info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dbh Logistics IT AG |

Bundesverband der Zollsoftware-Hersteller gegründet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Deutsche Softwarehersteller für Zolllösungen bilden fachliche Interessenvertretung


Seit Oktober 2013 ist Deutschland um eine Institution reicher: Der "Bundesverband der Zollsoftware-Hersteller" (kurz: BVZH) wurde mit Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrags offiziell gegründet. Zweck der Gesellschaft ist die fachliche Interessenvertretung...

Bremen, 13.11.2013 - Seit Oktober 2013 ist Deutschland um eine Institution reicher: Der "Bundesverband der Zollsoftware-Hersteller" (kurz: BVZH) wurde mit Unterzeichnung des Gesellschaftsvertrags offiziell gegründet. Zweck der Gesellschaft ist die fachliche Interessenvertretung von Software-Anbietern und Software-Herstellern im Bereich Außenhandel und Logistik in Deutschland - insbesondere von Produzenten für Lösungen zur elektronischen Zollabwicklung. Gründungsmitglieder sind angesehene Hersteller von Zollsoftware in Deutschland, namentlich AEB GmbH, DAKOSY Datenkommunikationssysteme AG, dbh Logistics IT AG, Kewill GmbH, Riege Software International GmbH, TIA innovations GmbH und znet group GmbH.

Der Verband strebt an, mit einem regen Informationsaustausch zu besseren Ergebnissen bei den Vorgaben der Zollverwaltung und der Umsetzung in den Wirtschaftsunternehmen zu kommen.

Beim Gründungsmitglied dbh Logistics IT AG (dbh), Hersteller der Zollsoftware Advantage Customs, ist man überzeugt: "Ein immer größerer Anteil der Zollprozesse wird über in Software hinterlegte Geschäftsprozesse abgebildet. Die Mitglieder des Verbandes vertreten über ihre Kunden den Großteil aller am Außenhandel beteiligten Wirtschaftsunternehmen. Der Verband wird dazu beitragen, die Zollprozesse in den Unternehmen zu verbessern", so Martin de Vries, Bereichsleiter Customs Solutions.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 167 Wörter, 1408 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: dbh Logistics IT AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dbh Logistics IT AG lesen:

dbh Logistics IT AG | 16.10.2014

BHT 2.0 - Eine Erfolgsgeschichte geht in die nächste Runde

Bremen, 16.10.2014 - Ohne sie geht in den Bremischen Häfen nichts: die Bremer Hafentelematik (BHT). Mitte der 1980er Jahre wurde die BHT zur Vereinfachung, Vereinheitlichung und Information der Hafenwirtschaftsbeteiligten in den Häfen Bremens und B...
dbh Logistics IT AG | 09.10.2014

Zollverfahren vor Gestellung: Die automatische Gestellungsmitteilung

Bremen, 09.10.2014 - Bis zu 30 Tage vor Ankunft des Schiffes kann die Zollanmeldung vor Gestellung (ZvG) abgegeben werden - also noch bevor die Waren physisch am Terminal abgestellt wurden. Sind diese dann eingetroffen, benötigt der Zoll eine Gestel...
dbh Logistics IT AG | 23.07.2014

Ab Ende 2014 Pflicht: elektronische Containerabfertigung auf der Maasvlakte II

Bremen, 23.07.2014 - Was in deutschen Seehäfen bereits seit Langem Standard ist, wird Ende 2014 ebenfalls für die neuen Terminals auf der Maasvlakte II von Rotterdam World Gateway (RWG) und APM Terminals Maasvlakte II (APM Terminals MVII) zur Pflic...