Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KYOCERA FINECERAMICS GMBH |

CEATEC Japan 2013: KYOCERA erhält zwei Auszeichnungen für innovative Technik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


[/b]Die Kyocera Corporation teilt mit, dass zwei ihrer technologisch herausragenden Produkte bei der CEATEC JAPAN 2013 Innovationspreise gewonnen haben. Die CEATEC JAPAN gehört zu den wichtigsten Fachmessen für zukunftsweisende IT und Elektronik in Asien....

Kyoto/Neuss, 09.10.2013 - [/b]Die Kyocera Corporation teilt mit, dass zwei ihrer technologisch herausragenden Produkte bei der CEATEC JAPAN 2013 Innovationspreise gewonnen haben. Die CEATEC JAPAN gehört zu den wichtigsten Fachmessen für zukunftsweisende IT und Elektronik in Asien. Der ultradünne und superleichte Smart Sonic® Sound-Piezo-Film-Lautsprecher wurde mit dem Minister of Economy, Trade and Industry Award (CEATEC Award 2013) prämiert. Außerdem erhielt das Unternehmen für das ultrarobuste Torque-Smartphone ? das erste Mobiltelefon in den USA, das mit Smart Sonic Receiver®-Audiotechnologie ausgestattet ist ? den CEATEC 2013 Innovation Award in der Kategorie Mobile Technology. Die Smart Sonic-Technologien verwenden einen piezoelektrischen Keramikaktuator, um Nutzern von Verbraucherelektronik innovative neue Audioerlebnisse zu eröffnen.

Der Smart Sonic Sound-Piezo-Film-Lautsprecher ist nur 1 mm dick und wiegt gerade einmal 7 Gramm*. Doch der neue Lautsprecher trägt nicht nur dazu bei, digitale Geräte wie Flachbildfernseher, Computer und Tablets noch leichter und dünner zu machen. Er verbessert auch die Audioqualität ? und die Nutzer dürfen sich über ein viel authentischeres Hörerlebnis freuen. Die Audioeigenschaften des Lautsprechers schaffen ein hochwertiges 180°-Klangerlebnis und erwecken selbst zarte und feine Klänge eindrucksvoll zum Leben. Diese innovative Technik wurde zum ersten Mal im neuen 55-Zoll-OLED-Fernseher mit geschwungenem Bildschirm von LG eingesetzt.

Das Torque 4G LTE Android-Smartphone von Kyocera entspricht der amerikanischen Militärnorm 810G (MIL-STD) und erfüllt die entsprechenden Anforderungen an die Widerstandsfähigkeit gegen Staub, Erschütterung, extreme Temperaturunterschiede und andere Einflüsse. Es ist ebenfalls mit dem preisgekrönten Smart Sonic Receiver ausgerüstet, der die Wahrnehmung von Tönen und Klängen revolutioniert. Ein keramischer Aktuator sendet über das Display Schwingungen, die durch Körpergewebe und die herkömmlichen Wege der Luftleitung im Ohr weitergeleitet werden. So kann der Nutzer bei lauten Umgebungsgeräuschen besser hören. Herkömmliche Lautsprecher werden nicht mehr benötigt.

* Spezifikationen für die Größenvariante Medium.

Für weitere Informationen zu Kyocera:

www.kyocera.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 3064 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: KYOCERA FINECERAMICS GMBH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KYOCERA FINECERAMICS GMBH lesen:

Kyocera Fineceramics GmbH | 31.10.2019

Kyocera veröffentlicht konsolidiertes Konzernergebnis für das erste Halbjahr, das am 30. September 2019 endete


Kyoto/Neuss, 31. Oktober 2019. Die Kyocera Corporation (TOKYO:6971) veröffentlicht das konsolidierte Konzernergebnis für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2020 (das "erste Halbjahr," oder "GJ 20, H1"). Die ersten sechs Monate endeten am 30. September 2019. Die vollständigen Zahlen liegen bereit unter: https://global.kyocera.com/ir/library/f_results.html Zusammenfassung des konsolidierten...
Kyocera Fineceramics GmbH | 23.10.2013

Kyocera eröffnet europäisches Designcenter für Tintenstrahldruckköpfe in Esslingen


„Unser neues Center ist eine der fortschrittlichsten Einrichtungen dieser Art. Wir beschäftigen dort nicht nur hochspezialisierte Mitarbeiter, sondern sind auch bestens ausgestattet, um neue Anwendungen basierend auf der Tintenstrahldrucktechnologie zu entwickeln“, erklärt Shigeru Koyama, Europa Chef von Kyocera Fineceramics. Schon heute bietet Kyocera ein breites Spektrum unterschiedlicher T...
KYOCERA FINECERAMICS GMBH | 27.03.2013

Neues 8.4" LCD-Modul für Medizinanwendungen, Energiezähler und Ticketautomaten


Kyoto / Neuss, 27.03.2013 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera, einer der führenden Hersteller im Bereich elektronischer Produkte, erweitert sein Angebot an LC-Displays um ein neues High Brightness 8.4 Zoll-SVGA-LCD- Modul mit erweitertem Temperaturbereich und einem sehr weiten Betrachtungswinkel (Advanced Wide View, AWV).Das neue universell einsetzbare LCD-Modul hat einen Betrachtungswink...