Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

VISCOM 2013: dimedis präsentiert interaktives Digital Signage der Spitzenklasse

Von dimedis GmbH

Messestand mit Digital Signage Highlights – Interaktives Digital Signage für Shopping-Malls – Feedbacktool iFeedback – Vorträge im Rahmenprogramm und Lunch&Learn - Teilnahme
Köln, den 17. Oktober 2013 – Auf der diesjährigen Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design viscom in Düsseldorf präsentiert dimedis zahlreiche Neuigkeiten rund um Digital Signage und Wegeleitsysteme. Besonderer Schwerpunkt sind interaktive Anwendungen wie Couponingsysteme für Shopping-Malls und das Feedbacktool iFeedback. Vom 7. - 9. November zeigt dimedis am eigenen Stand (Halle 8a, J10) das mehrfach preisgekrönte Digital Signage System kompas sowie die Wegeleitung kompas wayfinding. Stelen aus den Arcaden-Shopping-Malls und weitere konkrete Anwendungen geben dem Besucher vor Ort einen praxisnahen Eindruck, was die kompas Digital Signage Software kann. dimedis wird in Vorträgen auf der viscom sowie im Praxisworkshop "Lunch&Learn" das Thema "Wie gelingt interaktives Digital Signage?" für die Besucher aufbereiten. Besonderer Coup: eine Stele ist mit dem iFeedback-Tool ausgerüstet, mit dem man schnell und einfach Besucher-Feedback einholen kann. Best Case Arcaden Shopping Deutschlands großer Betreiber von Einkaufszentren mfi Management für Immobilien AG (Arcaden Shopping) nutzt Digital Signage bundesweit in seinen Zentren um die Kundenbindung zu stärken. Dabei verknüpft mfi intelligent bestehende Couponingsysteme mit hochwertigen Stelen, die mit großen touchfähigen Displays, einem Drucker, Kartenlesegerät und einer Kamera ausgestattet sind. viscom-Besucher können auf dem dimedis-Stand erfahren, wie dieses System die Kundenkommunikation in den Shopping Malls verbessert und die Bindung steigert. Die Interaktion mit dem Besucher der Shopping-Mall steht dabei im Mittelpunkt. Digitales interaktives Schaufenster mit kompas smart.remote kompas Digital Signage erlaubt in der neuen Version noch mehr Interaktion: das Smartphone als Fernbedienung. Vor einem Schaufenster können Betrachter über einen QR-Code auf dem Bildschirm direkt mit ihrem Smartphone Inhalte auf dem Display steuern. Etwa in einem Autohaus, das auf seinem Monitor Angebote für diverse Autoklassen zeigen kann, aus denen der Betrachter auswählt. Der QR-Code führt auf eine mobile Webseite mit einem einfachen Menü, darüber wählt der Betrachter die Inhalte aus, die ihn interessieren. Auf dem Digital Signage Display erscheinen dann nur die relevanten Inhalte. Vortrag im Konferenzprogramm und Lunch&Learn dimedis-Gründer und Geschäftsführer Wilhelm Halling und der Bereichsleiter Digital Signage Patrick Schröder werden im Rahmenprogramm der viscom einen Vortrag halten zum Thema "Wie gelingt interaktives Digital Signage richtig?". Am Messefreitag, 8. November, um 11:15 Uhr, werden beide über ihre Erfahrungen mit Kunden berichten und erläutern, was man berüchsichtigen muss, damit Kunden die interaktiven Angebote erkennen und annehmen. In der Workshopreihe "Lunch&Learn" wird Wilhelm Halling dasselbe Thema in einer Runde von Interessenten diskutieren. Der "Lunch&Learn" Workshop findet am Donnerstag, 7. November in Halle 8a im "Speakers Corner" statt. iFeedback exklusiv auf dem dimedis-Stand Eine Stele auf dem dimedis-Stand wird das iFeedback-Programm der Firma BHM Media Solutions GmbH präsentieren. Damit können Besucher schnell und unkompliziert Feedback geben, etwa wie sie die Messe oder den dimedis-Stand bewerten. Dazu stellt das Programm einfache Fragen, auf die der Betrachter mit dem Vergeben von Sternen wie in Bewertungsportalen oder bei Amazon seine Note abgeben kann. iFeedback (=instant Feedback) ermöglicht es, Feedback zu einer in Anspruch genommenen Dienstleistung abzugeben. Anhand der bereitgestellten Informationen können Unternehmen Probleme schnell und zuverlässig erkennen und ihre Servicequalität verbessern. Wegeleitung auf dem dimedis-Stand Neben klassischem Digital Signage präsentiert dimedis die Wegeleitung kompas wayfinding auf einer Stele, wie sie in der ECE Shopping-Mall Oldenburg als auch im Forum Mülheim im Einsatz ist. Darüber hinaus können viscom-Besucher auf dem dimedis-Stand eine Wegeleitungslösung für Messen und Einkaufszentren ausprobieren. Besonders daran ist die von dimedis eigens für kompas wayfinding entwickelte LogoCloud, welche die Logos aller im Einkaufszentrum verfügbaren Shops in Form einer großen, langsam rotierenden „Wolke“ darstellt. Besucher können das gewünschte Logo berühren, woraufhin der Rest der Wolke ausgeblendet und der kürzeste Weg zum ausgewählten Shop als animierte Linie angezeigt wird. Jedes kompas wayfinding Terminal berechnet den Weg dynamisch auf Basis seines Standorts und seiner Ausrichtung; die einzelnen Terminals können also jederzeit frei an beliebigen Positionen im Einkaufszentrum oder in der Messe platziert werden. Einladung Lernen Sie auf der viscom die neuesten Digital Signage Entwicklungen aus dem Hause dimedis kennen und vereinbaren Sie ein Gespräch mit dem Geschäftsführer Wilhelm Halling und dem Bereichsleiter Digital Signage Patrick Schröder. Gerne zeigen wir Ihnen unsere aktuellen kompas Digital Signage und Wegeleit-Systeme mit den neuesten interaktiven Features und sprechen über unsere zukünftige Strategie. dimedis auf der viscom 2013 Was: dimedis Stand Wo: Messe Düsseldorf, Halle 8a, Stand J10 Wann: 07.11. - 09.11.2013 Was: Lunch&Learn - „Interaktives Digital Signage- wie geht das?“ Wo: Messe Düsseldorf, Halle 8a, speakers corner auf der world of inspiration, lunch&learn, Stand L10-2 Wann: Donnerstag, 07.11.2013, 13:00 – 14:00 Uhr Was: Vortrag - "Wie gelingt interaktives Digital Signage richtig?" Wo: speakers corner auf der world of inspiration 8a L10 Wann: Freitag, 08.11.2013, 11:15 – 11:30 Uhr Über Digital Signage Mit Digital Signage (dt.: Digitale Beschilderung) wird der Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische Plakate, elektronische Verkehrsschilder, Werbung in Geschäften (Instore Marketing), digitale Türbeschilderung oder Großbildprojektionen bezeichnet. Digital Signage wird zunehmend im öffentlichen Raum eingesetzt, wie zum Beispiel in Bahnhöfen, Flughäfen und Einkaufszentren. dimedis zählt mit seinem Digital Signage Produkt kompas zu den führenden deutschen Anbietern und wird auf mehr als 4.500 Player genutzt. Über kompas kompas® wurde von der dimedis GmbH aus Köln entwickelt und ist eines der leistungsfähigsten und flexibelsten Digital Signage-Systeme am Markt. kompas ist für den Digital Signage Anwender intuitiv und einfach per drag&drop nutzbar und wird auf mehr als 4.500 Player in ganz Deutschland genutzt. kompas steuert damit eines der größten Netzwerke Deutschlands. Die kompas Software ist stabil und setzt auf HTML5. Zur kompas Produktfamilie gehört die preisgekrönte Wegeleitung. kompas ist mehrfach ausgezeichnet: 2008 und 2011 erhielt die Software den VISCOM Digital Signage Best Practice Award, 2011 den POPAI Digital Award Gold für die "Best Digital Media Technology". Weitere Informationen sind erhältlich unter www.kompas-software.de Über dimedis dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen hat sich auf Messe- und Digital Signage-Lösungen spezialisiert. Zum Kundenkreis der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln und Stuttgart, die Westfalenhallen Dortmund, Reed Expo, INFOX, BVB, Die Continentale, British American Tobacco sowie die Shopping Center-Betreiber ECE, SEC und mfi. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.
23. Okt 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ibrahim Mazari, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 968 Wörter, 7599 Zeichen. Artikel reklamieren

Über dimedis GmbH

Wir bieten unseren Kunden smarte, digitale und innovative Lösungskompetenz


dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den  Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Messe Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, XXXLutz Gruppe, Lanxess, BVB, HUESKER, Stadtwerke Karlsruhe, K+S sowie Shopping Center-Betreiber wie die Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de. 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von dimedis GmbH


03.03.2021: Köln, 3. März 2021 – Die XXXLutz Möbelhäuser modernisieren in über 60 Standorten mit jeweils bis zu 100 Sichtstellen die Kundenkommunikation über Bildschirme und interaktive Produktkonfiguratoren. Dafür setzt das Unternehmen in den Möbelhäusern der Marken XXXLutz, Möbelix und Mömax auf die Digital Signage Software kompas von dimedis. Das Konzept und die Umsetzung liefert der Spezialist für Instore-Kommunikation Radio P.O.S. aus Kiel. Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 320 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeite... | Weiterlesen

13.01.2021: Köln, 13. Januar 2021 – Das Softwareunternehmen dimedis hat für die Messe Düsseldorf virtuelle Events für mehrere ihrer Weltleitmessen umgesetzt: glasstec VIRTUAL (20.-22.10.), virtual.MEDICA und virtual.COMPAMED (16.-19.11.) sowie drupa preview (insgesamt drei Events, das letzte am 8.12.). Für die virtuellen Veranstaltungen der Messe Düsseldorf baut dimedis eine Plattform auf Basis der Einlass- und Besuchermanagementlösung FairMate auf und integriert Registrierungsservices, Websessions (Videokonferenzen und -präsentationen) sowie das Matchmaking. Zudem bettet dimedis zus... | Weiterlesen

09.12.2020: Köln, 09. Dezember 2020 – Ende November wurde der Digital Champions Award 2020 verliehen. Das Einlasskontrollsystem ViCo – Visitor Control von dimedis wird mit dem Digital Champions Award in der Kategorie „Digitale Transformation Mittelstand“ in der Region West ausgezeichnet. Zusätzlich vergab die Jury für ViCo die Auszeichnung „Best Regional Champion“. Damit prämiert die Jury dimedis als innovativen Lösungsanbieter für eine vollautomatisierte und digitale Einlasslösung. Der Digital Champions Award ist Deutschlands größter branchen-übergreifender Award zum Thema Digitali... | Weiterlesen