info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eResult GmbH |

Online-Käufe im Bereich Mode: Vollbildansicht oder Zoomfunktion? Materialinformationen oder Kundenbewertungen?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eine eResult Studie verrät, welche Elemente wirklich zur Zufriedenheit beitragen und Online-Käufe begünstigen.


Anspruchsvoll sind sie geworden, die Online-Shopper hierzulande. Und Kleidung steht ganz oben auf der Wunschliste. Wie kann ich aber den Nutzer zum Kauf überzeugen, welche Informationen und Funktionen helfen ihm bei der Entscheidung? eResult ist diesem...

Göttingen/Hamburg, 04.10.2013 - Anspruchsvoll sind sie geworden, die Online-Shopper hierzulande. Und Kleidung steht ganz oben auf der Wunschliste. Wie kann ich aber den Nutzer zum Kauf überzeugen, welche Informationen und Funktionen helfen ihm bei der Entscheidung? eResult ist diesem Thema nachgegangen und hat für 20 Elemente nachgefragt bei 1000 Internetnutzern, wie diese zur Zufriedenheit beitragen. 'Wir wollten wissen, was wirklich von Bedeutung ist - insbesondere für die Mode-Online-Shopper', erklärt Anja Weitemeyer (Managing Partner & Senior UX-Consultant) die Motivation durch Durchführung dieser Studie.

Ergebnis der KANO-Anforderungsanalyse, die in 4 Cluster (visuelle Elemente, Beratung, Vorschläge und Service) eingeteilt wurde: Die Ressourcen sollten in mehrere Bereiche aufgeteilt werden. So ist beispielsweise die Vollbildfunktion nur eine von vielen Leistungsfaktoren. Je besser diese umgesetzt ist, desto zufriedener ist der Nutzer und desto leichter fällt ihm die Kaufentscheidung, weil er sich ein gutes Bild vom Artikel machen kann.

Weniger wichtig sind z. B. Social Media Elemente ? hier ist der Nutzer auch nicht unzufrieden, wenn diese nicht vorhanden sind.

Weitere abgefragte Elemente sind Zoomfunktion, virtuelle Anprobe, Videos, Passform, Pflegehinweise, Merkliste, Verfügbarkeit, Vergleichsfunktion uvm.

Die KANO-Analyse ist eine geeignete Methode, um Anforderungen und Wünsche zu priorisieren, so dass eine effektive Allokation von Ressourcen wie Budget und Zeit möglich ist. 'Visuell anschaulich werden die Elemente in einem Diagramm dargestellt, so dass der Leser auf den ersten Blick erkennt, mit welchem Element er den größten Hebel betätigt, um den Erfolg des Online-Shops zu steigern', fasst Anja Weitemeyer zusammen.

Die Studie 'Begeisterung auslösen! KANO-Analyse auf Produktdetailseiten

von Online-Shops' liefert wertvolle Erkenntnisse zu den wichtigsten Elementen auf diesem Seitentyp. Unter Berücksichtigung der Zielgruppe steigert die Auswahl die Zufriedenheit der Nutzer, was wiederum positiv die Bestellungen beeinflusst. Der komplette Studienband kann unter folgender URL bestellt werden:

http://www.eresult.de/studien_artikel/studienbaende/kano_produktdetailseiten_2013.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 278 Wörter, 2287 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eResult GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eResult GmbH lesen:

eresult GmbH | 30.06.2017

Mit eresult in nur zwei Tagen zum zertifizierten UX-Professional

Werden Sie in nur zwei Tagen zum "Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level" (CPUX-F). Die Full-Service UX-Agentur eresult GmbH ist anerkannter Trainingsanbieter und bereitet Seminar-Teilnehmer praxisnah und komprimi...
eresult GmbH | 28.06.2017

Dr. Lennart Weber verstärkt das Hamburger eresult-Team

Seit März 2017 ist Dr. Lennart Weber als Senior Usability Experience Consultant bei der Full-Service UX-Agentur eresult GmbH in Hamburg mit an Bord. Er kommt von der Bigpoint GmbH, einem Unternehmen, das Browser- und Mobile-Spiele herstellt. Dort un...
eresult GmbH | 17.05.2017

Dr. Carolin Ebermann verstärkt das Göttinger eresult-Team

Die Full-Service UX-Agentur eresult GmbH hat an ihrem Göttinger Standort ein neues Teammitglied. Seit Februar 2017 ist Dr. Carolin Ebermann als User Experience Consultant dort tätig. Dr. Carolin Ebermann studierte Psychologie an der TU Braunschwei...