info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Gewinner der 15. Hong Kong Eyewear Design Competition stehen fest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Unter dem Motto 'Craft of Paradise' wurden im Vorfeld der HKTDC Hong Kong Optical Fair im Rahmen der 15. Hong Kong Eyewear Design Competition wieder Brillen mit zukunftsweisendem Design prämiert.

Im Vorfeld der HKTDC Hong Kong Optical Fair wurden im Rahmen der 15. Hong Kong Eyewear Design Competition wieder Brillen mit zukunftsweisendem Design prämiert. Die Modelle der Gewinner- und Finalisten werden während der dreitägigen Messe, in der Zeit vom 6. bis 8. November 2013, im Wine Cellar, Halle 1B, des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ausgestellt.



Der diesjährige Wettbewerb fand unter dem Motto "Craft of Paradise" statt. In der Open Group gewann das Brillendesign "Flower Secret" von Ho Ming Hong (Optical 88 Ltd.). In die Brille sind, versteckt unter einem Kolibri-Motiv, zwei kleine Behälter für Cremeparfüm eingelassen. Der Träger muss nur die Kolibris anheben und kann dann seinen Lieblingsduft genießen. "Flower Secret" gewann außerdem den Creativity und Made-to-Sell Award. In der Student Group wurde Cheung Sui Cheung für seine schwarz-silberne Sonnenbrille "Prime" ausgezeichnet. Der Student des Hong Kong Institute of Vocational Education (Lee Wai Lee) hat ein Design kreiert, das einen widerstandsfähigen Metallrahmen besitzt, der sich auf die Größe einer Floppy Disk falten lässt.



Die Hong Kong Eyewear Design Competition fand 2013 zum 15. Mal statt. Ziel des jährlichen Wettbewerbs ist es, das Brillendesign der Zukunft einem größeren Publikum zu präsentieren und Anregungen für die Branche zu geben. Organisiert vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) in Zusammenarbeit mit der Hong Kong Optical Manufacturers Association, der Hong Kong Polytechnic University und dem Hong Kong Institute of Vocational Education ist der Wettbewerb eine von vielen Initiativen der Fachmesse, Hongkonger Designs und Produkte dem internationalen Publikum näherzubringen.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: 069 - 9 57 72 - 161 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2095 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 22.08.2017

Digitale Technik für den perfekten Sitz: das Hongkonger Modelabel Isabella Wren

"Es war nervig, in ein teures Geschäft wie etwa Armani zu gehen, um dann festzustellen, dass all die anderen den gleichen Hosenanzug tragen. Ich wollte individuelle Mode", sagt Sarah Chessis. Vor drei Jahren gründete Chessis das Hongkonger Modelab...
Hong Kong Trade Development Council | 17.08.2017

Hongkongs Fitness Tech-Tester

Mitglieder können dort auf den Markt kommende, zukunftsweisende Gadgets und Anlagen testen und bewerten. Ihr Feedback entscheidet darüber, ob die Produkte dauerhaft an den Pure Fitness Standorten zur Verfügung stehen. Die Hongkonger Fitnessmarke ...
Hong Kong Trade Development Council | 15.08.2017

Hongkonger Start-up entwickelt neues Modell für die Immobilienbranche

In einer so konventionellen Branche ist dies nichts für Zaghafte, aber Joshua Miller, ein ehemaliger Investmentbanker und aufstrebender Unternehmer, nahm die Herausforderung an. Millers Familie kennt die Branche seit 1985, als seine in den USA geb...