Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

"Anbindung von Außenstellen - Neue Möglichkeiten mit Controlware und dem Marktführer Riverbed" am 19. November 2013 in Dietzenbach

Von Controlware GmbH

Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, veranstaltet am 19. November 2013 den Workshop "Anbindung von Außenstellen - Neue Möglichkeiten mit Controlware und dem Marktführer Riverbed". Besucher erfahren, welche Optionen...

Dietzenbach, 22.10.2013 - Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, veranstaltet am 19. November 2013 den Workshop "Anbindung von Außenstellen - Neue Möglichkeiten mit Controlware und dem Marktführer Riverbed". Besucher erfahren, welche Optionen ihnen heute bei der hochperformanten Anbindung ihrer Remote-Standorte zur Verfügung stehen und wie eine durchgängig zentralisierte Datenhaltung die Datensicherheit erhöht.

Bei der Standortvernetzung stehen IT-Abteilungen immer wieder vor den gleichen Herausforderungen: Geringe Bandbreiten und hohe Latenzzeiten machen es an den entfernten Standorten schwer, schreibintensive Applikationen in LAN-Geschwindigkeit bereitzustellen. Und: Die Speicherung kritischer Daten in den Außenstellen erfordert aufwändige Backups, die sich vor Ort ohne IT-Personal kaum realisieren lassen. Im Rahmen des halbtägigen Workshops präsentieren Controlware und Riverbed innovative Lösungen für:

- Performance-Plattformen für Infrastrukturen: Die Besucher erfahren, wie sich mithilfe der aktuellen Generation der Riverbed Systeme Performance-Engpässe analysieren und beheben lassen - egal ob sie ihren Ursprung in der Applikation, im Netzwerk oder auf dem Server haben.

- Erhöhte Datensicherheit durch Datenzentralisierung: Es wird aufgezeigt, wie sich mit der Lösung Granite von Riverbed dezentrale Rechenvorgänge und zentrale Datenspeicherung verbinden lassen. Unternehmen können in Außenstellen benötigte Anwendungen lokal betreiben, gleichzeitig die gesamte Datenhaltung aber hochsicher und effizient im zentralen Rechenzentrum abwickeln.

- Managed Services-Lösungen: IT-Abteilungen müssen trotz zunehmend komplexer IT-Infrastrukturen in der Lage sein, operative Geschäftsprozesse optimal zu unterstützen. Für Routinetätigkeiten bleibt damit immer weniger Zeit, zumal die Budgets in der Regel nicht mit den Anforderungen mitwachsen. Vor diesem Hintergrund erläutert das Managed Services Team von Controlware, wie IT-Abteilungen durch ein selektives Outtasking von Routinetätigkeiten Mitarbeiter entlasten und Zeiträume für operative Aufgaben schaffen - auch und besonders im Hinblick auf einen gemanagten Betrieb der Riverbed Plattformen.

Der Workshop findet am 19. November 2013 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in den Räumen der Controlware Tochter ExperTeach (Waldstraße 94, 63128 Dietzenbach) statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt online unter http://www.controlware.de/news-termine/veranstaltungen-termine.html.

22. Okt 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2563 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Collaboration, Information Security, Application Delivery, Data Center & Cloud sowie IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 840 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit fünf renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die Productware GmbH.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 2

Weitere Pressemeldungen von Controlware GmbH


Strategien für die erfolgreiche Multi-Cloud-Migration

Wie Unternehmen mit der Controlware Cloud einen sicheren und stabilen Einsatz heterogener Cloud-Umgebungen gewährleisten

23.09.2019
23.09.2019: Immer mehr Unternehmen nutzen die Potenziale der Cloud. Dabei gehen die IT-Abteilungen oft weit über die Adaption einzelner Services in der eigenen Private- oder Hybrid-Cloud hinaus – und führen innovative Angebote von Infrastrukturanbietern (IaaS), Plattformanbietern (PaaS) und Softwareanbietern (SaaS) in leistungsfähigen Multi-Cloud-Umgebungen zusammen. Auf diese Weise profitieren sie von einem agilen Arbeitsumfeld, in dem sich Workloads jederzeit von Cloud zu Cloud verschieben lassen, und können in jedem Szenario bedarfsgerecht die Stärken der jeweiligen Cloud-Anbieter nutzen. Hinzu ... | Weiterlesen

19.03.2019: Die Anforderungen an die IT-Security in Unternehmen steigen stetig: Mit der Zunahme von Endpunkten und Anwendungen wachsen auch die Angriffsflächen der Unternehmen rasant. Hinzu kommt, dass viele innovative Security-Technologien, die für einen ganzheitlichen Schutz erforderlich sind – etwa Sandboxing- oder SIEM-Plattformen – im Betrieb relativ aufwendig sind und tiefes Know-how erfordern. IT-Abteilungen tun sich daher zunehmend schwer, ihre Infrastrukturen mit den vorhandenen Mitteln optimal zu schützen – eine Lücke, die Controlware mit den Cyber Defense Services wirksam schließt: ... | Weiterlesen

18.12.2018: Cyberattacken auf Daten und Systeme der Unternehmen nehmen rasant zu – und bedeuten in Zeiten strenger Compliance-Vorgaben und hoher Bußgelder ein erhebliches finanzielles Risiko. Hinzu kommt, dass ein erfolgreicher Angriff oder Datendiebstahl auch den Ruf des betroffenen Unternehmens nachhaltig schädigt. IT-Abteilungen sind daher mehr denn je auf ganzheitliche Sicherheitskonzepte angewiesen. Voraussetzung dafür ist aber zunächst ein unternehmensweites Risikomanagement. Georg Basse, Senior Consultant Information Security bei Controlware, erklärt: „Wer wirkungsvolle technische und orga... | Weiterlesen