Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
29
Okt
2013
Bewerten Sie diesen Artikel
4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Geschützt telefonieren im Lärm

Zwei neue 3M Peltor Gehörschutz-Headsets mit Bluetooth

Wer in lauter Umgebung arbeitet und gleichzeitig telefonisch erreichbar sein muss, steht vor einer Herausforderung. Das Gehör sollte geschützt sein, während gleichzeitig Anrufe wahrgenommen werden müssen. Die neuen Gehörschutzlösungen 3M Peltor WS Headset...

Neuss, 29.10.2013 - Wer in lauter Umgebung arbeitet und gleichzeitig telefonisch erreichbar sein muss, steht vor einer Herausforderung. Das Gehör sollte geschützt sein, während gleichzeitig Anrufe wahrgenommen werden müssen. Die neuen Gehörschutzlösungen 3M Peltor WS Headset XP und 3M Peltor WS ProTac XP ermöglichen beides. Dank Bluetooth lassen sich Anrufe von DECT- und Mobiltelefonen im Freisprechbetrieb über die beiden Gehörschutzkapseln entgegennehmen.

Ob in der Industrie, auf dem Bau oder in Handwerksbetrieben - beide Modelle unterstützen die drahtlose Kommunikation in lärmbelasteten Umgebungen. Eine spezielle Software sorgt für eine digitale Geräuschreduzierung, so dass die Sprachverständlichkeit erhöht wird. Der 3M Peltor WS ProTac XP verfügt zudem über ein Außenmikrofon, so dass die Umgebungsgeräusche hörbar bleiben und sich der Anwender auch mit Personen in der Nähe auf Zuruf verständigen kann. Darüber hinaus wird das Ohr bei lautem Impulslärm zusätzlich abgeriegelt und so vor irreparablen Schäden geschützt.

Wirkungsvolle Schalldämpfung auch bei hohem Lärmpegel

Mit einem Dämmwert von 31 Dezibel bieten der 3M Peltor WS Headset XP und der 3M Peltor WS Protac XP auch bei hoher Lärmbelastung eine wirkungsvolle Schalldämpfung. Sie sind mit Kopf- und Nackenbügel oder Helmbefestigung erhältlich.

Weitere Informationen unter www.3Marbeitsschutz.de.

3M und Peltor sind Marken der 3M Company.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 191 Wörter, 1483 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Geschützt telefonieren im Lärm, Pressemitteilung 3M Deutschland GmbH

Unternehmensprofil: 3M Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von 3M Deutschland GmbH


 
19.08.2019
Neuss, 19.08.2019 (PresseBox) - Zahlreiche Produktneuheiten und Weiterentwicklungen kündigt 3M für die Arbeitsschutzmesse A+A in Düsseldorf (5. bis 8. November 2019) an. Auf über 500 Quadratmetern stellt der Multitechnologiekonzern in Halle 6, Stand E27 seine Highlights aus dem Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) vor – von Augen-, Atem-, Gehör- sowie Kopf- und Gesichtsschutz b... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
12.08.2019
Neuss, 12.08.2019 (PresseBox) - Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) hat sich für die aktive Nutzung der 3M Software SMARTE Kodierung sowie des Moduls Datenbasierte Kodierung für die kommenden fünf Jahre entschieden. Ziel ist es, sowohl die Effektivität als auch die Effizienz im Kodier- und MDK-Prozess erheblich zu steigern. Das Universitätsklinikum setzt mit dieser Lösung auf 3M als v... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
28.08.2018
Neuss, 28.08.2018 (PresseBox) - Mit dem neuen Auffanggurt Protecta PRO NewStyle rundet 3M sein Produktportfolio in diesem Bereich weiter ab. Der Auffanggurt ist universell einsetzbar und zeichnet sich gleichermaßen durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis wie auch durch viele nützliche Ausstattungsmerkmale und Detaillösungen für höchste Sicherheit und angenehmen Tragekomfort aus.Besond... | Vollständige Pressemeldung lesen