Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Antworten auf aktuelle Herausforderungen für Krankenkassen

Von atacama | Software GmbH

Bei Tagesveranstaltung von atacama präsentieren Experten Lösungsansätze

Wie können sich die jüngsten gesetzlichen Änderungen – beispielsweise das Patientenrechtegesetz (PatRG) und die zahnärztliche Versorgung Pflegebedürftiger – auf die Prozesse bei Krankenkassen auswirken? Darüber informieren anerkannte Experten am 10. Oktober zwischen 10.00 und 17.00 Uhr auf dem GKV Tag 2013 im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen.
Bremen, 22.08.2013
Wie können sich die jüngsten gesetzlichen Änderungen – beispielsweise das Patientenrechtegesetz (PatRG) und die zahnärztliche Versorgung Pflegebedürftiger – auf die Prozesse bei Krankenkassen auswirken? Darüber informieren anerkannte Experten am 10. Oktober zwischen 10.00 und 17.00 Uhr auf dem GKV Tag 2013 im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen. Veranstalter ist der Bremer IT-Dienstleister atacama | Software, der sein 15-jähriges Firmenjubiläum als Anlass nimmt, seine Tradition der Fachkongresse für die GKV wieder aufzunehmen.


Bei den Fachvorträgen garantieren die Referenten eine hohe Praxisnähe. Sowohl Bernhard Kunst, Geschäftsbereichsleiter der AOK Niedersachsen, der das PatRG beleuchtet, als auch Dr. Michael Kleinebrinker vom GKV-Spitzenverband – Experte für die zahnärztliche Versorgung Pflegebedürftiger – befassen sich seit langer Zeit intensiv mit den Themen und können den Teilnehmern wichtige Informationen und Impulse für die tägliche Arbeit vermitteln.


Das zahnärztliche Fallmanagement ist ein Schwerpunkt des GKV Tages. So gibt Christian Lortz, Teamleiter Vertragsmanagement bei der BKK ESSANELLE, zusammen mit Stefan Krecher von atacama einen Ausblick auf elektronische Genehmigungsverfahren im Zahnbereich. Dr. Christine Jensen, Sachgebietsleiterin zahnärztliche Versorgung bei der IKK Nord, berichtet von Lösungsansätzen ihrer Kasse bei der Prüfungen des Bema Teil 1 (KCH).


BITMARCK ist seit Jahren Partner vieler Kostenträger, und atacama ist einer der wenigen Strategischen Partner der BITMARCK. Um die Prozesse bei den gesetzlichen Krankenkassen noch flexibler unterstützen zu können, hat das Unternehmen mit 21c|ng eine neue Plattform für integrierte webbasierte Lösungen geschaffen. Die stellt Andreas Strausfeld, Geschäftsführer von BITMARCK Software, in Bremen vor.


Auch der Aspekt der Pflege gewinnt für Krankenkassen zunehmend an Bedeutung. So muss die Qualität der Pflegeberatung sichergestellt werden. Wie das auch angesichts steigender Fallzahlen gelingen kann, demonstriert Jens Hullmeine, Leiter Versorgungsmanagement bei der hkk. Erste Gesundheit. Im Bereich der häuslichen Krankenpflege präsentiert Caroline Zinsser von atacama. Sie zeigt, wie Kassen mit Unterstützung durch IT die Effizienz in der Verordnungsprüfung steigern können.


Abgeschlossen wird der GKV Tag mit einer Diskussionsrunde und einem Get together.

Details, die Agenda und Anmeldeunterlagen stehen im Internet bereit unter
http://www.atacama.de/de/175/events/atacama_gkv_tag.html


Textumfang: 2.613 Zeichen


atacama | Software GmbH
Für Transparenz im Gesundheitswesen


Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ebenso wie bei Leistungserbringern. Mehr als 60 Krankenkassen nutzen für ihr Fallmanagement die webbasierte atacama | GKV Suite, GKV-Rechenzentren betreiben als Partner die Software in Mandantensystemen. Die wissensbasierten Softwarelösungen für Pflegeplanung und -dokumentation – apenio® und apenio® LZ – werden erfolgreich in zahlreichen Kliniken und Langzeitpflegeeinrichtungen eingesetzt.
Weitere Informationen über atacama finden Sie im Internet unter www.atacama.de und www.apenio.de.
atacama und apenio sind eingetragene Warenzeichen der atacama | Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


Kontakt
atacama | Software GmbH
Anne-Conway-Straße 10
28359 Bremen
Telefon: 04 21 / 2 23 01-0
info@atacama.de


Pressekontakt
ralf buchholz healthcare communications
Ralf Buchholz
Alte Volksparkstraße 24
22525 Hamburg
Telefon: 0 40 / 20 97 68 05
r.buchholz@ralfbuchholz-hc.de
23. Aug 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nico Manthey, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4043 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherun

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von atacama | Software GmbH


Wissen und Zusammenarbeit in der Pflegepraxis

IT-Pflegefachtag von atacama beleuchtet Zusammenwirken von Pflege und Technik

23.08.2013
23.08.2013: Bremen, 23.08.2013 Unter dem Titel "Wissen und Zusammenarbeit in der Praxis" veranstaltet der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist atacama | Software am 23. Oktober einen IT-Pflegefachtag. Das 15-jährige Firmenjubiläum ist dabei Anlass, die Tradition der Fachkongresse für die Pflege in Bremen wieder aufzunehmen. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen dabei von 10 bis 17 Uhr im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Pflegepraxis. Alle Vorträge beleuchten, wie Pflege und Technik zu aller Vorteil in Einklang gebra... | Weiterlesen

Heimat Krankenkasse wechselt zur atacama | GKV Suite

<strong>DTA-Modul war ein entscheidendes Auswahlkriterium</strong>

22.08.2013
22.08.2013: Mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren Standorten in Budenheim, Hamburg und Wittlich betreut die Kasse mit mehr als 260 Beschäftigten über 150.000 Versicherte und Arbeitgeberkunden. „Wir sind engagiert, leistungsstark und zuverlässig. Das erwarten wir auch von unserer Software. Deswegen haben wir uns für die neue Lösung entschieden“, führt Pahlitzsch aus. Die Heimat Krankenkasse nutzt nicht nur die Module Zahnersatz, Kieferbruch und Parodontose, sondern erledigt auch das Fallmanagement für kieferorthopädische Behandlungen mit der GKV Suite. Ein wichtiges Entscheidungskriterium war j... | Weiterlesen

01.07.2013: Bremen, 27.06.2013 Transparenz im Gesundheitswesen - dafür steht seit nunmehr 15 Jahren atacama I Software. Der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist bietet innovative Standardsoftware-Lösungen für Krankenkassen, Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen. Erdacht und entwickelt werden sie von 55 Mitarbeitern am Firmensitz in Bremen. GKV und Pflege im Fokus 1998 wurde das Unternehmen von Dr. Jürgen Deitmers und René Lenga gegründet. Die erste Software war atacama KFO, eine Fallmanagementlösung für die Kieferorthopädie, die ersten Kunden Landes-AOKen. „Als Partner des... | Weiterlesen