info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TÜV Rheinland |

Mehr Sicherheit bei Datenschutz: TÜV Rheinland prüft App von VRS erfolgreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verkehrsverbund Rhein-Sieg erhält Prüfzeichen 'Check your App' / Kostenlose Online-Datenbank www.checkyourapp.de / Mehr Transparenz und Sicherheit für VRS-Kunden


TÜV Rheinland hat die App des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) auf Einhaltung der Datenschutzregeln bei allen Nutzern geprüft. Damit erhält der Verkehrsverbund als erstes Unternehmen in Deutschland das von TÜV Rheinland eingeführte Prüfzeichen 'Check...

Köln, 18.11.2013 - TÜV Rheinland hat die App des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) auf Einhaltung der Datenschutzregeln bei allen Nutzern geprüft. Damit erhält der Verkehrsverbund als erstes Unternehmen in Deutschland das von TÜV Rheinland eingeführte Prüfzeichen 'Check your App'. Hintergrund der neuen Prüfung: Datenklau ist nach Analysen von TÜV Rheinland bei Apps nicht die Ausnahme, sondern eher die Regel. Beim Check von 500 Apps haben die unabhängigen Experten festgestellt, dass rund 40 Prozent aller Apps Daten von Smartphones und Tablets auslesen, ohne dass es für die Funktion erforderlich wäre, der Nutzer hiervon weiß oder seine Einwilligung bewusst gegeben hat. Bei der Mobilitäts-App des VRS ist genau das nicht der Fall. 'Die nach unserem neuen Testverfahren positiv bewertete App nutzt nach Einwilligung des Users nur die Daten, die auch wirklich gebraucht werden', so Gabriele Rauße, Geschäftsführerin der TÜV Rheinland Cert. Bei einer Mobilitäts-App könne dies beispielsweise der aktuelle Standort des jeweiligen Nutzers sein.

'Die schnelle und zuverlässige Information des Fahrgastes vor und während der Reise ist für uns sehr wichtig. Genauso wichtig ist uns aber auch der Datenschutz, daher haben wir unsere beiden Fahrplan-Apps vom TÜV Rheinland prüfen lassen. Das positive Ergebnis freut uns und gibt dem App-Nutzer die Sicherheit, dass seine Daten nicht unerlaubt missbraucht werden', so VRS-Geschäftsführer Dr. Norbert Reinkober. Der VRS legt größten Wert auf die Weiterentwicklung und Optimierung seiner Fahrgastinformation. Dabei ist der Trend zur mobilen Kundeninformation ungebrochen. Inzwischen sind insgesamt fast 260.000 Nutzer (iPhone 140.000/Android 119.000) damit mobil unterwegs. Pro Tag wird die App bis zu 80.000-mal von Fahrgästen für Auskünfte genutzt.

Im Rahmen des neuartigen Prüfverfahrens von TÜV Rheinland werden Apps in Hinblick auf den angemessenen Umgang mit personenbezogenen Daten der User getestet. Die erfolgreichen Prüfergebnisse landen in der öffentlichen Datenbank unter www.checkyourapp.de im Internet.

'Die VRS-App ist ein Erfolgsmodell. Die Nutzerzahlen schießen seit ihrer Einführung im Oktober 2010 in die Höhe. Das ist für uns Ansporn, die App regelmäßig für unsere Kunden auf der Basis von Nutzerrückmeldungen und technischen Weiterentwicklungen zu verbessern', erläutert Dr. Norbert Reinkober. Die beiden verfügbaren VRS-Apps werden ständig weiterentwickelt und der Nachfrage der Kunden entsprechend ausgebaut. Eine Anbindung der Apps an HandyTicket Deutschland ist ebenfalls realisiert, damit können die Kunden mobil nicht nur Verbindungen erfragen, sondern direkt das passende Ticket kaufen und auf dem Handy speichern.

Langfassung unter www.tuv.com/presse sowie www.vrsinfo.de im Internet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 2974 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: TÜV Rheinland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TÜV Rheinland lesen:

TÜV Rheinland | 10.07.2018

Smartes Kinderzimmer: Sicheres Passwort und Router-Möglichkeiten nutzen

Köln, 10.07.2018 (PresseBox) - Zwar stehen für kleine Kinder Klassiker wie Bücher und Bauklötze nach wie vor hoch im Kurs, trotzdem hält die Digitalisierung auch bei ihnen Einzug. Kinder lernen mit pädagogisch wertvollen Smart Toys spielerisch ...
TÜV Rheinland | 12.06.2018

TÜV Rheinland eröffnet globales Industrial Cybersecurity Center of Excellence in Malaysia

Köln / Kuala Lumpur, 12.06.2018 (PresseBox) - TÜV Rheinland eröffnet ein global tätiges Industrial Cybersecurity Center of Excellence (CoE) mit Sitz in Kuala Lumpur. Das neue Kompetenzzentrum befasst sich mit den Bedürfnissen von Unternehmen fü...
TÜV Rheinland | 05.06.2018

Smarte Produkte: Trotz WM-Fieber beim Download auf Datenschutz achten

Köln, 05.06.2018 (PresseBox) - Ab dem 14. Juni rollt bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland der Ball. Für das optimale Fußballerlebnis im eigenen Wohnzimmer nutzen immer mehr Fans auch smarte Geräte wie Smart TV oder WM-Apps für das Smar...