Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

B.Braun managt HTGF-Projekte via SAP Add-On target Idea Management

Von target software solution GmbH

Vor 175 Jahren wurde das Unternehmen B. Braun Melsungen AG in einer Apotheke im Zentrum von Melsungen gegründet. Hier hat das Pharma- und Medizinbedarfsunternehmen auch seinen Stammsitz. Das Unternehmen ist seitdem stetig aus eigener Kraft gewachsen....

Walldorf, 12.12.2013 - Vor 175 Jahren wurde das Unternehmen B. Braun Melsungen AG in einer Apotheke im Zentrum von Melsungen gegründet. Hier hat das Pharma- und Medizinbedarfsunternehmen auch seinen Stammsitz. Das Unternehmen ist seitdem stetig aus eigener Kraft gewachsen. Mittlerweile ist B. Braun in 60 Ländern mit 46.500 Mitarbeitern weltweit und rund 12.000 Mitarbeitern (2012) in Deutschland vertreten. 2012 generierte das Unternehmen einen Umsatz von rund 5 Milliarden Euro.

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert Venture Capital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die vielversprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Investoren der Public-Private-Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie 18 Wirtschaftsunternehmen, darunter B. Braun. Die durch den HTGF angebotenen Innovationsprojekte (Proposals) werden bei B. Braun analysiert. Gesucht war eine Software zur Abbildung und Unterstützung des Bewertungs- und Entscheidungsprozesses.

Für das Management der HTGF-Proposals benutzt B. Braun die Software target Idea Management. Bereits seit dem Jahr 2009 ist diese Software für das Ideenmanagement im Einsatz. Im Jahre 2013 wurde auf Basis dieser Software eine gänzlich neue Konfiguration für das HTGF-Innovationsmanagement erstellt.

Die softwaretechnische Abbildung läuft in den folgenden Schritten ab: Ein HTGF-Proposal wird zunächst von einem Autor in die Datenbank aufgenommen und anschließend von einem Assessor durch Zuordnung zu einem oder mehreren von 8 Unternehmensbereichen registriert. Durch die Zuordnung werden Innovatoren in den Workflow mit einbezogen. Neben rein textlichen Stellungnahmen bzw. dem Anfügen von weiteren Unterlagen ist ein Voting/Beurteilen nach verschiedenen Kriterien möglich (u.a. Markteinschätzung, technische Beurteilung, Kompatibilität mit dem Portfolio). Expertenmeinungen können eingeholt werden. Das System bietet eine komfortable Übersicht über alle Stellungnahmen und Beurteilungen. Auf dieser Datengrundlage erstellt der Assessor die Vorlage für eine Entscheidung zur Beteiligung.

"Die target-Software hilft uns, unseren Entscheidungsprozess online und ohne großen Aufwand zu unterstützen. Die SAP-Plattform ermöglicht uns, weltweit alle nötigen Experten einzubeziehen und garantiert die nötige Sicherheit und Robustheit. " Dr. Alexander Schachtrupp, Chief Medical Officer B. Braun Corporate.

12. Dez 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2487 Zeichen. Artikel reklamieren

Über target software solution GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 8

Weitere Pressemeldungen von target software solution GmbH


17.01.2014: Walldorf, 17.01.2014 - B. Braun Melsungen AG was founded 175 years ago in a pharmacy in the center of Melsungen. The headquarters of the pharmaceutical and medical supply company remain here today, although the company continues to grow substantially beyond its roots. Today, B. Braun has a presence in 60 countries and 46,500 employees worldwide, with approximately 12,000 in Germany (2012). The company generated sales around five billion euro in 2012.High-Tech Gründerfonds (HTGF) invests venture capital in young technology companies with potential that convert promising research results into b... | Weiterlesen

03.09.2013: Walldorf, 03.09.2013 - Volkswagen Slovakia gehört mit 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten slowakischen Arbeitgebern und ist einer der bedeutendsten Exporteure der Slowakischen Republik. In den Werken Bratislava und Martin werden Fahrzeuge, Fahrwerke, Getriebe und Komponenten gefertigt. Im Werk Bratislava werden derzeit der Volkswagen Touareg, der Audi Q7, Volkswagen up!, SEAT Mii, SKODA Citigo sowie die Karosserie des Porsche Cayenne gefertigt.Im Jahre 2010 wurde die Entscheidung getroffen, ein mitarbeiterorientiertes Ideenmanagement einzuführen und mit der Softwarelösu... | Weiterlesen

11.03.2013: Walldorf, 11.03.2013 - Die Fraport AG hat weltweit rund 22.700 Mitarbeiter, davon rund 20.800 in Deutschland und gehört international zu den führenden Unternehmen im Airport-Business. Sie betreibt mit dem Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt und generierte in 2011 einen Umsatz von 2,37 Milliarden Euro.Bereits seit mehreren Jahren können die Fraport Mitarbeiter über das hauseigene SAP-Portal Ideen einreichen. Mitarbeiter von Beteiligungen und Tochtergesellschaften haben dort jedoch keinen Zugriff. Die Herausforderung bestand darin, auch Ideen dieser Mi... | Weiterlesen