Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Industrie-Notebook mit Ivy-Bridge Technologie

Von Acturion Datasys GmbH

Das neue robuste Industrie-Notebook Durios S14A Pro für den harten Einsatz in der Werkstatt oder auch als Programmiergerät für speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS).

Stabwechsel bei Acturion in der Klasse der semi-rugged Notebooks. Der neue Durios S14A Pro ersetzt den Durios S14M Pro. Mit dem Durios S14A Pro kommt viel Neues, aber auch Altbewährtes wird gepflegt, so die serielle Schnittstelle RS232 mit D-Sub 9 Stecker und die vollwertige PCMCIA Typ II Schnittstelle, die im Industriemarkt immer noch weit verbreitet ist. Gerade in den Zielmärkten Werkstätten für Fahrzeuge und Produktionsstätten für SPS-Programmierung.
Deutlich ins Auge springt beim neuen Durios S14A Pro der praktische Tragegriff an der Frontseite. Damit kann das Industrie-Notebook einfach und sicher von Ort zu Ort getragen werden. Das robuste Gehäuse des Industrie-Notebooks besteht aus einer speziellen Leichtmetall-Legierung und bietet damit Rundumschutz gegen, Stöße, Schläge und Vibrationen. Die beleuchtete Tastatur ist spritzwasserdicht und somit macht es nichts aus, wenn es beim Arbeiten mal recht feucht zugeht.
Neben der auffallenden optischen Änderung im Außenbereich bringt der Durios S14A Pro im Inneren viel Neues. Mit der modernen Ivy-Bridge Architektur kommen auch stromsparende und leistungsfähige Intel® CoreTM i3, i5 und i7 Prozessoren zum Einsatz. Hauptspeicher ist wie Hubraum im Motorenbau und hier geht es beim Durios S14A Pro bis 16GB. Als Massenspeicher kommt standardmäßig eine 750GB große SATA Festplatte zum Einsatz. Alternativ stehen auch Solid States Drives in verschiedenen Größen zur Verfügung.
Der Durios S14A Pro setzt in puncto Ausstattung und Ausbaufähigkeit Maßstäbe. Zur Basisausstattung gehören u.a. zwei USB 3.0 Schnittstellen, zwei USB 2.0, eine RS232 Schnittstelle, einmal VGA analog, einmal HDMI digital, ein RJ45 Gigabit LAN Anschluss, ein PCMCIA Typ II Steckplatz, ein SD Card Steckplatz, ein Smart Card Steckplatz, WiFi 802.11 a/g/n und Bluetooth 4.0. Optional gibt es mobiles Breitband als Gobi3000TM mit integriertem GPS und auch schon LTE mit GPS. Für den Outdoor Einsatz gibt es optional ein sonnenlichtlesbares Display, zusätzlich auch mit Touchscreen.
Der Durios S14A Pro kann in der Regel ab Lager, ohne Betriebssystem oder mit Windows 7 Professional geliefert werden.


26. Nov 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Oliver Husmann (Tel.: 08104-629330), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2833 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Acturion Datasys GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 5

Weitere Pressemeldungen von Acturion Datasys GmbH


25.11.2013: Mit dem Durios A7 Ultimate erhält die full-rugged Klasse bei Acturion Zuwachs. Der kleine 7" Tablet PC liegt gut in der Hand und wiegt nur 550 Gramm. Trotz des Leichtbaus ist der Durios A7 Ultimate ein harter Kerl, der für extrem schwierige Umweltbedingungen konstruiert wurde. So erfüllt das robuste ABS Kunststoffgehäuse die Schutzklasse IP65 von allen Seiten und auch mechanisch kann der Tablet PC einiges wegstecken - Stürze aus 1,25m Höhe übersteht der Durios klaglos. Der Durios A7 Ultimate ist sogar so hart, dass er die strenge amerikanische Militärnorm MIL-STD810F erfüllt. Der 7" T... | Weiterlesen