Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

WEMACOM begrüßt 2000. Internet-Kunden

Von WEMAG AG

Tablet-PC als Überraschung / Internet per Funk oder Licht / 100 Glasfaseranschlüsse in Wittenförden

Schnelles Internet hält immer mehr Einzug in Schwerin und den Vororten. Dank schnellem Glasfaseranschluss können Dorit und Berthold Adolf ihre Kinder jetzt per Videokonferenz sehen und sich mit ihnen unterhalten. Die Familie aus Wittenförden, die seit...

Schwerin/Wittenförden, 12.11.2013 - Schnelles Internet hält immer mehr Einzug in Schwerin und den Vororten. Dank schnellem Glasfaseranschluss können Dorit und Berthold Adolf ihre Kinder jetzt per Videokonferenz sehen und sich mit ihnen unterhalten. Die Familie aus Wittenförden, die seit wenigen Tagen einen 30 MBit/s- Glasfaseranschluss hat, ist 2.000 Kunde der WEMACOM. Rainer Killer, Bereichsleiter Technik und Betrieb begrüßte die Jubiläumskunden und überreichte einen Blumenstrauß und eine Überraschung: ein neues Samsung Galaxy Tablet. "Jetzt haben wir viel mehr Möglichkeiten, uns im Internet zu bewegen", freut sich Dorit Adolf, die in Wittenförden als Kindergärtnerin arbeitet. Gemeinsam nahm Sie das Gerät gleich in Betrieb und verband es mit dem heimischen W-LAN-Netz.

Bei einem Informationsabend der WEMACOM im Gemeindehaus Wittenförden war das Ehepaar auf die moderne Technik aufmerksam geworden und hat sich nach kurzer Bedenkzeit für den Wechsel zum schnelleren Internetanbieter entschieden. Die WEMACOM - eine Tochterfirma der WEMAG und der Schweriner Stadtwerke - bietet per Glasfaser Internetanschlüsse mit einer Geschwindigkeit von 30 MBit/s bis 100 MBit/s an. Gewerbekunden können größere Bandbreiten ordern.

Die WEMACOM versorgt mittlerweile mehr als 2.000 Privatkunden 30 Gemeinden mit Internetanschlüssen. In Regionen mit geringer Einwohnerdichte kommen vorzugsweise mit Funklösungen zum Einsatz, zunehmend wird die Zukunftstechnologie Glasfaseranschluss ausgebaut.

Gegenüber herkömmlichen DSL-Anschlüssen haben Glasfaser-Anschlüsse zahlreiche Vorteile. Zum einen sinkt nicht die Geschwindigkeit mit zunehmender Entfernung zum Anschlusspunkt, die zugesagte Bandbereite wird immer erreicht. Zum anderen sind über Glasfaser Geschwindigkeiten von 100 oder 1.000 MBit/s problemlos erreichbar. Das ist besonders für Gewerbekunden interessant. Die WEMACOM plant 2014 in Wittenförden die Glasfaseranschlüsse weiter auszubauen. In Planung befindet sich beispielsweise der Nordring, dort haben mehrere Gewerbetreibende Bedarf signalisiert.

12. Nov 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2108 Zeichen. Artikel reklamieren

Über WEMAG AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von WEMAG AG


WEMACOM verlängert Planungsphase für Glasfaser-Ausbaugebiet im Landkreis Prignitz

Haushalte können sich noch bis 30. Juni 2021 kostenlosen Hausanschluss sichern

31.05.2021
31.05.2021: Schwerin, 31.05.2021 (PresseBox) - Gute Nachrichten für die förderfähigen Haushalte im Landkreis Prignitz: Die WEMACOM Breitband GmbH verlängert die Planungsphase im Projektgebiet Los 2 (West) bis zum 30. Juni 2021. Damit haben die förderfähigen Haushalte nun einen Monat länger Zeit, sich ihren kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss zu sichern.Verlängerung der Planungsphase„Für alle Kunden dieses Clusters, in dem die Bauphase am 1. Juni 2021 beginnen sollte, haben wir die Planungsphase um einen Monat verlängert“, sagt Volker Buck, Geschäftsführer der WEMACOM Breitband GmbH. Die Ve... | Weiterlesen

Start für Breitbandausbau in Nordwestmecklenburg

WEMACOM Breitband GmbH beginnt mit den Baumaßnahmen

21.03.2019
21.03.2019: Schwerin, 21.03.2019 (PresseBox) - Noch vor dem offiziellen Spatenstich Ende April 2019 beginnt im Landkreis Nordwestmecklenburg der geförderte Breitbandausbau. Auf der Insel Poel, in der Gemeinde Gägelow sowie in der Stadt Klütz werden die Bauarbeiten zur Errichtung des Glasfasernetzes der WEMACOM Breitband GmbH zuerst und schon in der nächsten Woche aufgenommen.Die WEMACOM Breitband GmbH hat im vergangenen Jahr nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag für den Breitbandausbau im Landkreis Nordwestmecklenburg erhalten. Die Tochtergesellschaft des Schweriner Energieversorgers WEM... | Weiterlesen

WEMACOM schaltet in Plau weitere Glasfaseranschlüsse zu

Regionale Schule "Am Klüschenberg" und Amtsgebäude sind angeschlossen

20.12.2018
20.12.2018: Schwerin / Plau, 20.12.2018 (PresseBox) - Die WEMACOM Telekommunikation GmbH hat die Regionale Schule „Am Klüschenberg“ und das Amtsgebäude in der Dammstraße 33 an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen. „Damit haben wir die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen, dass beide Einrichtungen die Vorzüge eines modernen Glasfaseranschlusses nutzen können“, sagte Ronald Kurtz, WEMACOM-Projektverantwortlicher für den Glasfaserausbau in Plau am See, nach Fertigstellung der Anschlüsse.Damit die Glasfaser-Ausbaugebiete in Plau Nord und Quetzin pünktlich zum 31. März 2019 sowie... | Weiterlesen