer Weiterleitung an Windows-Systeme erheblichen Schaden anrichten. G Data AntiVirus für Mac erkennt daher auch Windows-Malware und verhindert so beispielsweise die Verbreitung von Schädlingen durch die Weiterleitung von E-Mails.

Designed for Apple: Blick für das Wesentliche

Dank der klaren und übersichtlichen Benutzeroberfläche haben Mac-User den Sicherheitsstatus ihres Systems immer im Griff und erhalten umgehend Rückmeldung über Schadcode-Angriffe. Welche Dateien befinden sich in der Quarantäne oder wann soll ein Systemscan erfolgen? Mit wenigen Mausklicks können Apple-Nutzer im Sicherheitscenter alle Informationen abrufen oder individuelle Programmeinstellungen vornehmen.

Key-Features

Vielfach ausgezeichneter Schutz vor Viren - auch vor Schädlingen, die einem Mac nicht gefährden, aber eine Bedrohung für Ihre Windows-PCs im Netzwerk darstellen (siehe Infografik)

Phishing-Schutz bewahrt Anwender vor Spionageangriffen im Internet. Gefälschte Webseiten, die es auf das Ausspähen von Bankdaten oder Kreditkarteninformationen abgesehen haben, werden direkt geblockt.

Netzwerk-Schutz: Um sicherzustellen, dass Macs nicht als Einfallstor für Windows-Geräte missbraucht werden, erkennt die Sicherheitslösung auch diese Computerschädlinge. Das Firmennetzwerk bleibt somit geschützt.

Zeitgesteuerte Scans: Systemprüfungen können geplant durchgeführt werden und so auch Zeiten genutzt werden, in denen das Gerät nicht benötigt wird.

Systemvoraussetzungen

Intel Mac mit Mac OS X Leopard (10.5 oder höher)

Mac OS X Snow Leopard (10.6 oder höher)

Mac OS X Lion (10.7 oder höher)

Mac OS X Mountain Lion (10.8 oder höher)

1 GB RAM, 200 MB freier Festplattenspeicher, Monitorauflösung mind. 1024 x 640

?

Preis und Verfügbarkeit

G Data AntiVirus für Mac ist ab sofort als ESD-Version zum empf. Verkaufspreis von 39,95 Euro erhältlich (Deutschland und Österreich, Preis in der Schweiz: 44,95 CHF). Unternehmen mit einer G Data Netzwerklizenz können einzelne G Data Windows-Lizenzen kostenfrei in Mac-Lizenzen umwandeln.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3167 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: G Data Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von G Data Software AG lesen:

G DATA Software AG | 20.01.2017

G DATA analysiert neuartige Ransomware

Bochum, 20.01.2017 - Die G DATA Sicherheitsexperten haben mit Spora einen neuartigen Erpressertrojaner analysiert und den Infektions- und Verschlüsselungsprozess detailliert untersucht. Das Schadprogramm verbreitet sich wie ein Wurm auf dem System u...
G DATA Software AG | 20.10.2014

G DATA: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt

Bochum, 20.10.2014 - 1,8 Millionen neue Computerschädlinge haben die Experten der G DATA Security Labs im ersten Halbjahr 2014 entdeckt. Das bedeutet: Alle 8,6 Sekunden ein neuer Computerschädling für Windows-PCs und Notebooks. In zwei Kategorien ...
G DATA Software AG | 17.10.2014

Malware infiziert Kassensysteme

Bochum, 17.10.2014 - Über 1000 Unternehmen in den USA sollen bereits mit einem Schadprogramm infiziert sein, das Daten von Point of Sales (PoS)-Systemen ausliest. Allein bei der Einzelhandelskette The Home Depot wurden zwischen April und September 2...