PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Interaktive Tabellengestaltung mit STATISTICA

Von StatSoft (Europe) GmbH

Wohl strukturierte und übersichtliche Tabellen sind für die präzise Dokumentation und Darbietung numerischer Informationen unerlässlich. Mit seinem neuen Modul zur Erstellung von präsentationsfähigen Tabellen erweitert STATISTICA, die Softwarelösung für...
Thumb

Hamburg, 11.11.2013 - Wohl strukturierte und übersichtliche Tabellen sind für die präzise Dokumentation und Darbietung numerischer Informationen unerlässlich. Mit seinem neuen Modul zur Erstellung von präsentationsfähigen Tabellen erweitert STATISTICA, die Softwarelösung für Datenanalysen und Predictive Analytics von StatSoft, seine Möglichkeiten in Richtung basaler numerischer Datenpräsentation substantiell. Die zu tabellierenden Datenbestände wachsen dank der Digitalisierung aller Prozesse ständig. Mit dem neuen Modul von StatSoft sind Unternehmen in der Lage, komplexe Tabellen auch aus extrem großen Rohdatenbeständen performant zu generieren. Dank der intuitiven Benutzerführung können die Tabellen direkt in den Fachabteilungen erstellt werden: Über Ziehen und Ablegen werden die Merkmale an die gewünschte Position in der Tabelle gezogen. Sowohl in der Kopfzeile als auch in der Vorspalte lassen sich zur Erstellung mehrdimensionaler Tabellen auch mehrere Merkmale nebeneinander oder hierarchisch anordnen. Als Zelleninhalte können einfache Häufigkeiten, Prozentanteile oder Statistiken ausgegeben werden. Für die detailliere Gestaltung der Tabelle stehen anwender-freundliche Dialoge zur Verfügung, so dass mit Hilfe der Preview-Option Tabellen interaktiv gestaltet werden können.

Berichtstabellen in STATISTICA lassen sich allerdings auch automatisch erstellen. Eine einmal aufgebaute und editierte Tabellenvorlage kann im System abgelegt und auf Knopfdruck mit aktuellen Daten neu generiert werden. Im Rahmen der Analyseplattform STATISTICA Enterprise ist auch eine vollautomatisierte Tabellenerstellung einschließlich der Datenextraktion möglich: Im System gespeicherte Tabellenvorlagen greifen über definierte Konfigurationen auf Datenbanken zu und erstellen in definierten Zeitabständen Tabellen mit aktuellen Daten. Dabei kann die Ausgabe der Tabelle in unterschiedlichen Datenformaten wie zum Beispiel PDF oder HTML erfolgen. Das Modul kann mit der Basisversion von STATISTICA genutzt werden, ist aber auch nahtlos in die Enterpriseprodukte von StatSoft integrierbar.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2128 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords