Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Kostenlose BEO-Gelangensbestätigung erleichtert Abwicklung

Von BEO GmbH

Neue Verfahrensweise beim Nachweis zur Steuerfreistellung im Intrahandel

Die Gelangensbestätigung dient als Nachweis, um bei Lieferungen in EU-Staaten eine Befreiung von der Umsatzsteuer zu erhalten. Der Empfänger einer Ware bestätigt dazu auf dem Dokument, dass er die Sendung erhalten hat. Verpflichtend ist die Erstellung...

Endingen, 09.12.2013 - Die Gelangensbestätigung dient als Nachweis, um bei Lieferungen in EU-Staaten eine Befreiung von der Umsatzsteuer zu erhalten. Der Empfänger einer Ware bestätigt dazu auf dem Dokument, dass er die Sendung erhalten hat. Verpflichtend ist die Erstellung einer Gelangensbestätigung ab dem 1. Januar 2014. Der Zollspezialist BEO hat eine Software entwickelt, die den dabei entstehenden Verwaltungsaufwand deutlich minimiert. Mit dem kostenlosen Programm wird der Nachweis elektronisch angelegt, bereitgestellt und archiviert. Der Versand per Post entfällt. Unter www.beo-gb.de können Nutzer auf die Cloud-Lösung zugreifen.

Die Gelangensbestätigung muss erstellt werden, wenn eine Ware durch den Lieferer selbst zugestellt oder vom Abnehmer abgeholt wird. Bei allen anderen Transportvarianten eignet sie sich ebenfalls als einfache und sichere Eingangsbestätigung. Die BEO-Cloud-Lösung hilft, den dabei entstehenden Verwaltungsaufwand gering zu halten. Nutzer können in dem Programm alle benötigten Daten auf einer Plattform verwalten und archivieren. Die Eingabe erfolgt bequem per Excel-Import. Vor dem elektronischen Versand einer Gelangensbestätigung prüft das System, ob alle notwendigen Angaben vorhanden sind. In die Software ist außerdem eine Mailvorlage integriert, sodass für alle Schritte- von der Anfertigung bis zur Bereitstellung der Gelangensbestätigung- kein zusätzliches Programm notwendig ist. Durch das Onlineverfahren kommt es zudem nicht zu Verzögerungen, wie beim Versand auf dem Postweg.

09. Dez 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1560 Zeichen. Artikel reklamieren

Über BEO GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BEO GmbH


BEO-Leitfaden zur Exportkontrolle

Richtig exportieren in sechs Schritten

20.11.2017
20.11.2017: Mit dem neuen Leitfaden zur Exportkontrolle liefert der Zollsoftware-Anbieter BEO eine umfassende Hilfestellung beim Exportmanagement. Schritt für Schritt zeigt die Publikation auf, worauf beim Export ein besonderes Augenmerk zu legen ist. Dabei sind neben Länderembargos auch sogenannte Dual-Use-Güter zu beachten. Darunter sind Waren zu verstehen, die aufgrund ihrer Eigenschaften sowohl für zivile als auch militärische Zwecke verwendet werden können. Darüber hinaus ist die Dokumentation der Prozessschritte wichtig. Sie sollten klar definiert sein und frühestmöglich in innerbetrieblich... | Weiterlesen

Leichtere Einreihung von Waren

BEO-Software KIZ schützt vor Zollnachzahlungen

06.05.2015
06.05.2015:   Die Einreihung von Waren in den Zolltarif ist anspruchsvoll und zeitaufwändig. Bei der Ausfuhr muss jedem Artikel eine achtstellige Zollcodenummer korrekt zugeordnet werden. Passiert dabei ein Fehler, werden im schlimmsten Fall Zollnachzahlungen fällig. Mit der modular aufgebauten Software BEO-KIZ lässt sich dies effektiv vermeiden. Sie bündelt alle zollrelevanten Daten auf einer Plattform. Laden Unternehmen Artikelnummer und  bezeichnung in das System hoch, bildet es automatisch die benötigte Handelsbezeichnung, sobald die Zollcodenummer mit Hilfe der Software vergeben wurde. Neu im ... | Weiterlesen

BEO auf der LogiMAT 2015

BEO zeigt neue Module für Versandsoftware PARCEL

13.01.2015
13.01.2015: Ganz gleich, ob ein Unternehmen nur im Inland, innerhalb der EU oder sogar weltweit versendet: Damit Güter schnell, sicher und kosteneffizient beim Kunden eintreffen, ist eine professionelle Versandabwicklung unentbehrlich. Um die Zusammenarbeit mit Spediteuren und KEP-Dienstleistern zu vereinfachen sowie transparentere Abläufe beim Transportmanagement zu ermöglichen, hat BEO gleich drei Zusatzmodule in seine Softwarelösung PARCEL integriert.   Der Frachtkostenvergleich bestimmt anhand der im System hinterlegten Tarife für jede Sendung den günstigsten der eingebundenen Frachtführer. N... | Weiterlesen