Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Heimat Krankenkasse wechselt zur atacama | GKV Suite

Von atacama | Software GmbH

DTA-Modul war ein entscheidendes Auswahlkriterium

Im laufenden Betrieb eine etablierte IT-Lösung zu ersetzen, davor schrecken viele Einrichtungen zurück. Nicht so die Heimat Krankenkasse. Die ehemals als BKK Dr. Oetker bekannte gesetzliche Betriebskrankenkasse arbeitete über Jahre mit einer speziellen Software im Fallmanagement für Zahnersatz, Kieferbruch und Parodontose. „Im Mai 2013 sind wir dann auf die GKV Suite von atacama | Software umgestiegen“, blickt Jan-Gerd Pahlitzsch, Projektkoordinator „Einführung der GKV Suite“ bei der Heimat Krankenkasse, zurück.
Mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren Standorten in Budenheim, Hamburg und Wittlich betreut die Kasse mit mehr als 260 Beschäftigten über 150.000 Versicherte und Arbeitgeberkunden. „Wir sind engagiert, leistungsstark und zuverlässig. Das erwarten wir auch von unserer Software. Deswegen haben wir uns für die neue Lösung entschieden“, führt Pahlitzsch aus. Die Heimat Krankenkasse nutzt nicht nur die Module Zahnersatz, Kieferbruch und Parodontose, sondern erledigt auch das Fallmanagement für kieferorthopädische Behandlungen mit der GKV Suite. Ein wichtiges Entscheidungskriterium war jedoch das Modul DTA zum beleglosen Datenträgeraustausch mit den Leistungserbringern. „Die Lösung von atacama war besser ausgearbeitet als vergleichbare Lösungen auf dem Markt, was sicher auch dazu geführt hat, dass wir uns für die gesamte Suite entschieden haben“, erläutert der Projektverantwortliche der Heimat Krankenkasse. Darüber hinaus nennt er eine hohe Bedienerfreundlichkeit sowie ein gutes Zusammenspiel mit iskv_21c als wesentliche Entscheidungskriterien.


„Die Einführung der GKV Suite verlief ohne Probleme. Besonders hat mir gefallen, dass bei atacama immer ein kompetenter Ansprechpartner für uns erreichbar war, der sich auch zeitnah um alle Anliegen gekümmert hat“, freut sich Pahlitzsch. So sind die ersten Erfahrungen sehr positiv, an kleineren Anpassungen arbeitet atacama kontinuierlich. „Nach dem Umstieg auf die GKV Suite haben unsere Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter vor allem eine deutlich verbesserte Übersicht über den gesamten Fall. Zudem funktionieren die Dokumentation zu den Fällen sowie die Aufgabensteuerung außerordentlich gut“, bilanziert Jan-Gerd Pahlitzsch zufrieden.


Textumfang: 2.315 Zeichen


atacama | Software GmbH
Für Transparenz im Gesundheitswesen
Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ebenso wie bei Leistungserbringern. Mehr als 60 Krankenkassen nutzen für ihr Fallmanagement die webbasierte atacama | GKV Suite, GKV-Rechenzentren betreiben als Partner die Software in Mandantensystemen. Die wissensbasierten Softwarelösungen für Pflegeplanung und -dokumentation – apenio® und apenio® LZ – werden erfolgreich in zahlreichen Kliniken und Langzeitpflegeeinrichtungen eingesetzt.

Weitere Informationen über atacama finden Sie im Internet unter www.atacama.de und www.apenio.de.
atacama und apenio sind eingetragene Warenzeichen der atacama | Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt atacama | Software GmbH
Anne-Conway-Straße 10
28359 Bremen
Tel.: 0421 / 223 01-0
E-Mail: presse@atacama.de


Pressekontakt
ralf buchholz healthcare communications
Ralf Buchholz
Alte Volksparkstraße 24
22525 Hamburg
Tel.: 040 / 20 97 68 05
E-Mail: r.buchholz@ralfbuchholz-hc.de

22. Aug 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nico Manthey, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 3134 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherun

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von atacama | Software GmbH


Wissen und Zusammenarbeit in der Pflegepraxis

IT-Pflegefachtag von atacama beleuchtet Zusammenwirken von Pflege und Technik

23.08.2013
23.08.2013: Bremen, 23.08.2013 Unter dem Titel "Wissen und Zusammenarbeit in der Praxis" veranstaltet der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist atacama | Software am 23. Oktober einen IT-Pflegefachtag. Das 15-jährige Firmenjubiläum ist dabei Anlass, die Tradition der Fachkongresse für die Pflege in Bremen wieder aufzunehmen. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen dabei von 10 bis 17 Uhr im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Pflegepraxis. Alle Vorträge beleuchten, wie Pflege und Technik zu aller Vorteil in Einklang gebra... | Weiterlesen

Antworten auf aktuelle Herausforderungen für Krankenkassen

Bei Tagesveranstaltung von atacama präsentieren Experten Lösungsansätze

23.08.2013
23.08.2013: Bremen, 22.08.2013 Wie können sich die jüngsten gesetzlichen Änderungen – beispielsweise das Patientenrechtegesetz (PatRG) und die zahnärztliche Versorgung Pflegebedürftiger – auf die Prozesse bei Krankenkassen auswirken? Darüber informieren anerkannte Experten am 10. Oktober zwischen 10.00 und 17.00 Uhr auf dem GKV Tag 2013 im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen. Veranstalter ist der Bremer IT-Dienstleister atacama | Software, der sein 15-jähriges Firmenjubiläum als Anlass nimmt, seine Tradition der Fachkongresse für die GKV wieder aufzunehmen. Bei den Fachvorträgen ga... | Weiterlesen

01.07.2013: Bremen, 27.06.2013 Transparenz im Gesundheitswesen - dafür steht seit nunmehr 15 Jahren atacama I Software. Der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist bietet innovative Standardsoftware-Lösungen für Krankenkassen, Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen. Erdacht und entwickelt werden sie von 55 Mitarbeitern am Firmensitz in Bremen. GKV und Pflege im Fokus 1998 wurde das Unternehmen von Dr. Jürgen Deitmers und René Lenga gegründet. Die erste Software war atacama KFO, eine Fallmanagementlösung für die Kieferorthopädie, die ersten Kunden Landes-AOKen. „Als Partner des... | Weiterlesen