Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

PORTICA stattet Hofbräuhaus-Fanshop mit bonusbox aus

Von Portica GmbH Marketing Support

Welcher Online-Händler wünscht sich nicht, seine Plattform gewinnbringend mit Facebook zu verknüpfen? Für den Hofbräuhaus-Fanshop (www.hofbraeuhaus-shop.de) der CHAPS Merchandising GmbH hat PORTICA diesen Wunsch nun verwirklicht. Der Prozessdienstleister...

Kempen, 04.12.2013 - Welcher Online-Händler wünscht sich nicht, seine Plattform gewinnbringend mit Facebook zu verknüpfen? Für den Hofbräuhaus-Fanshop (www.hofbraeuhaus-shop.de) der CHAPS Merchandising GmbH hat PORTICA diesen Wunsch nun verwirklicht. Der Prozessdienstleister für IT, Logistik und Finance integrierte bonusbox in den Webshop - eine Facebook-App, mit der CHAPS das soziale Netzwerk für Kundenakquise und -bindung nutzen kann. Dadurch haben Hofbräuhaus-Fans ab sofort die Möglichkeit, Punkte für eines der größten Online-Bonusprogramme Deutschlands zu sammeln. Diese können sie gegen Gutscheine einlösen.

"Bonusbox ist ein sehr gutes Tool zur Kundenbindung im E-Commerce", sagt Norbert Haab, Senior Manager Professional Services bei PORTICA. Er erklärt: "Der Hofbräuhaus-Fanshop wird zunehmend aktiver auf Facebook - eine Plattform, auf der potenzielle Kunden viel Zeit verbringen. Deshalb ist es sinnvoll, die Zielgruppe auch dort anzusprechen." Genau dafür sorgt bonusbox. Auf der einen Seite nutzt sie die Kommunikationsmöglichkeiten in Facebook, um gezielt für den Partnershop zu werben. Sie unterstützt beim Steigern der Verkaufsraten und dabei, Stammkäufer zu gewinnen.

Auf der anderen Seite ist bonusbox eine Erweiterung des Hofbräuhaus-Fanshops. Diesen hatte PORTICA Anfang 2012 auf Basis der OXID eShop Enterprise Edition neu organisiert. Die Implementierung der bonusbox erfolgte im Zuge des Change Request Managements binnen weniger Stunden. Somit gibt CHAPS nun jedem Käufer von Hofbräuhaus-Merchandising-Artikeln während des Check-Out-Prozesses auf der Bestellbestätigungsseite die Möglichkeit zum Sammeln von Punkten für den Einkauf - in einem speziell an den Shop angepassten Layout. Wie viele Bonuspunkte vergeben werden, legt CHAPS selber fest.

"Mit der eingerichteten bonusbox verfügt der Fanshop über eine Kundenbindungsmaßnahme, die sich durch eine niedrige Integrationsgebühr, ein Cost-per-Order-Vergütungsmodell und somit durch eine kurze Amortisationszeit auszeichnet", erläutert Norbert Haab. Darüber hinaus unterstützt PORTICA beim Analysieren der Aktivitäten über spezielle Tools der bonusbox - fortschrittliche Verkaufsförderung, die die bewährten Dienstleistungen des zertifizierten eFulfillment-Spezialisten für CHAPS passend ergänzt. Denn das Unternehmen erhält die Betreuung des Hybrid-Shops für B2B und B2C, die Abwicklung der damit verbundenen Logistik, Zahlung und Buchhaltung sowie Verkaufsförderungsunterstützung von PORTICA aus einer Hand.

Über CHAPS Merchandising:

CHAPS Merchandising erstellt für nationale und internationale Kunden wegweisende Mode und Accessoire-Kollektionen mit hoher Verarbeitungsqualität. Mode-Begeisterung und Trend-Bewusstsein, gepaart mit großer Detail-Verliebtheit und hohem Qualitätsanspruch, sind die Markenzeichen des Unternehmens. Die CHAPS-Erfinder Uli Lang und Martin Supper sind stetig auf der Suche nach Inspirationen aus der Modebranche, Trends aus der Industrie und Anregungen aus der Gesellschaft. Saison für Saison lassen sie diese in die Kollektionen ihrer Kunden einfließen. 22 Fanshops der Bundesligavereine, diverse Getränkehersteller und Medienunternehmen sowie Kunden aus Wirtschaft und Industrie schenken CHAPS Merchandising seit einem Jahrzehnt ihr Vertrauen. Weitere Informationen: http://www.chaps-online.de

04. Dez 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3516 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Portica GmbH Marketing Support


06.04.2017: Kempen. Michael te Neues, Regional-Vertriebsleiter und Datenschutzbeauftragter bei PORTICA, ist abermals zum Vorsitzenden des Kompetenz-Centers DirectMail Services im Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) gewählt worden. Einstimmig bestätigten ihn die Mitglieder in der vergangenen Woche in seinem Amt. Damit engagiert sich PORTICA auch in den nächsten drei Jahren für eine Stärkung des positiven Images von Direct Mailings in der Öffentlichkeit. "Unsere Kunden ziehen uns bei der Umsetzung komplexer Projekte immer stärker frühzeitig hinzu", sagt Michael te Neues. "Dabei erwarten sie nebe... | Weiterlesen

03.12.2015: (Kempen), 3. Dezember 2015. PORTICA hat das hauseigene IT-System zur Steuerung von Prämien- und Cashback-Aktionen sowie Gewinnspielen komplett überarbeitet. Der neue WebCampaignManager (wcm) ermöglicht es Unternehmen, die mit PORTICA Verkaufsförderungsmaßnahmen umsetzen, ihre Aktionen noch einfacher und zuverlässiger als bisher im Blick zu behalten und bei Bedarf korrigierend einzugreifen. Der WebCampaignManager dient zur sicheren Steuerung und Kontrolle großer Aktionen. Mit seinem erfolgreichen Einsatz hat sich die PORTICA GmbH in den vergangenen Jahren als innovativer Prozessdienstlei... | Weiterlesen

05.11.2013: Kempen, 05.11.2013 - Kundenorientierung wird bei PORTICA groß geschrieben und ständig verbessert. Aus diesem Grund hat der Prozessdienstleister für IT, Logistik und Finance zwei weitere Kunden-Manager eingestellt. Alexandra Fritz und Simone Horster sind nun zentrale Ansprechpartner für Kundenberatung und -entwicklung in den Bereichen Werbemittel-Logistik & E-Commerce. An der Schnittstelle zwischen Mandanten und PORTICA-Service sorgen sie gemeinsam mit sieben weiteren Kunden-Managern dafür, dass Kunden und Prozesse über das gewöhnliche Maß hinaus unterstützt werden.Alexandra Fritz hat ... | Weiterlesen