Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

PDF - CAD Zeichnungsvergleich, die Vergleichstechnologie, mit RxView R15.0

Von GRAFEX

Die Funktion "Zeichnungsvergleich" ist eine wichtige Funktion von RxView R15.0. Sie stellt Unterschiede in verschiedenen Revisionsständen einer Zeichnung, eines Plans grafisch dar. Dazu benötigen man keine installierte Originalsoftware wie z.B. AutoCAD,...

Langenhagen, 27.11.2013 - Die Funktion "Zeichnungsvergleich" ist eine wichtige Funktion von RxView R15.0. Sie stellt Unterschiede in verschiedenen Revisionsständen einer Zeichnung, eines Plans grafisch dar. Dazu benötigen man keine installierte Originalsoftware wie z.B. AutoCAD, um DWG oder DXF-Dateien zu vergleichen.

In RxView R15.0 (www.planvergleich.de) wird dabei eine Datei zur Hintergrunddatei gemacht, die andere zur Overlay-(Überlagerungs-)Datei. Beiden wird eine unterschiedliche Darstellungsfarbe zugewiesen. Die gemeinsamen, übereinstimmenden Bereiche werden dann in einem Vergleichsfenster, das sich öffnet, schwarz dargestellt, abweichende Bereiche in den zugewiesenen Farben.

Unterstützt wird diese Funktion durch Werkzeuge zum Fangen, Verschieben, Skalieren und Drehen.

Mit Hilfe der Kommentarfunktionen, die RxHighlight bietet, können zu den Differenzen Anmerkungen angebracht werden, die zur weiteren Bearbeitung der Zeichnungen dienen können.

Anfangs war diese Technik (www.planvergleich.de) nur dafür vorgesehen, Dateien mit CAD-Vektoren wie DWG, DXF, DGN usw. miteinander zu vergleichen. Aber diese Technik ist auch anwendbar mit PLT (HPGL/2)-Dateien sowie auf PDF-Dateien mit Vektorinhalt. Wir können mit folgenden PDF-Dateien einen Zeichnungsvergleich RxView|RxHighlight durchführen.

- PDF-Dateien, die Vektoren enthalten und meist direkt aus einem CAD-System heraus erzeugt werden und

- PDF-Dateien mit monochromen Scans als Inhalt, also mit Pixel- oder Rasterinhalten sowie monochrome TIFF und andere Pixeldateien.

Nicht möglich ist der Vergleich von Farb- und Graustufenscans bzw. Bildern.

Die Ergebnisse des Vergleichs (www.planvergleich.de) können über die Konvertierungsfunktion von RxHighlight (Speichere als Rasterdatei) z.B. als TIFF-Datei oder PDF-Datei abgelegt werden. Oder auch über einen HPGL-Druckertreiber in eine PLT-Datei "geplottet" werden. So können die Ergebnisse des Planvergleichs samt zusätzlichen Kommentaren auch Dritten zugänglich gemacht werden.

Der Vergleich von Texten in PDF-, Winword-, Excel- u.ä. Dateien (Angebote, Leistungsverzeichnisse, Listen usw.) ist ein separates Thema und macht einen anderen technischen Ansatz erforderlich, die wir in Kürze vorstellen werden.

27. Nov 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2307 Zeichen. Artikel reklamieren

Über GRAFEX


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 7

Weitere Pressemeldungen von GRAFEX


07.03.2019: Langenhagen, 07.03.2019 (PresseBox) - IFC bietet geometrische 3D-Darstellungen für Projektelemente und speichert standardisierte und kundenspezifische Daten zu jedem Gebäude-Objekt.BIM ist eine Methode für das Planen, Erstellen und Betreiben von Bauwerken. RxHighlight unterstützt hierbei alle IFC-Formate – seit 1996 gibt es 6 Formate. IFC ist ein fortgeschrittenes 3D-basiertes Format mit komplexen Strukturen.Wir wollen mit dem IFC- und BIM-Funktionen allen eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung stellen, die leicht zu bedienen sind und Einblicke in das 3D-Modell gewähren.Über den M... | Weiterlesen

04.01.2019: Langenhagen, 04.01.2019 (PresseBox) - Durch das verstärkte Vorkommen von BIM und IFC-3D-Modellen werden viele Mitarbeiter in technischen Büros, Baufirmen und Behörden, aber auch andere, mit der Notwendigkeit konfrontiert, sich Einblick und Durchblick zu verschaffen sowie Informationen aus den IFC-Dateien zu entnehmen.Die Möglichkeit, IFC-Modelle anzusehen, ist ein Muss für alle, die heute mit BIM in der Bauindustrie zu tun haben. Obwohl IFC schon vor etlichen Jahren eingeführt wurde, hat es in den letzten Jahren eine Position als De-facto-Standard in der Bauindustrie eingenommen.RxHighli... | Weiterlesen

27.12.2018
27.12.2018: Langenhagen, 27.12.2018 (PresseBox) - Das ist a) DIGIMASS  als unabhängiges Tool zur digitalen Mengenermittlungund b)  das Modul  2D-AUFMASS  innerhalb von  iTWO als Erweiterung der „Aufmaß Funktionalität“ für die digitale MengenermittlungIn beiden Fällen kann optional die GRAFEX-Technologie mit eingebunden werden um mehr Datenkonvertierungsmöglichkeiten zu haben und um eine komfortablere Messung mit Fangpunkten nutzen zu können. Hierfür ist in beiden Fällen die GRAFEX-Lizenz in Form von RxSDK notwendig. Eine Testlizenz erhalten Sie über lizenz@grafex.de. Teilen Sie uns bitt... | Weiterlesen