Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Wenn die Angst vor der Gesellschaft zum Problem wird, hilft Mutter Natur

Von shyX Radieschen Handels GmbH

Angstzustände können auch durch natürliche Pflanzenstoffe gelindert werden

Sie gehen immer seltener zu Veranstaltungen? Einer ihrer Freunde hat Geburtstag, aber sie "können" den Termin nicht wahrnehmen? Allgemein gehen sie nur selten oder gar nicht weg?
Die Angst vor Menschenmassen zwingt viele Opfer dieser Angststörungen zum Rückzug in die Einsamkeit. Die sozialen Kontakte wenden sich nach einer Zeit ab, man selbst wird nur noch selten gefragt, ob man Lust oder Zeit hat, um in eine Diskothek oder auf ein Konzert zu gehen, am Ende dieses Prozesses steht man alleine da. Hilfe bringt eine Pflanze aus dem Urwald in Südamerika, die Ängste vermindert und ab sofort auch in Apotheken erhältlich ist http://www.shyx.cc


Angst in einer Gruppe, Panik vor vielen Menschen, weil man sich bedrängt, eingeengt oder umzingelt fühlt, die Orientierung verliert und nicht mehr weiß, wie man aus dieser Menschenmenge heraus kommen soll. Durch diese Ungewissheit entwickelt sich eine Phobie vor Menschen und vor der Gesellschaft. Besonders bei fremden Menschen fühlt sich der Betroffene schnell bedroht. Diese Furcht kann sich sehr schnell verstärken und so können alltägliche Dinge wie Einkaufen oder ein Besuch in einem Restaurant zu einem Auslöser für Angst und somit zu einem Problem werden. Einfache Dinge wie zum Arzt gehen, zur Schule gehen oder zu einem Fest scheinen dadurch unmöglich. Es kann sogar so weit gehen, dass der Betroffene alleine durch das darüber Nachdenken, in eine solche Situation zu geraten, Panik bekommt und sich somit nicht einmal zutraut, überhaupt aus dem Haus zu gehen oder sich mit einer anderen Person zu unterhalten. Durch ShyX kann ein normales Leben möglich gemacht werden. Es unterstützt sie, die Angst kontrollieren zu können und den Mut zu fassen, wieder zur Gesellschaft gehören zu wollen.

Welche Inhaltsstoffe wirken in ShyX?

Das Geheimnis ist die spezielle Mischung aus natürlichen, rein pflanzlichen Grundstoffen und vor allem die äußerst seltene Pflanze Catuaba. Catuaba (Juniperus brasiliensis) wurde erstmals von den Tupi Indianern in Brasilien entdeckt, die diese Pflanze wegen ihrer leicht aphrodisierenden aber vor allem, wegen der Mut machenden Wirkung verwendeten. Catuaba hat positive Wirkung auf das Gehirn, das Nervensystem und die Durchblutung des Körpers. Die spezielle Mischung von ShyX aus aufeinander abgestimmten, natürlichen, rein pflanzlichen Grundstoffen, legt die inneren Kräfte des Menschen frei und steigert somit die Lebensqualität.

Eine Probepackung kann jederzeit unter: http://www.shyX.cc bestellt werden.

13. Dez 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Thür (Tel.: 012350670102), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3046 Zeichen. Artikel reklamieren

Über shyX Radieschen Handels GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von shyX Radieschen Handels GmbH


24.12.2013: Der Moment ist da. Wochenlanges üben, lernen, vorbereiten, nur für den Moment der Prüfung. Das Wissen sitzt, und eigentlich kann nichts schiefgehen. Doch dann passiert es: Totaler geistiger Blackout. Das Gehirn ist wie leergefegt. Schweiß bricht aus, und selbst die einfachste Frage scheint unlösbar. Soll denn wieder alles umsonst gewesen sein? Eine Pflanze aus dem südamerikanischen Urwald bietet endlich die Möglichkeit zur Angstfreiheit http:// www.shyx.cc Für viele Menschen sind Prüfungen eine unüberwindbare Hürde. Nicht das Wissen anzueignen ist das Problem, sondern die Prüfung... | Weiterlesen

24.12.2013: Man fühlt sich ganz klein auf dem Stuhl vor dem Schreibtisch des Chefs. Schweißränder bilden sich unter den Achselhöhlen und die ganze Zeit könnte man in Tränen ausbrechen. Bei jährlichen Gehaltsverhandlungen geht es für viele um viel Geld und die berufliche Zukunft. Noch gravierender ist übermäßige Angst beim Bewerbungsgespräch: Während man im beruflichen Alltag stets cool bleibt und einen kühlen Kopf bewahrt, verzettelt man sich hier in Kleinigkeiten und verliert am Ende den Faden. Das Ergebnis kennen wir alle: Wie bedauern ihnen mitteilen zu müssen.... Ein Mutmacher aus dem b... | Weiterlesen

24.12.2013: Die Ausreden werden so langsam unglaubwürdig. Man kann ja nicht immer zufällig krank sein, wenn man wieder mal eingeladen wird ins Kino, zum Konzert oder zum Stadtfest zu gehen. Viele Menschen, die Massen, das Schieben, Drängeln, Schubsen. Allein beim Gedanken daran rinnt der Schweiß und der Puls geht an die Decke. Verschlimmert wird die Panik von der Angst davor, entdeckt zu werden. Dass Passanten fragen, ob alles in Ordnung ist, ob man einen Arzt braucht. Dabei will man nur weg, raus, alleine sein... Gegen solche Phobien gibt es jetzt rasche Hilfe http:// www.shyx.cc Angst vor Menschen... | Weiterlesen