info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH |

Dokumentänderungen kontrolliert verteilen und schulen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


DHC Life Sciences Lösung für die Dokumentenverteilung und -schulung


Ein reines Dokumentenmanagementsystem löst heutzutage nicht mehr die erhöhten Anforderungen an die Nachverfolgbarkeit der Dokumentenverteilung und -schulung. Dies gilt insbesondere bei Anweisungen. Hier muss die Verteilung nachvollziehbar sein und sichergestellt...

Saarbrücken, 28.11.2013 - Ein reines Dokumentenmanagementsystem löst heutzutage nicht mehr die erhöhten Anforderungen an die Nachverfolgbarkeit der Dokumentenverteilung und -schulung. Dies gilt insbesondere bei Anweisungen. Hier muss die Verteilung nachvollziehbar sein und sichergestellt werden, dass alle Mitarbeiter entsprechend ihrer Rolle bzw. Aufgaben auf den aktuellen Stand gebracht werden. Der DHC VISION SOP & Training Manager ist eine Softwarelösung, die den verantwortlichen Personen durchgängige Unterstützung bietet - von der kontrollierten Informationsverteilung bis zur dokumentierten Schulung im Falle größerer Änderungen oder neuer, kritischer Vorschriften.

Die Software verknüpft dazu Mitarbeiterrollen und (Anweisungs-)dokumente, d.h. jedem Dokument werden entsprechende Mitarbeiterrollen zugeordnet. Die Mitarbeiter und ihre Rollen werden DHC VISION dabei über eine Schnittstelle zur Personalverwaltungssoftware oder indirekt über die Windowsdomäne, das Active Directory, bereitgestellt. Im Falle einer Dokumentenänderung erkennt das System dann anhand der Mitarbeiterrolle, an wen das neue Dokument verteilt werden muss.

Durch das Trainingsmodul kann selbst dies nochmals weiter systematisiert werden, so dass die Rollen direkt in DHC VISION definiert und entsprechende Inhalte in Form von Anweisungen oder Trainingsthemen zugeordnet werden können. Für Mitarbeiter ohne Systemzugriff kann DHC VISION dann auch direkt Schulungstermine anlegen und sie den entsprechenden Trainern zuteilen, sobald eine neue Anweisungsversion entsteht.

Weitere Informationen zur systemgestützten Nachverfolgbarkeit der Dokumentenverteilung und -schulung erhalten Sie unter http://www.dhc-gmbh.com/dokumentaenderungen-verteilen-und-schulen?wmc=p4


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1794 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH lesen:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH | 12.12.2013

Webinar "SCRUM - Potenziale und Risiken beim Einsatz im regulierten Umfeld"

Saarbrücken, 12.12.2013 - Am Freitag, 10.01.2014 (11:00-11:45 Uhr), veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "SCRUM - Potenziale und Risiken beim Einsatz im regulierten Umfeld".Das V-Modell zur Validierung computergestützter Systeme basiert auf d...
DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH | 11.12.2013

IT-gestütztes, integriertes Management von Spezifikationen und Anweisungen

Saarbrücken, 11.12.2013 - Mit "DHC VISION" erhalten Unternehmen der Life Science Branche eine moderne Softwarelösung für die integrierte Verwaltung/Verteilung von Anweisungen und Spezifikationen. Spezifikationen werden in vielen Unternehmen immer ...
DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH | 29.11.2013

IT-gestütztes Information Security Management System (ISMS)

Saarbrücken, 29.11.2013 - Am Freitag, den 13. Dezember 2013 (11:00-11:30 Uhr), veranstaltet die DHC ein kostenloses Webinar zum Thema "Information Security Management mit DHC VISION".Dieses kostenfreie* Webinar richtet sich an alle Mitarbeiter, die ...