Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

datomo Mobile Device Management- AppChecker vom TÜV Trust IT weltweit erstmalig in ein MDM-System integriert

Von Pretioso GmbH

Sicherheit und Datenschutz mobiler Applikationen auf mobilen Endgeräten mit datomo MDM und dem AppChecker vom TÜV Trust IT: Integriertes, App-Reputation Management mit TÜV-garantierter Sicherheit.

(Lüneburg, 26.09.2013) Eine ständig wachsende Zahl mobiler Geräte und mobiler Anwendungen muss in die Unternehmens-Infrastruktur integriert und sinnvoll verwaltet werden. Dabei hilft ein Mobile Device Management System, das verschiede¬nste mobile Endgeräte und mobile Applikationen so sicher wie möglich verwalten kann.

Die Kommunikation mit diesen mobilen Devices wird dabei laufend intensiviert. Die Anzahl der eingesetzten mobilen Applikationen steigt beständig, begleitet von immer kürzer werdenden Updatezyklen. Das birgt ein erhebliches Risikopotential für unkontrollierte Zugriffe auf die mobilen Endgeräte bzw. das Einbringen von Schadsoftware. Häufig werden diese Apps sogar aus eigenen App Stores der Betriebssystemanbieter heruntergeladen, weil sie dort als unbedenklich eingestuft und freigegeben wurden.

Diese systeminternen Kontrollen reichen jedoch nicht immer aus, um den Anwender und sein Unternehmen sinnvoll vor Missbrauchsszenarien zu schützen. Denn auch scheinbar nützliche Applikationen können sich als Sicherheitsrisiko erweisen, etwa weil sie unbemerkt Daten ihrer Nutzer sammeln und unbefugt weiterleiten oder weil sie unbemerkt Schadsoftware übertragen.

Im Zusammenhang mit der Diskussion um Bring Your Own Device und Prism & Co stellen sich an dieser Stelle wichtige Fragen: Wie kann man mobile Endgeräte vor diesem Hintergrund noch sicher verwalten? Und wie kann die Sicherheit mobiler Applikationen, die sich auf diesen Geräten befinden, gewährleistet werden?

Aus diesem Grund bietet die Pretioso GmbH ab sofort die vollständige Integration des AppCheckers von der TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV Austria als erster MDM-Anbieter in ihrem datomo Mobile Device Management an. Damit bietet datomo MDM erneut ein weiteres Alleinstellungsmerkmal in puncto Sicherheit mobiler Endgeräte am Markt. Kein anderes System bietet derzeit die Vollintegration des AppCheckers in der MDM Lösung und im Gesamtpaket diese vollständige App-Sicherheitslösung an.

Die mächtige und in ihrer Vielfalt einzigartige Mandantenfähigkeit von datomo Mobile Device Management ermöglicht die Vollintegration des AppCheckers in datomo MDM. Dies bedeutet, dass datomo MDM nicht nur auf generische App-Reputations-Datenbanken zugreift, deren Inhalte und Bewertungen oft wenig transparent sind, sondern individuell und mandantenbezogen erstellte Prüfergebnisse des TÜV IT-Trust vollautomatisch in die MDM-Lösung ausliefert.

datomo MDM ermöglicht es darüber hinaus, aus der MDM-Konsole heraus Prüfaufträge für individuelle Apps mit individuellem Prüfumfang zu erstellen. Ergänzt wird diese mächtige bidirektionale Integration durch eine kundenindividuelle, unbeschränkte Skalierbarkeit.

Auf einem datomo Mobile Device Management Server können hunderte von Organisationen und Mandanten betrieben werden - allein dies war und ist eine wichtige Alleinstellung von datomo MDM. Diese Funktionalität wird von den Anwendern dazu genutzt, unbeschränkt viele Enterprise-App-Stores und User-Self-Service-Portale bereitzustellen. Insofern lag es nahe diese mächtige Funktionalität auch auf den AppChecker auszudehnen.

Auf einem datomo MDM-Server können unbegrenzt viele individuelle AppChecker-Lizenzen betrieben werden, so dass Enterprise App Stores mit oder ohne AppChecker Funktionalität vom selben Server aus angeboten werden können. Die individuelle Skalierbarkeit der Enterprise App Stores gegen unterschiedliche AppChecker Lizenzen ermöglicht granulare und individuellste Bereitstellungen - die eine Organisation hat beispielsweise eine AppChecker-Lizenz für 100 Apps, die nächste für 500 Apps und eine weitere für 1000 Apps. Es gibt keine Grenzen außer den verfügbaren Hardware-Ressourcen.

datomo Mobile Device Management steht für einheitliche und sichere Verwaltung mobiler Devices nach deutschen Sicherheitsstandards. Mit datomo Mobile Device Management kann die gesamte Mobility Umgebung plattformübergreifend verwaltet werden. Datenschutz und Sicherheit unternehmensinterner Daten sind bei allen Lösungen aus der datomo Produktfamilie oberstes Gebot.

Der AppChecker vom TÜV TRUST IT bietet die integrierte sicherheitstechnische Kontrolle für mobile Applikationen und ist daher als eigenständiges Feature in datomo Mobile Device Management integriert.

Beim AppChecker handelt es sich um eine Trusted Service Plattform, die alle relevanten Prüfungen und Auswertungen der gewünschten Apps bereitstellt. Einzelne Apps werden auf Basis von neutralen Prüfkriterien sowie einer Wissensdatenbank der TÜV TRUST IT, die weltweit einzigartig ist, geprüft und bewertet. Dabei werden aus den entsprechenden App Stores Apps im Kundenauftrag ausgewählt oder auf direkte Anforderung des Kunden Apps geprüft. Als Ergebnis der Prüfungen werden eine Whitelist und eine Blacklist zur Verfügung gestellt, die permanent überwacht und erneuert werden.

Mit Hilfe des AppCheckers sind Unternehmen nun in der Lage, ihre mobile Infrastruktur zuverlässig vor schädlichen Apps zu schützen. Und auch Privatpersonen können mit Hilfe des AppCheckers sichere Apps installieren.

Der TÜV TRUST IT und die Pretioso GmbH sind ideale Partner, wenn es um die Sicherheit mobiler Applikationen geht.

Detlev Henze, Geschäftsführer vom TÜV TRUST IT erklärt: "Der AppChecker bietet ein Mass an Skalierbarkeit und Abbildung kundenindividueller Prozesse, die in dieser multiplen Form bisher nicht über in MDM-Lösungen integrierte Enterprise App Stores abgebildet werden konnte. Umso mehr erfreut uns,, dass Pretioso dieses Maß an Skalierbarkeit und Individualität bereitstellen kann. Die hohe Geschwindigkeit in der Umsetzung, mit der Pretioso die Integration vorgenommen hat, zeigt mit welchem Engagement und Professionalität hier gearbeitet wird."

Klaus Düll, Geschäftsführer der Pretioso, erläutert: "Wir sind begeistert diese professionelle Lösung in datomo Mobile Device Management integrieren zu dürfen. Auch wir haben während der Integration ein Maß von Professionalität in der Lösungsentwicklung beim TÜV Trust IT erlebt, dass wir in dieser Form zuvor noch nicht erlebt haben. Viele Ideen und Anregungen der Consultants vom TÜV Trust IT haben uns gezeigt, dass dort Mobility nicht nur verstanden und beim Kunden beraten, sondern gelebt wird!"


Über Pretioso GmbH
Die Pretioso GmbH ist ein in Lüneburg ansässiges Unternehmen, das sich seit 10 Jahren auf mobile Themen fokussiert hat. Pretioso ist Hersteller, Distributor und führender Anbieter mobiler Business Applikationen und hat sich auf das Consulting mobiler Prozesse im Unternehmen spezialisiert.
Pretioso hat mit der Marke datomo eine mobile Applikationswelt geschaffen, mit der Business Mobility jederzeit und von jedem mobilen Endgerät aus weltweit realisierbar ist und jeder Work-flow an jedes Smartphone und jede Datenbank angebunden werden kann. Die datomo Mobility Suite bietet mit einer Vielzahl von Modulen die Abdeckung unterschiedlichster Anforderungen.
Sicherheit unternehmensinterner Informationen sowie Datenschutz und die Einhaltung deutscher Sicherheitsstandards haben in allen angebotenen mobilen Applikationen höchste Priorität. Die Softwareentwicklung von Pretioso stellt sicher, dass die datomo Applikationen individuell an Kundenbedürfnisse angepasst werden können und den Anforderungen des Marktes immer einen Schritt voraus sind.

Aktuelles von Pretioso: Pretioso Blog

Über die TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA
Das Unternehmen ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich als IT-TÜV tätig und gehört zur Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA. Von ihren Standorten Köln und Wien aus sind sie der neutrale, objektive und unabhängige Partner der Wirtschaft. Im Vordergrund stehen dabei die Identifizierung und Bewertung von IT-Risiken, um Informationstechnologie und die damit verbundenen Prozesse besser absichern zu können. Die Leistungen der TÜV TRUST IT GmbH konzentrieren sich auf die Bereiche Management der Informationssicherheit, Mobile Security, Cloud Security, Sicherheit von Systemen, Applikationen und Rechenzentren, IT-Risikomanagement und IT-Compliance. Anhand von Zertifizierungen dokumentiert die TÜV TRUST IT GmbH Werte wie Leistungsfähigkeit und Sicherheit und kann somit als Transporteur von Werteversprechen agieren.

Weitere Informationen: www.it-tuv.com

26. Sep 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Birgit Düll (Tel.: 04135 8009590), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1162 Wörter, 9094 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Pretioso GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Pretioso GmbH


25.09.2013: (Lüneburg, 25.09.2013) datomo Mobile Device Management ist als weltweit erste MDM-Lösung komplett durchgängig TÜV-zertifiziert hinsichtlich Datensicherheit sowie den relevanten Schutzmechanismen. Diese Zertifizierung umfasst die komplette Lösung über alle kundengerichteten Bereiche: d.h. sowohl der Entwicklungsprozess, die Software als solche als auch der Managed Service Dieses TÜV-Siegel ist damit die logische Bestätigung des konsequenten Weges von Pretioso mit der datomo Mobility Suite in den Bereichen Sicherheit und Datenschutz. Der Prozess der Prüfung und Zertifizierung der datom... | Weiterlesen

Das Whitepaper zu Bring Your Own Device (BYOD) - Private Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen

BYOD ist in aller Munde - jeder glaubt mitreden zu können, aber viele Consultants und Ratgeber laufen nur einem Trend hinterher, der gerade gehypt wird. Auf keinem Feld der IT werden derzeit mehr halbgare Konzepte und falsche Informationen verkauft.

21.06.2013
21.06.2013: Südergellersen, 21.06.2013 - Bring Your Own Device (BYOD) ist eine von vielen denkbaren Formen der privaten Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen. Pretioso hat im aktuellen Whitepaper zu BYOD die vielen Faktoren und Einflussgrößen strukturiert, die die private Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen beeinflussen (können) und gibt mit diesem Whitepaper allen am Thema Interessierten einen Orientierungsrahmen, der eine Hilfe bei der Diskussion der privaten Nutzung von mobilen Endgeräten in den Firmen sein kann.Das Whitepaper bietet einen Überblick von Bring Your Own Device ... | Weiterlesen

datomo Mobile Device Management MDM 3.7.0 - Neues Major-Update für Android, BlackBerry und iOS

Pretioso liefert nach genau 7 Wochen das neue Major-Release von datomo Mobile Device Management aus, dass viele von den Anwendern gewünschte Funktionalitäten bereitstellt und hierdurch den Vorsprung der MDM-Lösung ausbaut und festigt.

02.05.2012
02.05.2012: Lüneburg, 02.05.2012 - Pretioso, die Mobility-Experten aus Lüneburg, haben heute das neue Major-Release 3.7.0 von datomo Mobile Device Management veröffentlicht, dass viele neue von den Anwendern vorgeschlagene oder gewünschte Funktionen enthält und ab sofort für alle Anwender verfügbar ist."Wir freuen uns, dass es uns gelingt, unser außerordentlich hohes Update-Tempo stabil zu halten", erklärt Klaus Düll, Geschäftsführer von Pretioso. "Hierdurch erhalten wir uns nicht nur unseren Vorsprung vor anderen Lösungen, sondern bauen ihn gezielt weiter aus." In allen Updates sind auch imm... | Weiterlesen