Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Portolan Commerce Solutions GmbH |

PORTOLAN zieht positive Bilanz für 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Nach erfolgreichen Projekten in 2013, blickt die PORTOLAN Commerce Solutions GmbH zuversichtlich auf das kommende Geschäftsjahr. Zu den weltweit über 400 Kunden gesellten sich weitere 34 renommierte Unternehmen aus 11 Ländern hinzu. So hat sich beispielsweise...

Ilsfeld, 18.12.2013 - Nach erfolgreichen Projekten in 2013, blickt die PORTOLAN Commerce Solutions GmbH zuversichtlich auf das kommende Geschäftsjahr. Zu den weltweit über 400 Kunden gesellten sich weitere 34 renommierte Unternehmen aus 11 Ländern hinzu. So hat sich beispielsweise das Traditionsunternehmen van Laack für den Einsatz der Rechnungswesen-Software PORTOLAN EVM entschieden. Finanzleiter Franz Kalinowski bestätigt: 'Wir sind mit der Lösung und Unterstützung von PORTOLAN sehr zufrieden. Die Umsetzung hat hervorragend funktioniert'

Auch die Aussicht auf das kommende Jahr steht unter einem günstigen Stern. 'Wir starten mit einem guten Auftragsbestand in das neue Jahr. Bereits 70 Anfragen für 2014 sind bis heute bei uns eingegangen und in Bearbeitung. Wir blicken zuversichtlich in das neue Jahr und freuen uns auf spannende Herausforderungen.', so Geschäftsführer Joachim Nürk.

Darüber hinaus stellte die Ilsfelder PORTOLAN Commerce Solutions GmbH ihr neues Software-Produkt 'FINA' vor. Mit der mobilen Finanz-Navigation erhält der Nutzer Mobilität in Echtzeit ohne Synchronisationsbedarfe. 'Mit FINA werden neue Wege in zukunftsweisende Technologien beschritten. Die flexible Verfügbarkeit von Finanzinformationen ist schon heute Wunsch vieler Entscheider ', so Joachim Nürk. FINA ist ein Teil der PortoWeb 3.0 - Produktgeneration, die 2014 auf den Markt kommt.

Zusätzlich zur mobilen Finanzanalyse via Tablet wird die Berichtsauswahl um offene Posten Listen nach Fälligkeitsstruktur erweitert. Nach rollenbasierter Auswahl stehen den Benutzern ergänzend noch die tagesaktuellen GuV und Bilanzdaten zur Verfügung. Mit Marktreife von PortoWeb 3.0 werden verschiedene Versionen angeboten, von der Basis Ausstattung zur Premium Version, inklusive Apple-TV.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 1818 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Portolan Commerce Solutions GmbH lesen:

Portolan Commerce Solutions GmbH | 08.08.2018

All for One Steeb und Portolan schließen Kooperationsvertrag

Ilsfeld, 08.08.2018 (PresseBox) - Gemeinsam den Mittelstand in der Cloud betreuen / All for One stellt SAP-Services über eigene Server in Frankfurt zur Verfügung / Portolan setzt auf Eigenlösung der Finanzsoftware Portolan EVM auf IBM Basis / Komb...
Portolan Commerce Solutions GmbH | 11.10.2013

PORTOLAN macht mobil: FINA - mobile Finanz-Navigation via Tablet

Ilsfeld, 11.10.2013 - Mit dem neuen Software-Produkt 'FINA' stellt die Ilsfelder PORTOLAN Commerce Solutions GmbH eine mobile Finanz-Navigation bereit. Mobilität in Echtzeit ohne Synchronisationsbedarfe, mit FINA werden neue Wege in zukunftsweisende...
Portolan Commerce Solutions GmbH | 01.10.2013

IT Neuland für den Handel auf Basis von SAP Business ByDesign

Ilsfeld, 01.10.2013 - Der Handel befindet sich im Wandel. Dies bedeutet auch, dass die Anforderungen an eine moderne Warenwirtschaft webbasiert, umfassend und flexibel sind. Als aufgewecktes schwäbisches Softwareunternehmen hat die Firma Portolan au...