info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NETWAYS GmbH |

Letzte Plätze zur Open Source Monitoring Conference 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


OSMC, Monitoring, Open Source, Conference, Icinga, Nagios, 2013, Netways


Auch in diesem Jahr wird die europaweit richtungsweisende Konferenz zum Thema Monitoring auf Basis von Open Source Software, wieder in Nürnberg stattfinden. Vom 22.-24. Oktober treffen führende Open Source Spezialisten wieder auf ein internationales Publikum. Ein Restkontingent an Konferenzpaketen steht für die dreitägige Konferenz noch zur Verfügung.

Nürnberg, 02.10.2013

Die zweisprachige Konferenz bietet vom 22.-24. Oktober ein umfassendes Programm aus Vorträgen hochkarätiger Spezialisten im Bereich Monitoring, Intensiv Workshops am ersten Veranstaltungstag, sowie Gelegenheit zum Austausch und Networking bei Social Events.

Geboten wird ein umfangreiches Konferenzprogramm mit 24 Vorträgen und Referenten wie Jeff Gehlbach (OpenNMS), Michael Medin (NSClient++), Andreas Ericsson (Nagios Core Entwickler), Oliver Hankeln (Gutefrage.net) und Thomas Lehmann (ImmobilienScout24)

Im Vordergrund des Konferenzbesuchs steht insbesondere die Möglichkeit, sich das aktuellste Know-how für die tägliche Praxis anzueignen und sich anhand des weitgefächerten Themenspektrums, wie auch der vielfältigen Anregungen und Lösungsansätze für die praktische Umsetzung auf den neuesten Stand des System Monitorings zu bringen. Mit dem Rahmenprogramm der Konferenz, inklusive gemeinsamer Abendveranstaltung, unterstützt der Veranstalter das ebenso im Fokus stehende Networking sowie den Austausch eigener Erfahrungen und Best Practices der Teilnehmer und Referenten untereinander. Erwartet werden auch in diesem Jahr wieder weit über 200 Besucher aus ganz Europa und der Welt.
Die Buchungspakete Gold (mit Übernachtung) und Silber (ohne Übernachtung) enthalten beide den Zugang zu allen Vorträgen, volle Verpflegung an beiden Konferenztagen, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie kostenlosen WLAN-Zugang während der gesamten Dauer der Veranstaltung. Die Goldpakete sind nahezu ausverkauft, jedoch stehen noch einige Restpakte in der Kategorie Silber zur Verfügung, sodass eine baldige Anmeldung zu empfehlen ist.
Die Teilnahme an einem der Intensiv-Workshops ist zum Preis von 550,00 € hinzu buchbar. In diesem Jahr werden folgende drei Workshops mit strenger Begrenzung der Teilnehmerzahl, geboten:

- SLA Reporting mit Jasper (bereits ausverkauft)
- Config-Management mit Puppet
- Realtime Graphing mit Graphite

Die Anmeldung für die streng limitierten Plätze der Workshops in Puppet und Graphite läuft aktuell noch.

Alle weiteren Informationen zur Open Source Monitoring Conference 2013 unter: http://www.netways.de/osmc.
Veranstaltungsdetails im Überblick

Open Source Monitoring Conference 2013
http://www.netways.de/osmc/
22. - 24. Oktober 2013
Hotel Holiday Inn Nürnberg
90402 Nürnberg

Tickets
Paket Gold (incl. Übernachtung) 995,00 € netto
Paket Silber (excl. Übernachtung) 850,00 € netto
Add on Workshop (am 22.10.2013) 550,00 € netto
http://www.netways.de/osmc/osmc_2013/anmeldung/
Pressekontakt

Frau Eva Häusler
Eventmanager
+49 911 92885-0
events@netways.de
NETWAYS GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
D-90429 Nürnberg
www.netways.de

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga und Nagios, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Häusler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3481 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NETWAYS GmbH

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NETWAYS GmbH lesen:

Netways GmbH | 21.03.2017

OSDC 2017 - Programm online

Nürnberg den, 21.03.2017   Der Themenfokus der englischsprachigen Konferenz liegt in diesem Jahr auf den Themenbereichen CONTAINERS AND MICROSERVICES, CONFIGURATION MANAGEMEN, TESTING, METRICS AND ANALYSIS sowie TOOLS & INFRASTRUCTURE.   Einfl...
Netways GmbH | 20.03.2017

Deutsche OpenStack Tage 2017: Call for Papers

Nürnberg, 20.03.2017   Die neuesten Entwicklungen und das aktuellste Know-how im Einsatz von OpenStack stehen im Mittelpunkt der dritten Deutschen OpenStack Tage (DOST). Vom 26. bis 28. Juni kommen in München bis zu 300 IT Profis aus den Bereichen...
NETWAYS GmbH | 07.03.2017

NETWAYS stellt neue SaaS Plattform NWS vor

Nürnberg den, 06.03.2017   Ab dem 07.03.2017 gehen die NETWAYS Web Services (NWS) unter nws.netways.de online und bieten Nutzern eine vielfältige Auswahl an Open Source Applikationen für verschiedene Einsatzzwecke. Die vorkonfigurierten Applikati...