Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Erstmalige Verleihung des "Nähe ist gut"-Preises

Von gADmore! GmbH - Initiative "Nähe ist gut"

Am Dienstag, 03. Dezember 2013, wurde in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden erstmalig die Verleihung des "Nähe ist gut"-Preises feierlich begangen.

Die große Nachhaltigkeitsinitiative von Schwälbchen, Hassia, Rewe und Licher hat diesen Preis ins Leben gerufen, um Privatpersonen, Gruppen, Organisationen und Initiativen zu ehren.

Diese wurden für ihr außergewöhnliches Engagement zum Wohle von Mensch und Natur in der Region ausgezeichnet und im Rahmen einer offiziellen Feierstunde von Jürgen Scheider (Regionsleiter Rewe Mitte), Dirk Hinkel (Geschäftsführer Hassia Mineralquellen), Rainer Noll (Geschäftsführer Licher Privatbrauerei) und Günter Berz-List (Vorstand Schwälbchen Molkerei) in den Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung gestellt.

Als Gastgeberin begleitete Frau Dr. Marie-Luise Stoll-Steffan von der Landesstiftung "Miteinander in Hessen" die feierliche Ehrung im Büchner-Saal.

Aus vier Aktionen, die 2013 unter dem gemeinsamen Themendach "Mach mit im Jahr der Nähe" umgesetzt wurden, wählte eine Jury 15 Preisträger aus, die mit Geldpreisen in Höhe von insgesamt 7.500 Euro bedacht wurden.

Folgende Personen und Institutionen erhielten in der Hessischen Staatskanzlei als Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement eine Urkunde, eine eigens entworfene Krone und einen Geldpreis:

Aktion: "Vorbilder vor"

Dr. Tarek Ali, Wiesbaden (Interreligiöser Dialog)
Christine Zapletal, Bad Salzschlirf (Rettungshundestaffel Hessen Ost)
Friedrich Ahl, Reinheim (Rolli-Reporter Reinheim)

Aktion: "Nähe bewegt"

Rita Roth, Oberbrechen (FC Herbstlaub/Herbstmaler)
Silvia Staat, Offenbach (Unlimited/Main-Dream-Team)
Gert Hullen, Bad Nauheim (Abendtour des ADFC)

Aktion: "Schätze der Natur schützen"

Private Initiative:

Gudrun Feser-Pfeifer, Offenbach (Biotop "Die Rote Erde")
Klaus Wahl, Neuental-Gilsa (Familiengruppe Gleditischie)
Tim Jöckel, Hattersheim (Wildbienengarten Okriftel )

Sonderpreis Naturschutzgruppe:

Richard Abt, Wiesbaden (Naturschutzhaus)
Klaus Viehmann, Hüttenberg (Vogel- und Naturschutzgruppe Hüttenberg)
Oliver Pabst, Laubach-Freienseen (NABU)

Aktion: "Nähe-sei-Dank-Fest"

Inge Wüstefeld, Frankfurt am Main (Brot & Salz-Lebensmittelausgabe)
Anne Zingl, Viernheim (Viernheimer Tafel)
Blandinde Justus, Baunatal (Baunataler-Schauenburger Tafel)

Nachhaltiges Firmen-Engagement

"Nähe ist gut" ist eine Initiative der vier hessischen Unternehmen Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG in Bad Vilbel, der Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior GmbH in Lich, der Rewe Markt GmbH/Region Mitte in Rosbach v. d. Höhe und der Schwälbchen Molkerei AG in Bad Schwalbach.

Seit der Gründung im Herbst 2010 wurden von der Initiative bereits 14 Aktionen in den Bereichen Natur und Soziales mit wechselnden Schwerpunkten wie "Vorbilder vor" oder "Schätze der Natur schützen" durchgeführt. Immer mit dem Ziel, Menschen und Natur in der Region zu unterstützen.

Bei allen Projekten wurden Menschen oder Institutionen für besondere Leistungen ausgezeichnet und finanziell unterstützt.

Weitere Informationen zur Initiative und den bisherigen Projekten gibt es im Internet unter www.naehe-ist-gut.de

Pressekontakt:

Bergmeier Public Relations (PR)
Matthias Bergmeier M.A.
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 788 09 792
info@bergmeier-pr.de
www.bergmeier-pr.de


05. Dez 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Frau Antje Tauchmann (Tel.: 069 15 34 969 10 )">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Antje Tauchmann (Tel.: 069 15 34 969 10 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4155 Zeichen. Artikel reklamieren

Über gADmore! GmbH - Initiative "Nähe ist gut"


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 1